ptu-221

2.2.1 ist in der PTU verfügbar!

Star Citizen Patch 2.2.1

Der Alpha Patch 2.2.1 wurde in der PTU veröffentlicht und steht nun den Spielern zum testen bereit. In dieser Testphase, wird der PTU-Zugriff auf diejenigen beschränkt, die schon in der PTU zu 2.2.0 dabei waren.

Euer Launcher sollte die Client-Version „2.2.1-328656“ anzeigen. Es wird wärmstens empfohlen vorher den USER-Ordner für den Public-Client zu löschen nach dem Patch, gerade wenn ihr solche Sachen wie ungewöhnliche Grafikprobleme am Charakter feststellt oder das Spiel direkt beim Start abstürzt.

Bitte beachtet die aktuelle Liste der für 2.2.0 PTU bekannte Probleme & FAQ und nutzt bitte unseren Issue Council Bereich auf der Community-Seite um sowohl Fehler als auch andere Dinge die anderen Spielern helfen können, zu berichten.

Bekannte Probleme:

 

  • Wenn man den Holotable im Revel & York Hangar benutzt, wird es dazu führen, dass der Game-Client nicht mehr reagiert.
  • Wenn man in ein Schiff mit Interior-Physik zurück EVA’et kann es zu Problemen wie permanenter Ragdoll und zum Tot führen.

Game Systems:

  • EVA-Animationen wurden geändert, damit einige der Übergänger geschmeidiger aussehen.

Schiffe:

  • Der Fehler wurde behoben, wodurch einige Hardpoints bei der 300er Serie nicht zugänglich waren.
  • Der Fehler wurde behoben, dass das Tauschen der Kühler bei der 300er Serie extrem schwierig war.
  • Ein Lichtfehler wurde behoben, wo die Türen der 300er Serie eher gräulich aussahen.
  • Der Fehler wurde behoben, dass das zentrale HUD-Element nicht korrekt angezeigt worde ist in der 300er Serie.

Technisches:

  • Verschiedene Client-Abstürze wurden behoben.
  • Verschiedene Server-Abstürze wurden behoben.

Übersetzung: Cpt. Adama

Quelle: RSI

 

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on RedditEmail this to someone


// End Transmission

1 Kommentar

  • Nemesis
    Nemesis

    Schwerpunkt ist bei diesen Patch der Arena Commander und die 300er Serie von Origin zumindest der Einladungs-Mail nach.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *