thumbnail-default

Star Citizen: Kurz vor 50 Millionen US-Dollar, neuer Monatsreport, auch vom FPS-Team

von George J. King

Chris Roberts meldet sich wieder mit einem „Letter from the Chairman“ zu Wort und kann das Erreichen von 49 Millionen US-Dollar verkünden. Außerdem gibt es den ausführlichen Monatsreport der Entwickler, die über die Fortschritte in verschiedenen Bereichen der Weltraum-Simulation bei den einzelnen Teams berichten.

Mit dem Erreichen von 49 Millionen US-Dollar an Unterstützung für Star Citizen ist nun eine „Xi’an Weltraum-Pflanze“, eine Art außerirdischen Bonsai, für den Hangar der Spieler freigeschaltet. Natürlich kommen die neuen Gelder wie immer allen Bereichen des Spiels zugute und je höher die Ambitionen des Spiels, umso mehr Gelder werden benötigt. Selbst 50 Millionen sind für ein Spiel wie Star Citizen nicht viel, wenn man beispielsweise die Kosten für GTA 5, Watch Dogs oder Destiny damit vergleicht, so Roberts.

Den gesamten Artikel findet ihr bei PC Games Hardware.de

Quelle: PC Games Hardware.de

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on RedditEmail this to someone


// End Transmission

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *