SC322

[PC Games.de] Star Citizen: Mark Hamill unterschrieb ohne das Skript zu lesen

Von Dominik Zwingmann

Schauspieler Mark Hamill – berühmt durch Star Wars – hat, ohne das Skript des kommenden Star Citizen zu lesen, einen Job als Charakter im Spiel unterschrieben. Vor vielen Jahren war er bereits als Schauspieler in Wing Commander für den PC zu sehen.

Der durch Star Wars als Luke Skywalker berühmte Schauspieler Mark Hamill wird in der Kampagne des kommenden Star Citizen Squadron 42 einem Charakter sein Gesicht verleihen. Ohne zu zögern unterschrieb Hamill damals den Job – er hat nicht einmal das Skript der Geschichte gelesen. Diese Details wurden nun im Rahmen eines Interviews von Mark Hamill mit der PC World veröffentlicht. So erklärte Hamill, dass er sich mit Chris Roberts seit der Entwicklung von Wing Commander sehr gut versteht und es für ihn somit sehr einfach war erneut als Schauspieler bei Squadron 42 tätig zu sein.

 

Den gesamten Artikel findet ihr bei PC Games.de

 

Quelle: PC Games.de

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on RedditEmail this to someone


// End Transmission

2 Kommentare

  • Ubimanki

    Der Mann hat Ahnung und auch das Glück gepachtet.
    Bei den Dreharbeiten des ersten Star Wars dachten selbst die Schauspieler nicht im Traum daran, das dies mal ein guter Film geschweige den der Anfang eines Epos wird. Im Gegenteil, sie befürchteten im schlechtesten Film des Jahres geladet zu sein.
    Da kann ja nicht mehr viel schief gehen……………………………………………… 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *