Das Clan Organisations System

Grüße Sternenbürger,

eine der ersten Lektionen die wir während der Star Citizen Kampagne gelernt haben ist, dass die Spieler gerne ihre eigenen Gruppen bilden. Egal ob ihr mit Freunden oder zusammen mit gleichgesinnten Fremden das Universum beeinflussen wollt, auf jeden Fall wollt ihr zusammen kommen. Wir wussten als wir das Projekt Star Citizen gestartet haben, dass wir ein komplexes Gilden / Squadron System brauchen würden….aber wir hatten keine Ahnung davon, dass wir es schon vor dem Release von Star Citizen brauchen würden. Als die RSI Foren im letzten Jahr online gingen, waren die Spieler bereits mit dem Aufbau ihrer eigenen Geschwader, Piratenclans, Handelsunternehmen und mehr beschäftigt.

Deshalb haben wir beschlossen den Aufbau von Clans und Organisationen jetzt schon, vor dem Star von Star Citizen, auf unserer Webseite zu unterstützen. Spieler die Gruppen aufbauen wollen können das sehr bald auf der RSI Seite machen …und diese Gruppen kann man direkt in Star Citizen übernehmen. Die Organisationen die ihr jetzt bildet werden mit euch direkt ins „Verse“ fliegen. Das Web Team von Turbulent arbeitet hart daran diese Pläne umzusetzen und wir wollen euch heute Details dazu geben wie dieser erste Release funktionieren wird.

Einrichten

Wenn das Organisations- System startet, wird der Gruppenführer dazu aufgefordert eine Namen und eine einzigartige ID für die Gruppe einzugeben. Einmal registriert könnt ihr auf der RSI Seite eine öffentliche Seite für eure Gruppe erstellen. Die Leader können dann ihre eigenen Logos, Banner und Hintergründe hochladen und ein Farbthema auswählen. Außerdem können sie Informationen zu ihrer Gruppe wie Geschichte, Manifest usw. eingeben.

Mit eurer eigenen Seite werdet ihr in der Lage sein neue Member zu rekrutieren und eure Gruppe zu organisieren. In der ersten Version könnt ihr einen Organisations-Typ auswählen, euch die Member Liste ansehen, neue Mitglieder einladen und Ränge und Rollen an eure Mitglieder verteilen. Die Organisation-Leiter werden Aufgaben an ihre Mitglieder delegieren können.

Organizations Typen

Am Anfang werdet ihr einen Typ für eure Organisationen auswählen können. Dieser Typ definiert eure Gruppe und ihre Ziele. Wir haben fünf Haupttypen von Organisationen für euch erstellt:

Corporation – eine Gewinn-Orientierte-Wirtschafts-Einheit. Ein Unternehmen ist ein gute Wahl für alle die vom Versand von Flo-Pets nach Goss II bis hin zur feindlichen Übernahme von Origin Jumpworks agieren wollen.

PMC (Private Militär Company – Für Organisationen mit der Vorliebe für den Kampf. Der Fokus von PMC’s liegt bei Eskort-Missionen für Transporter, die Jagd nach Piraten und der Unterstützung der UEE beim Kampf gegen die Vanduuls.

Faith – Das ist für Organisationen gedacht die sich unter einem Banner vereinigen wollen. Das können z.B. Rebellen sein die für die Unabhängigkeit von Terra kämpfen oder die frommen Anhänger von „The Lamp“ sein.

Syndikate – Das ist eine Interessengruppe für diejenigen unter euch die an der Grenze oder außerhalb der Gesetzte agieren wollen. Sie gibt euch Sicherheit wenn ihr Schmuggelware nach Spider bringt oder auf der Jagd nach glücklosen Handels Schiffen seid.

Organisation – Ihr möchtet was eigenes machen das nicht in die vorherigen Spezifikationen passt. Dann seit ihr hier richtig. Lasst einfach den Haupttyp für eure Gruppe frei.

Die Hauptgruppen sind ein Rollenspiel Element und es wirkt sich nicht auf die tatsächlichen Funktionen der Organisation aus. Es steht dir immer noch frei deine Gruppe so zu organisieren wie du willst, egal welche Organisation du gewählt hast.

Das Einladen von Mitgliedern

Es gibt zwei Wege um Mitglieder einzuladen. Entweder über die Gruppenseite selbst oder durch Mitglieder der Gruppe. Wenn ihr daran interessiert seit einer Gruppe beizutreten, dann füllt einfach den Beitritts-Antrag aus und die Gruppenleitung entscheidet dann ob sie euch aufnehmen wollen oder nicht. Wenn sie dich mögen bist du drin! Die Organisationen können die öffentliche Rekrutierung aktivieren oder auch deaktivieren. Wenn ihr die Art von Gruppe seit die ihre Mitglieder aktiv rekrutieren möchte, könnt ihr auch Leute direkt einladen. In diesem Fall würde der ausgewählte User eine Anfrage von euch bekommen ob er bereit ist bei euch einzutreten. Denkt bitte daran das Spieler euren Gruppen beitreten können und sie auch wieder verlassen können wann immer sie wollen.

Spieler Ränge und ihre Rollen

In euren Gruppen könnt ihr zwei Einteilungen für eure Mitglieder vornehmen. Ihren Rang und ihre Rolle. Die Rollen sind benutzerdefinierte Untergruppen die die Jobs der Spieler in den Gruppen beschreibt. Das könnte zum Beispiel eine Gruppe für Geschützturm Bediener sein.

Die Organisationen haben sechs Ränge und die Leader der Gruppen können sie den Mitgliedern zuweisen. Die Ränge sind frei wählbar. Sie könnten im militärischen Bereich z.B. so aussehen:

Rank 0 – Recruit

Rank 1 – Lieutenant

Rank 2 – Captain

Rank 3 – Lieutenant Colonel

Rank 4 – Colonel

Rank 5 – General

Aber eure Gruppe kann die Ränge benennen wie immer sie möchte. Wenn ihr wollt „Peacekeeper“ oder „Techniker“ oder auch „Spaceman“ ganz wie ihr wollt.

Der Name der Organisation

Wir wissen, dass viele von euch Citizen an den Namen für eure Organisationen festhalten wollen und diese in das neue System übernehmen möchten. Aber genau wie eure Community Moinkers werden auch heute Organisations-Namen nicht einzigartig sein. Es können z.B. eine unlimitierte Anzahl von Spielern ihre Gruppe „Red Squadron“ nennen. Aber jede Organisation wird ihre einzigartige „Spectrum ID“ (SID) besitzen. Das ist eine 10stellige alphanumerische Bezeichnung. Die SID wird in der URL der Organisation angezeigt und wird deutlich mit dem Namen der Gruppe angezeigt werden.

Konflikte die dadurch entstehen werden von Fall zu Fall vom Moderatoren Team behandelt. Es wird absolut keine Toleranz für Nachahmer- oder Parodien zu anderen Organisationen geben. Das Archiv der „Recruting Threads“ im Organistationen Subforum auf der RSI Seite wird dazu herangezogen um zu klären, welche Organisationen bereits bestehen. CIG wird die öffentlich zugänglichen Teile der Gruppen Seiten moderieren. Die privaten Abschnitte dieses Diskussionsbereiches müssen die Organisationen selbst moderieren.

Der erweiterte Livechat

Auf Wiedersehen, Chatroll! Als Teil des Launches der Organisations-Seiten werden wir auf der RSI Seite einen neuen XMPP Kompatiblen Live Chat einführen. Dadurch wird die Begrenzung der Teilnehmerzahl von 5oo Usern aufgehoben und es ermöglicht auch von außerhalb der RSI Seite auf den Chat zugreifen (mit XMPP kompatiblen Clients) zu können. Wie das Organisations-System selbst wird dieser Chat dann zum Kommunikations-System in Star Citizen und wird auch für die zukünftige mobile App zugänglich sein.

Die Citizens werden nicht mehr länger an einen einzigen Chatroom gebunden sein. Jede Organisation wird ihren selbst verwalteten eigenen Chat Channel haben. Wenn du ein Mitglied einer Organisation bist, wirst du nach dem Einloggen automatisch mit dem Chat Room dieser Gruppe verbunden. Außerdem wird es noch verschiedene Chat Channels für Subscriber und Concierge Member geben.

Änderungen im Forum

Entschuldigt den Staub den wir aufwirbeln. Aber bei der Vorbereitung des Launches des Organisations-Systems sind euch bestimmt einige Änderungen im RSI Forum aufgefallen. User die Star Citizen Backer sind oder ein Star Citizen Paket verschenkt haben sind nun ein Teil der „Ready“ Gruppe. Die User die keine Backer sind werden im Forum nun Grau angezeigt und können nicht mehr in dem tieferen Bereichen des Forums, wie z.B. dem Offtopic Forum, posten.

Upgrade System

In einem System das „unter der Motorenhaube“ mit dem Organisations-System verbunden ist freuen wir uns euch heute mitzuteilen, dass ihr ab heute eure Upgrades zu euren existierenden Schiffen und Paketen hinzufügen könnt. Wenn du z.B. ein Colonel Paket hast und du auf deine Super Hornet wartest ist heute dein Glückstag wenn du das Paket Upgradest.

Wenn du dieses Upgrade durchführst ändert sich der Gesamtwert des Paketes und du kannst das verbesserte Schiff in deinem Hangar sehen. Beachtet bitte, dass wenn ihr ein Upgrade benutzt habt ist es „weg“ und du hast einen neuen Schiffstyp in deinem Inventar.

Die folgenden Upgrades können nun mit den Schiffen Paketen die ihr habt verwendet werden:

Super Hornet

Hornet Tracker

Hornet Ghost

Origin 350R

Origin 325A

Origin 315P

Aurora LN

Aurora LX

Beachtet bitte das der F7A Hornet Skin als ein Gebrauchsgegenstand (z.B. wie eine Waffe) für das fertige Spiel angezeigt wird und nicht in diesem System verwendet werden kann.

 

Was kommt als nächstes?

Die öffentlichen Tests der Organisations-Seiten beginnen gegen Ende dieses Monats und wir planen sie im Januar online zu stellen. Das ist aber nur der erste Schritt. Weitere Releases während des ganzen nächsten Jahres werden die Funktionalität und die Anpassungsfähigkeit dieses Systems weiter erhöhen. Hier bringen wir euch noch eine kleine Zusammenfassung der Features für die zukünftigen Releases:

Organisations- Forum – Jede Gruppe wird seine eigenes privaten Forum auf der RSI Seite haben.

Org Blog – Mit einer Shoutbox habt ihr die Möglichkeit, Aktualisierungen und Neuigkeiten zu posten. Halten eure Organisation mit ihrem eigenen Comm-Link auf den neusten Stand.

Visual Chart – Eine interaktive Anzeige zeigt alle Abteilungen eurer Organisation wie z.B. Arbeitsplätze und Mitglieder.

Fleet View – Seht euch die Schiffe in eurer Flotte an.

Calendar – Der Kalender. Tragt hier Staffel-Tagungen, Großveranstaltungen und vieles mehr ein.

Voting – Hier könnt ihr abstimmen. Trefft die Entscheidungen für eure Organisation mit der ganzen Gruppe

….und vieles, vieles mehr.

Wir freuen uns sehr darauf das Organisations-System zu starten weil es genau das macht worauf wir in Star Citizen hinarbeiten: Eine bessere Immersion für die Spieler im Star Citizen Universum.

Und es wird natürlich noch besser wenn wir den Citizens die Werkzeuge dafür in die Hand geben um ihr eigenes Universum zu erschaffen und sie nicht in ein festes System zwängen. Also in diesem Sinne: Wir freuen uns auf euren Besuch und eure Organisation!

 

Übersetzung: Stardust und Mera Luna von

www.star-citizen-news-radio.de

Original: https://robertsspaceindustries.com/comm-link/transmission/13418-All-About-Organizations

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on RedditEmail this to someone