SC 310

[PC Games Hardware.de] Star Citizen: Neuer Monatsreport, über 113,5 Millionen Dollar eingenommen

Von George J. King

Die Entwickler von Star Citizen haben einen neuen Monatsreport veröffentlicht und gleichzeitig auch den neuen Rekord von über 113 Millionen US-Dollar an Unterstützung bekanntgegeben. Die Arbeiten an der Alpha-Version 2.4 schreiten voran und sollen die Weltraum-Simulation auch in Sachen Qualität verbessern.

Erst im Dezember 2015 hatte Star Citizen den Crowdfunding-Meilenstein von 100 Millionen US-Dollar erreicht. Inzwischen haben weitere Raumschiff-Sales und wohl auch die Demos und Gratis-Spielmöglichkeiten aktueller Alpha-Versionen dafür gesorgt, dass die Summe jetzt bei über 113,5 Millionen US-Dollar liegt.

Aktuell haben die Entwickler die Alpha-Version 2.4 für das Persistent Test Universe veröffentlicht und, wie der Monatsreport für April 2016 zeigt, war das auch das Ziel der meisten Arbeiten im vergangenen Monat. Laut den Entwicklern ist Version 2.4 nicht nur eines der bislang größten Updates für Star Citizen und enthält nicht nur sichtbare Neuerungen wie Raumschiffe oder funktionierende Stores, sondern auch viele Veränderungen „unter der Haube“. Diese Veränderungen bilden die Grundlage für die weiteren geplanten Inhalte.

 

Den gesamten Artikel findet ihr bei PC Games Hardware.de

 

Quelle: PC Games Hardware.de

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on RedditEmail this to someone


// End Transmission

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *