OPERATION PITCHFORK

Invasion des Vanduul Raumes am Ende der Beta Phase: Operation Pitchfork

Im RSI Forum hat der User „sailor67“ mit den Planungen für eine verrückte Aktion begonnen.

DIE OPERATION PITCHFORK

Um die „Operation Pitchfork“ gab und gibt es immer noch sehr viele Diskussionen. Die einen finden die Idee einfach Super oder irgendwie Schräg und die anderen sind absolut dagegen, weil sie Auswirkungen auf die Wirtschaft von Star Citizen oder den Verlust ihres Schiffes befürchten.

Wir sind der Meinung, dass unsere Leser intelligent genug sind um selbst zu entscheiden ob sie mitmachen wollen oder nicht.

Aber eines sollte jedem klar sein der bei dieser Aktion mitmacht. Die Operation Pitchfork ist ein Himmelfahrtskommando und euer(e) Schiff(e) werden wahrscheinlich Zerstört werden.

Wir wünschen den Teilnehmern der Operation Pitchfork „Viel Glück und Hals und Beinbruch!“

 

Wir danken Justin.B (Murtaghs) das er uns darauf aufmerksam gemacht hat und uns den Link gepostet hat.

Um es Vorne weg zu sagen: In Anbetracht der Anzahl der NPCs im Spiel tendieren unsere Chancen Richtung 0%. Wenn wir das versuchen, werden wir wahrscheinlich alle dabei sterben.

O.K. Ich will euch ein paar Details dazu geben.

Vor ca. einem Monat gab es schon einmal einen ähnlichen Thread, aber da ging es darum, nicht die Vanduuls, sondern die UEE anzugreifen. Damit gab es aber ein kleines Problem. Die meisten Gilden sind Gesetzestreu und auf der Seite der UEE und aus diesem Grund hätte es keine Einigkeit unter den Spielern geben können. Aber mit den Vanduuls sieht das anders aus…sie sind die Feinde der Menschheit. Also wäre es möglich, das sowohl Piraten als auch Gesetzestreue Clans sich einigen und gegen den gemeinsamen Feind ziehen.

Die Vanduuls sind meiner Meinung nach eines der CIG Tools um die Kontrolle über das Spiel zu behalten und gut Organisierte Spielergruppen davon abzuhalten, Negativen Einfluss auf das Spiel zu nehmen. Also wenn jetzt eine Gruppe zu unausstehlich wird hetzt man ihnen eine Vanduul Flotte auf den Hals um sie zu bestrafen. Soweit wir wissen, sind die Vanduuls nicht in die Dynamische Wirtschaft eingebunden und können bei Bedarf herbeigerufen werden. Das führt zu einigen lustigen Schlussfolgerungen.

Chris Roberts sagte, dass er den Spielern helfen will die Star Citizen Geschichte zu schreiben aber es ist auch klar, dass wir nicht viel Verändern werden. Eine große Gruppe von Spielern startet eine Invasion auf ein Gebiet das nicht ins Wirtschaftssystem integriert ist. Wir würden damit also keine geplanten Handlungsstränge usw. bedrohen. Wir würden zwar etwas Geschichte schreiben, aber nicht die ganze Handlung beeinflussen. Der interessante Teil dabei ist, dass wir ja vielleicht CIG davon überzeugen können, den von uns besetzten Raum unter menschlicher Kontrolle zu belassen.

Ein anderer Grund das zu tun wäre, dass sich viele Spieler wünschen ein Vanduul Scythe zu besitzen oder sie zu fliegen. Es gibt Gerüchte die besagen, dass die Scythe nicht zu versichern ist. Also selbst wenn du eine erbeuten könntest, würdest du nicht wirklich glücklich damit werden. Aber was wäre wenn wir nun unsere eigene Geschichte schreiben würden…sagen wir, wir würden einige Vanduul Welten einnehmen. Mit der neuen Planetside FPS Mechanik könnten wir einige der Fertigungs-Fabriken für Scythe Jäger erobern und das alles ändern.

Ich will euch auch gleich dazu sagen, dass ich das Privileg habe eine Vanduul Scythe zu besitzen. Mich stört es aber, dass einige andere Leute das nicht können. Das hier wäre ein Weg das zu ändern und außerdem hört es sich nach verdammt viel Spaß an….

Edit

Einige Poster hier sagen das es nach der Beta keinen Wipe (also das Spiel auf Null zurücksetzen) geben wird. Lasst es uns trotzdem durchziehen. Wollt ihr ewig Leben?

Edit 2.1

Wenn wir schon dabei sind irgendwas völlig Blödsinniges zu machen sollten wir auch eine Lied dazu haben.

March of Cambreadth

http://www.youtube.com/watch?v=jFi7bWkyRpA

Edit 3.2

Vielen Dank an alle die diese Idee unterstützen, ich fühle mich sehr geehrt. Ich freue mich euch zu berichten, dass die ACES Führung einstimmig beschlossen hat diese Operation zu unterstützen. An die Mitgliedern von Gilden, Squadrons, Corps und Clans: Wenn ihr daran interessiert seit mitzumachen, schlagt es doch eurer Führung vor. Die „offizielle Anlaufstelle“ für Gilden, Squadrons, Corps und Clans ist hier:

https://forums.robertsspaceindustries.com/discussion/64208/invading-vanduul-space-operation-pitchfork-guild-liaison-thread#latest

Für Einzelkämpfer und kleine Teams die nicht in einer Gildenstruktur eingebunden sind habe ich hier einen Platz zum organisieren eingerichtet:

https://forums.robertsspaceindustries.com/discussion/64217/invading-vanduul-space-operation-pitchfork-lone-wolfs-and-small-team-contact-thread#latest

Und für alle die sich nicht organisieren wollen aber doch Mitfliegen möchten… Wir freuen uns das ihr dabei seit. Jeder ist Willkommen.Wir werden versuchen jeden auf dem laufenden zu halten und euch mitteilen wo sich Schlachten entwickeln.

Edit 4.1

Einige kurze Punkte zu den Instanzen. Die Kämpfe werden mehr wie in „300“ sein. Anstatt Bergflanken werden sie Instanzen unsere Flanken sein. Die Vanduuls werden nicht in der Lage sein uns in überwältigender Zahl gegenüber zu treten. Wahrscheinlich werden es pro Instanz so 30 bis 40 sein. Es wird natürlich auch einige Vanduul Träger geben, aber dafür haben wir ja unsere Gladiators und Retailators. Dies setzt natürlich voraus, dass das Matchmaking so funktioniert wie es CIG geplant hat. Es wird also in jeder Instanz, die einen Träger oder Vanduul Planeten beinhaltet, eine gewaltige Schlacht geben. Aber wenn wir dort Verluste haben, können wir sie ja ausgleichen, in dem wir weitere Schiffe in die Instanz schicken. Solange bis wir Landen oder sie Entern können.

 

 

Grundlegende Taktik:

Kein Kapitän kann viel falsch machen wenn er sein Schiff längsseits neben das feindliche legt.

Admiral Nelson

Edit 5

Wir haben jetzt eine Hintergrundgeschichte. Danke an Wrath_Of_Deadguy

Die Frustration über das versagen der UEE, die nicht in der Lage war entschlossen gegen die Vanduul Bedrohung vorzugehen, wurde zu einer großen Motivation. Grenzwelt Kolonisten haben früher schon ihre eigenen Milizen aufgestellt und ihre Angelegenheiten in die eigenen Hände genommen. Egal ob die Behörden zu langsam zum Handeln waren, sich weigerten etwas zu tun oder einfach keine Einheiten in der Nähe hatten um etwas zu ändern. Auch wenn die Vanduul keine einheitliche Regierung haben sollen glauben viele daran, dass wenn sich nur genug Leute zusammen tun und ein zwei angreifenden Vanduul Clans vernichtend schlagen, die Überfälle weniger werden würden. Das Ziel soll nicht unbedingt die totale Vernichtung der Vanduuls sein. Viel mehr sollen massive Vergeltungsschläge gegen die Vanduul Grenz-Clans ihnen klar machen, dass wir Menschen keine leichte Beute für sie sind. Wir wollen ihnen folgende Nachricht überbringen: Wenn ihr unsere Freunde und Nachbarn tötet, werden wir eure Köpfe auf Lanzen aufspießen.

Wir sagen Danke zu „a Hunter lives among the Stars“ für das fantastische Recruting Poster und den Namen für unsere Operation. „Operation Pitchhfork“

Edit 6

Fragen zur Versicherung der Schiffshülle. Wir sind der Meinung das sie überall bezahlt. Aber um Sicher zu gehen habe ich die Frage in den Thread von Wingman und Ben gepostet. Sobald ich von ihnen Informationen bekomme Poste ich sie hier

.

Diese Frage ist inzwischen geklärt. Die Versicherung für die Schioffshülle zahlt auch im Vanduulraum. Hier der link dazu:

https://forums.robertsspaceindustries.com/discussion/comment/

543216/#Comment_543216

Edit 7

Danke an JAY_Hawk für ein weiteres fantastisches Recruiting Poster.

Edit 7.1

Shanks Thread erklärt uns was wir über die Vanduul wissen.

Da der Original Link nicht funktioniert habe ich unsere Informationen zu den Vanduuls verlinkt:

http://www.star-citizen-news-radio.de/das-star-citizen-universum/die-species/die-vanduul/

Edit 8.1 

Im Original Thread (Seite 37) wurden die Ziele der Operation vorgeschlagen.

Vielen Dank an Shepard für diese wirklich gelungenen Bilder.

Edit 9

Jay_Hawk hat uns seinen Team Speak Server zur Verfügung gestellt. Seine einzige Bedingung ist das es kein greafing gibt.

Ihr findet ihn hier:

voice.theblue.co

Auch vielen Dank an KingPredator für das Einrichten eines Schiffstracking Thread. Hier könnt ihr, wenn ihr mitmacht angeben mit welchen Schiff(en) ihr teilnehmt. Hier findet ihr den Post dazu:

https://forums.robertsspaceindustries.com/discussion/64961/please-list-your-ships-here-only-edit-if-u-got-a-new-one-operation-pitchfork-vanduul/p1

Edit 10.1

Wir haben nun unsere eigene Website. Vielen Dank an Xeriar, Facebook PABE und Benjamin der Rogue.

www.operationpitchfork.com

Ihr findet auf der Seite ein Forum und ein Wiki zur Operation Pitchfork.Außerden findet ihr die Listen der teilnehmenden Piloten und Schiffe. Kurz gesagt, hier gibt es alles Wissenswerte rund um die Operation.

Unsere Facebookseite findet ihr hier:

https://www.facebook.com/groups/OperationPitchfork/

Und hier ein weiteres tolles Bilde von Kartr Kana

Und von a Hunter lives among the Stars das Pitchfork Abzeichen auf seinem Schiff. Und noch einmal groß damit man es besser erkennen kann.

Wir können hier leider nicht alle dieser fantastischen Bilder zeigen. Die anderen findet ihr in unserem „Museum“

http://operationpitchfork.com/forums/index.php?topic=33.0

Wir schauen immer mal wieder bei Operation Pitchfork vorbei und aktualisieren diese Seite falls es Notwendig sein sollte.

Und jetzt wünschen wir euch viel Spaß beim Planen und der Kommunikation mit den anderen Spielern…falls ihr mitmachen wollt.

Das CIG Team fand es in Wingman’s Hangar 43 zumindest eine „ziemlich coole Idee“ und es wurde auch zum „Most Valuable Post“ gekürt

Übersetzung: Stardust und Mera Luna von www.star-citizen-news-radio.de

Dienstag 15.10.2013 14:21 Uhr

Den Originalpost findet ihr hier:

https://forums.robertsspaceindustries.com/discussion/60679/invading-vanduul-space-at-the-end-of-the-beta-operation-pitchfork/p1

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on RedditEmail this to someone