frankfurt

[PRE] Besuch bei Foundry 42

Am 15. April 2016 haben Jarden und ich, als SCNR-Reporter, die Gelegenheit Brian Chambers (Chefentwickler des Studios Foundry 42 in Frankfurt) und seinem Team einige Fragen zu stellen. Verknüpft mit einer Führung die wir als Star Citizen Clan von ihm bekommen bietet sich also die Gelegenheit brennende Fragen los zu werden!

Wenn ihr möchtet, dann schreibt eure Fragen oder Wünsche in die Kommentare und wir werden sie im Namen der SCNR-Community an Foundry 42 weitergeben.

Die Verantwortung die dem Frankfurter Team zu teil wird steigt stetig. Unter Hochdruck wird an Squadron 42 gearbeitet. Seid der Wind in ihren Segeln und motiviert sie mit ein paar netten Worten!

Mehr über Foundry 42 könnt ihr hier nachlesen…

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on RedditEmail this to someone


// End Transmission

14 Kommentare

  • Siel

    Die allgemein brennende Frage (auf die immernoch keine offizielle Antwort vorliegt) 1. wird SQ42 zeitgleich in allen Sprachen veröffentlicht? 2. Netzwerk Mechaniken! Wie soll die Server Struktur später aussehen? Also vom Ping her, wird es da eine gerechte Verteilung der Server geben zwischen Europäischen und Nordamerikanischen? Bzw wie wollen sie die Differenz ausgleichen wenn es doch nur ein Universum für alle Spieler gibt?

    Mag Siel

  • Xeno

    Wie es mit einer deutschen Lokalisierung aussieht finde ich schon eine sehr gute Frage von Steffan Lang und dürfte hier viele Citizen interessieren. Ich wüsste noch ganz gerne von Foundry 42 wie sie verhindern wollen das beim spielen von Star Citizen mit einer VR Brille (zb der Rift) Motion Sickness beim Anwender auftritt. Denn das Bild wackelt beim Laufen, tanzen, ins Schiff einsteigen usw doch gewaltig und dürfte bei den meisten Spielern für Übelkeit sorgen.Werden die Animationen für VR noch einmal extra überarbeitet? Werden die Menüs angepasst und wird sich auch der Singelplayer SQ42 mit der Rift spielen lassen?

  • Sixpack49th

    Hallo
    Es wurd von anfang an gesagt das es SQ42 in mehreren Sprachen kommen soll.
    Da SQ42 ein Single Game ist, ist die Netzwerk fähigkeit nur von geringen interesse.
    Man sieht aber das sie in SC in der PTU gut voran kommen.
    Na ja die sache mit der VR Brille mus jeder für sich selber wissen, sorry aber ich halte nichts von
    den Dinger, besser wäre ein 3D Monitor ohne Brille, ich möchte wie in meine Flugsim (Falcon BMS, DCS)
    meinen Touchscreen mit dem Program Helios )http://www.gadrocsworkshop.com/taxonomy/term/14)
    bedinnen könne, und meine 15″ Monitor wo zwei MFD´s von Thrustmaster drauf sind und wo ich die
    MFD´s einblendne lasse von meine Flugsim´s sehen und bedinen, da ist ein VR völliger deplaziert.

  • Djebasch

    Welche Spieleranzahl wird pro Zone in Star Citizen angestrebt?
    Wie lang ist die aktuelle Arbeitszeit bei den armen Jungs 😉

  • Semila
    Semila

    Nice nice! Viel Spass euch.. unsere Jungs bei M.E.R.C. warenauch vor ein paar Wochen dort mit Kuchen und Geschenke.. SInd auch dabei ein Report zu schreiben 🙂 Sie freuen sich dort auch über kleine Köstlichkeiten (als kleiner Tipp) 🙂

  • Sixpack49th

    Hallo
    noch mahl
    Wird es möglich sein Instromente zb MFD´s auf andere Monitor zu übertragen, und wird es die Möglich geben Instroment im Cockpit nicht nur mit der Maus zu bedienen sonden auch mit Tastatur zu steuern.
    Hier mit meine ich Schalter und Taster in den Konsolen und die Steuerung von MFD´s.

    Auch ich wüschen euch viel Spaße bei dem Besuch in Frankfurt.

  • Xstar

    Vorab: Coole Sache!

    1. Wie lang werden die zwischensequenzen in SQ42?
    2 Kommt SQ42 bis Ende des Jahres?
    3. Wenn die Antwort Ja lautet und er es nicht schafft. Dürfen wir ihm dann eine Glatze schneiden?
    4. Wie viele Leute arbeiten Zurzeit bei Foundry 42? und wie viele kommen von Crytek?
    5. Soll die nächste Citizencon in Frankfurt stattfinden?
    6. Wie lang wird die Spielzeit von SQ42?
    7. Wie und womit machst du deine coolen Haare?
    8. Wird Foundry 42 in Zukunft auch andere Spiele entwickeln?
    9. Wann wird die Charaktererstellung fertig?
    10. Wie viele Hauptcharaktere besitzt SQ42 und wie viele davon sind schon in der Engine fertig?

  • John Sylar
    John Sylar

    Sehr cool.

    1) Wann wird das Flugmodell der Racer so geändert das sich Racer wieder wie Racer verhalten und nicht wie Kampfschiffe.
    2) Ist es nicht möglich im Racing Mode einem Racer ein anderes Flugmodell zu geben als im Kampf Modus?
    Racing: keine Schilde, keine Waffen, kein Afterburner und dafür extrem beweglich
    Im Kampf: mit Schilden, mit Waffen, mit Afterburner und dafür unbeweglicher.
    Wenn ja wird das kommen und wann?
    3) Wann kann man mit Connie und Retaliator in den AC? In Sqadron Battle könnte z.B. ein Multicrewschiff 2 – 3 Kampfschiffe ersetzen damit es nicht unfair ist.

  • Diavid

    Da die in Frankfurt viel an der Cryengine basteln habe ich viele Fragen zu der neuen Technik der prozedural generierten Planeten:

    1. Wie wird wird das Zusammenspiel zwischen prozedural generierten Inhalten, und von Entwicklern erstellten Inhalten sein?
    a) Welche „Handarbeiten“ werden auf diesen generierten Planeten eingebunden?
    b) Wird es auf prozedural generierten Planeten auch prozedural generierte Wälder geben?

    2. Welche Landschaften werden mit euer Technik möglich sein? (Canyons, Vulkane, Bergketten, Meere?)

    3. Chris Roberts sagte man könne auf Planeten landen und „wilde Alien-Tiere“ jagen um ihre Ressourcen wie z.B. Haut zu verkaufen.
    a) Wisst ihr wie viele Tierarten geplant sind?
    b) Woran werden sie sich designtechnisch orientieren? (Säugetiere, Reptilien, Insekten)
    c) Wie komplex wird ihre KI sein? Wird es aggressive und scheue Alientiere geben?
    d) Wird man sie in Schiffen transportieren können?

    4. Welche Bedingungen müssen erfüllt sein, damit der Spieler auf einem Planeten landen kann wo er will?
    Bei großen Städten darf man ja nur innerhalb einer Einflugschneise fliegen.

    5. Wie groß können die prozedural generierten Planeten sein?

  • Ryan 'Tacryll' Lloyd
    Ryan 'Tacryll' Lloyd

    Vielen Dank für die vielen guten Ideen!

    Ich werde weiter sammeln – es sind schließlich noch ein paar Tage – also immer her damit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *