PTU Patch 2.2.0

2.2.0 ist nun in der PTU verfügbar! (Update: 23.02. 19:45 Uhr) *Komplett*

Grüße Sternenbürger!

Der Alpha Patch 2.2.0 wurde in der PTU veröffentlicht und steht den Spielern zum testen zur Verfügung. Dieser Patch gibt Zugang zu unserem neuen flugfähigem Schiff der Sabre, der Hangar-Ready Khartu-al, unserem neuen Feind-, Überwachungs und Jagdsystem als auch Verbesserungen bei den FPS-Animationen, neue FPS-Waffen und zahlreiche Fehlerbehebungen im ganzen Spiel. Während der Erstveröffentlichung, wird der PTU-Zugang auf eine kleine Gruppe von Spielern begrenzt sein, der mit der Zeit weiter wächst. In diesem PTU-Patch haben wir die Anzahl der Spieler auf Crusader von 16 auf 24 erhöht, damit wir Performance-Daten sammeln können.

Euer Launcher sollte die Client-Version „2.2.0-323338“ anzeigen. Es wird wärmstens empfohlen vorher den USER-Ordner für den Public-Client zu löscheP nach dem Patch, gerade wenn ihr solche Sachen wie ungewöhnliche Grafikprobleme am Charakter feststellt oder das Spiel direkt beim Start abstürzt. Bei der Standard-Installation befindet sich der USER-Ordner hier: C:\Program Files\Cloud Imperium Games\StarCitizen\Public

Bitte beachtet die aktuelle Liste der für 2.2.0 PTU bekannte Probleme & FAQ und nutzt bitte unseren Issue Council Bereich auf der Community-Seite um sowohl Fehler als auch andere Dinge die anderen Spielern helfen können, zu berichten.

Wichtige Fehler:

  • Es gibt rot-goldene Lichter die die Haupt-Raumstation auf Crusader umrunden, welche zur Verzerrung der Visuals führen können.
  • Die Schiffsmotoren können manchmal bei 10 m/s stecken bleiben, selbst wenn ihr im SCM-Modus seid.
  • Das Klaus & Werner ATT4 Energie-Gewehr wird aktuell nicht als Preis ausgehändigt, wenn man einen Level 5 Kriminellen tötet.
  • Wenn man den Holotable im Revel & York Hangar benutzt, wird es dazu führen, dass der Game-Client nicht mehr reagiert.
  • Wenn man in ein Schiff mit Interior-Physik zurück EVA’et kann es zu Problemen wie permanenter Ragdoll und zum Tot führen.
    • Wir empfehlen euch sehr, ein Schiff mit einem Cockpit zu nutzen oder die Test-Sabre.

New Features

Star Systems:

Crusader

  • Die Skalierung des Systems wurde angepasst. Der Planet Crusader und die Monde haben nun eine realistischere Distanz von einander
    • Comm Arrays wurden dementsprechend neu positioniert.
    • Comm Array 8 wurde entfernt.
    • Die Come Arrays wurden drastisch verändert, als Part des neuen Überwachungs- und Jagdsystems und schalten nicht mehr die Research-Missionen frei.
    • Für diese Zeit können die Research-Missionen direkt bei einem Besuch zur ICC Probe 849 angenommen werden
      • ICC Probe 849 ist nun als Navigierungspunkt im Quantum-Travel-System verfügbar.
  • Es gib 3 neue Icons auf dem HUD-Visier des Spielers während man in Crusader ist.
    • Es taucht ein Symbol in der oberen linken Ecke auf, wenn man in einem überwachten Bereich ist.
      • Dieses Symbol sieht aus wie ein kleiner Satellit, dass kleine Signale sendet.
    • Rechts neben diesem Überwachungssymbol, befindet sich ein Symbol um einen anzuzeigen, ob man sich in einer „Waffen erlaubt“ Zone befindet.
      • Dieses Symbol sieht aus wie Schießstand-Ziel mit einem Rand der sich immer mehr Orange verfärbt, mit jedem Kriminalitäts-Level.

Game Systems:

Eure Bemühungen, die Comm Arays in Crusader in Stand zu halten blieben nicht unbemerkt bei Crusader Industries!

Monitored Space System

  • “Monitored“ bedeutet Überwachung. Es gibt große überwachte Bereiche im Crusader-System die aktiv von Crusader Industries beobachtet werden. Diese Bereiche liegen rund um die aktiven Comm Arrays als auch bei Cry-Astro und auf Port Olisar.
  • Bei der Deaktivierung der Comm Arrays, könnt ihr die Überwachung des Bereiches Umschalten. Ebenso könnt ihr die „Überwachung“ auch wissentlich einschalten, wenn ihr die lokalen Comm Arrays aktiviert.
  • Comm Arrays werden bei der Erstellung einer Instanz zufälligerweise aktiviert oder deaktiviert.
    • Ein Comm Array zu deaktivieren hat Konsequenzen! Denn niemand außer ein Krimineller würde die Absicht haben, sich unbemerkt an Crusader Industries vorbei zu bewegen.
  • Spieler die noch nicht als „Krimineller“ gesehen werden, bekommen Missionen für jeden Comm Array um diese wieder zu aktivieren.
  • Spieler Charaktere die in un-überwachten Bereichen getötet werden, bleiben von den „Behörden“ nicht bemerkt.

Bounty System

  • Zu den Bemühungen, die Sicherheit in der Crusader-Region zu verbessern während die lokale Besetzung niedrig ist, hat Crusader Industries das so genannte „Bounty“-System ins Leben gerufen und ermutigen alle Piloten, jeden gesuchten Kriminellen zu jagen.
  • Ein leeres Schiff zu zerstören, mit einem gelandeten Schiff zu kollidieren (in einem überwachten Bereich) oder ein Comm Array zu deaktivieren, gibt einem Charaktere den Fahndungslevel 1.
  • Einen Spieler-Charakter zu töten oder ein belegtes Schiff zu zerstören (in überwachter Umgebung) gibt 1 Fahndungslevel.
  • Crusader Security AI wird erscheinen und jeden Kriminellen angreifen (egal welches Fahndungslevel), die den Bereich betreten rund um Cry-Astro oder Port Olisar.
  • Es gibt 5 Fahndungslevel. Ab Level 5, gibt es eine Globale Bounty-Mission die alle Charaktere die auf dem Server sind als Benachrichtigung bekommen, um diese zu jagen und zu töten.
    • Spieler, die erfolgreich eine Bounty-Mission für einen Level 5 Kriminellen abgeschlossen haben, finden eine Klaus & Werner ATT4 Energiewaffe, die in seinem Schlafraum auf Port Olisar auf ihn wartet. Mit grüßen von Crusader Industries.
  • Jedes Fahndungslevel fügt 30 Sekunden „Gefängniszeit“ zum Respawn hinzu. Wenn ein Krimineller getötet wird, müssen sie die angesammelte „Gefängniszeit“ in ihrem Spawn-Schlafraum verbringen.
  • Wenn ein Level 5 Krimineller getötet wird, werden sie vom Server entfernt.
    • Diese Funktionalität dient zu Testzwecken für das System, als Konsequenz daraus, dass das aktuelle Game-System limitiert ist.
  • Es gibt nur 2 Wege sein Fahndungslevel zu verringern.
    • 10 Minuten warten ohne ein weiteres Verbrechen auszuüben verringert das Level um 1.
    • Es gibt eine Konsole im Secruity Post Kareah die man „hacken“ kann. Jeder Hack die ihr initiiert und komplett durchführt, verringert das Level um 1.
      • Jeder Hack dauert 1 Minute zum Beenden und andere Kriminelle können diese Aktion abrechnen indem sie einen eigenen Hack starten.

Hostility System (Feindseligkeitssystem)

  • Piraten und Crusader Security erkennt nun automatisch potentielle Freunde und Feinde.
    • Piraten erscheinen um nicht-kriminelle bei der Aktivierung eines Comm Arrays zu hindern.
    • Crusader Security erscheint, um aktive Comm Arrays von Kriminellen zu schützen.
    • Beide werden aggressiver, wenn man Aktionen gegen sie vornimmt.
  • Wenn ein Charakter einen Kampf mit einem anderen Charakter beginnt, wird der Angreifer als „Ziel“ für den „Verteidiger“ angezeigt.
    • „Verteidiger“ bekommen keine Zeitstrafe oder werden gesucht wenn sie jemanden töten, der sie in einer überwachten Umgebung angegriffen hat.

Party System Revamp (Modernisierung)

Dies umfasst einen weiten Bereich der „Quality-of-life“ Verbesserung; Updates und Fehlerbehebungen zum Party-System in Star Citizen.

  • Wenn eine Party gegründet wird und ein Mitglied das erste Mal eine Instanz betritt, wird das Matchmaking-System automatisch einen Server der am besten „passt“ für die Größe der Party.
  • Wenn ein Party-Mitglied erst einmal eine Instanz beigetreten ist, wird das Fahrstuhl-Menü (Hangar und Hauptmenü), diese Instanz mit diesem Mitglied als erstes Anzeigen. Gefolgt von Instanzen wo die eigenen Kontakte drin sind.
  • Das Matchmaking-System berücksichtigt nun die Anzahl der Spieler in einer Party, wenn er einen Server aussucht.
  • Das Matchmaking wird 2 Minuten lang Plätze für den Rest deiner Party „reservieren“, damit diese deiner Instanz auswählen und beitreten können.
  • Die Party-Leitung wird automatisch dem nächsten Spieler übertragen, wenn der Leiter offline geht.
  • Wenn ein Party-Mitglied offline geht und dann zurück kommt, wird die Party-Anzeige richtig in der Kontaktliste (F11) wiederhergestellt.
  • Spieler die offline gehen, bleiben noch 10 Minuten in der Party, bevor sie aus der Party gekickt werden.
  • Eine Party löst sich auf, wenn alle Mitglieder für mehr als 5 Minuten offline sind.
  • Party-Leiter können auch Offline-Mitglieder kicken.

Social System

  • „Volle“ Instanzen mit Kontakten drin, werden nun am Ende der Instanzliste im Fahrstuhl-Menü angezeigt.
  • AR Anzeige hat ein neues nahtloses Overlay, damit sie beim normalen Gameplay nicht stören.
    • Es wird immer noch den Namen des Charakters angezeigt.
  • Die AR Anzeige ist nun Standardmäßig in alle Zonen „an“. Ihr könnt es durch das drücken von „F10“ deaktivieren, doch es wird beim betreten einer Zone wieder aktiviert.

Physical EVA

  • Das physikalische EVA wurde für 2.2.0, nach exzessiven Verbesserungen und Fehlerbehebungen, wieder aktiviert.

Schiffe:

  • Die Aegis Sabre ist nun flugfähig und die Besitzer dieses Schiffes haben dazu Zugang im Arena Commander und Crusader.
  • Die Xi’An Khartu-Al ist verfügbar und Besitzer von diesem schicken Schiff können die sich in ihrem Hangar anschauen.
  • Wir haben zahlreiche Änderungen an dem Bewegungsverhalten bemannter Turrets gemacht, da wir wissen, dass sie keine flüssige bzw. intuitive Verhaltensweisen zeigen im Moment.
    • Dies ist noch mitten im „work-in-progess“.

SCM und Cruise Geschwindigkeit wurde für alle Schiffe neu ausbalanciert. 

  • SCM Geschwindigkeit wurde erhöht für die Retaliator, Gladius, Freelancer, Gladiator, Vanguard Warden, F7A Hornet, F7C Hornet, F7C-S Ghost , F7C-R Tracker, Mustangs (alle) , Vanduul Glaive, P-52 Merlin, Vanduul Scythe, M50 Interceptor und 350r.
  • SCM Geschwindigkeit wurde reduziert für die Aurora (Alle), Cutlass Black, Avenger (Alle), F7C-M Super Hornet, 325a, 315p und 300i.
  • Cruise Geschwindigkeit wurde erhöht für die Aurora LN, Aurora CL, Aurora LX, 325a, 315p, 350r.
  • Cruise Geschwindigkeit wurde verringert für die Constellation Andromeda, Freelancer, Gladiator, Aurora ES, Aurora MR, Cutlass Black, Avenger (Alle), Vanguard Warden, Hornet (Alle), Mustang (alle), Vanduul Glaive, 300i, P-52 Merlin, Vanduul Scythe, Gladius und M50 Interceptor.

Components

Schiffskomponenten Update.

Wir haben ein großes Update für unser existierendes Schiffskomponentensystem gemacht. Dies geschah größenteils durch eine back-end-level Implementierung mit einem neuen Komponenten-Klassen System. Diese Änderungen erlaubt es uns eine größere Bandbreite von Modular-Internen-Schiffskomponente zu implementieren. Zusätzlich erlaubt es uns, dass Komponente miteinander interagieren können um mehr oder weniger einen „Handshake“ eines Internen Schiffssystems simulieren zu können. Dies setzt einen Grundstein für bessere Spielerinteraktion und zukünftige Spielmechaniken.

  • Diese Änderungen sollten die Performance der Schiffe nicht signifikant beeinflussen im Vergleich zu 2.1, sofern nicht anders angegeben. Wie auch immer, es ist Wichtig zu betonen, dass dies alles ziemlich „work-in-progess“ ist.
  • Eine neue Komponenten-Klasse – Kühler – wurde im Holotable hinzugefügt.
    • Kühler sind dazu da, um die Wärme die von den anderen Komponente erzeugt wird, abzuleiten.
    • Zu diesem Zeitpunkt sind sie primär dafür da, die Waffen-Systeme zu kühlen.
    • Alle Schiffe sind mit einem Standard-Kühlsystem nachgerüstet, damit sie die selben „Kühlzeiten“ haben wie vorher.
  • Zwei neue Kühler wurden implementiert.
    • Die Wen/Cassel Endo und J-Span Cryo-Star, beide Size 1 Klasse.
    • Diese können an alle Varianten der folgenden Schiffe montiert werden: Avenger, Aurora, Mustang, 300er Serie, Hornet, Gladiator, Gladiator, Gladius, M50 und P-52 Merlin.
    • Während der PTU, haben alle Backer automatisch Zugang zu den Kühlern haben für maximales Testen.
    • Die Hitze pro Schuss bei der Mantis GT-220 wurde erhöht, zusammen mit dem Hitzepool.

First Person:

  • Wir haben exessive Verbesserungen an den First-Person Animationen gemacht,insbesondere für FPS. Diese beinhalten:
    • Bessere Übergangsanimationen für die „gucken“ zum „zielen“ Posen.
    • Verbesserte Animationen hinzugefügt, wenn die Waffen in einem „niedrigen“ Status ist, beide während des stehen und des bückens.
    • Ein Fehler wurde behoben, wo die Charaktere nicht in der Lage waren zum ADS während „übergangs“ Animationen.
    • FPS Animationen zum decken wurden hinzugefügt  für das Verlassen und Betreten des ADS aus der Deckung während man eine Waffe hält.
    • Einige Animationsfehler wurden behoben, wo die Nachladeanimationen nicht „abspielen“ wollten wenn der Charakter aus der ADS-Pose nachlädt.
    • Der „Schwung“ des Charakter wurde angepasst, wenn man mit einer Standard-Waffe rennt (P4-AR).
    • Ein Fehler wurde behoben, wo die Spieler runtergucken konnten, während der Charakter sich duckt, eine Waffe hält und etwas solides im Weg ist.
      • Dies behebt ein Problem, wo Charaktere auf der Mündung ihrer Waffe balancieren konnten.
    • Übergangs-Animationen wurden „poliert“, wo der Charakter von der liege-bewegung zurück zur Idle-Pose geht.
    • Animationen wurden hinzugefügt, damit man während des liegens und während man sich im liegen bewegt schießen kann.
    • Übergangs-Animationen wurden hinzugefügt, um von einer niedrigen zu einer hohen Deckung zu bewegen.
    • Das wackeln des HUDs und der 1st-Person Kamera wurde stark verringert.
    • Ein Fehler wurde Behoben, wo die P4-AR nicht richtig gehalten worden ist, wenn sich der Charakter in Zero-G befand.
  • Die „Guck-Positionen“ des Charakters wurden in der First-Person Ansicht verbessert, damit der User seine Füße statt seiner Brust sieht, wenn man runter schaut.
  • Spieler auf Crusader werden nun ein Radar im HUD sehen, wenn sie zu Fuß sind.
    • Dieses Radar zeigt die Position jedes Spielers an die in der nähe und auch zu Fuß sind.
    • (Sie werden aus den Wänden kommen!)

Technisches:

  • Mit 2.2 haben wir einen neuen „Crash Handler“ implementiert. Wenn der Game Client jetzt abstürzt, wird ein Pop-Up Fenster erscheinen, dass dich fragt, ob du einen Absturzbericht zu und schicken möchtest. Der Eintrag des Handlers beinhaltet Spielelogs vom Client und DxDiag Informationen des Systems. Dies erlaubt uns schnell Daten zu Spielabstürzen zu sammeln die in der PTU und in der Live-Umgebung passieren. Ebenso wird der gesamte Prozess für den Spieler vereinfacht, einen Absturzbericht zu uns zu senden.

Damit ist die Übersetzung zu den Patch-Notes fertig. Es kommen also keine neuen Informationen hinzu, nur die Flüchtigkeitsfehler werden behoben 😉


 

Übersetzung: Cpt. Adama

Quelle: RSI

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on RedditEmail this to someone


// End Transmission

21 Kommentare

    • lOrD gHoSt

      nachdem sie jetzt eins flightready und eins hangarready gemacht haben? die brauchen noch was für März! xD
      ach… live kommt ja eh erst frühestens in zwei wochen!
      also mal guggn 🙂

      btt: kein update für mich, selbst die live version.

      zum glück kommt in zwei wochen The Division raus, ist zwar ein „etwas“ anderes game als SC, aber ich hab in letzter zeit nicht wirklich was zu zoqn gehabt… und ich hatte an den beta WE spass, also hab ichs mir mal besorgt, und bin wieder bissl abgelenkt 🙂

  • wosch666

    Gute Arbeit.
    Bei den Patchnotes ist bei den neuen Symbolen aber was schief gelaufen.
    Das liest sich so, als die eigentliche Erklärung für das dritte Symbol (Kriminalitätsstatus) zum zweiten Symbol gehört.
    Das verwirrt ein wenig.

  • FosterHypeagain

    Und wo bitte ist die versprochene Nyx Landing Zone???
    Schön langsam ist dieser Stillstand bei SC nicht mehr entschuldbar.
    Mit 100 Milliönchen auf der Kante darf man sich doch ein wenig mehr erwarten.
    Richtig armselig.

    • Cpt. Adama
      Cpt. Adama

      Hallo FosterHypeagain,

      mir ist nicht bekannt, dass in der PTU 2.2.0 die Nyx-Landezone dabei sein sollte.
      Wenn du dazu mehr Infos hast, bin ich für jede Quelle dankbar.

      Gruß

      Cpt. Adama

    • lOrD gHoSt

      wenn etwas versprochen wird, hat sich derjenige einfach versprochen… its done when its done! feddich ^^
      btw: hätte die info auch gerne schwarz auf weiß, oder auch in videoform, danke!

      nehmen wir mal an ich gebe dir für die arbeit die du machst 100mille (du arbeitest doch was, oder? na egal ^^), arbeitest du dadurch schneller, bzw. bekommst du mehr arbeit in der gleichen zeit hin? ich denke nicht! 😀
      ja, man kann leute anheuern, dadurch wird es etwas schneller, aber geld erhöht die geschwindigkeit mit der etwas fertig wird nicht exponentiell! traumwelt 😉

      und wie immer: die 100mille sind NICHT, ich wiederhohle: NICHT komplett für die fertigstellung der releaseversion gedacht, die im übrigen auch nur die basis für weitere features, schiffe und dergleichen sein wird!

      die könnten das was sie vorhaben sicher auch mit 50mille schaffen, aber mehr geld zu haben bedeutet ein puffer nach hinten zu haben! dadurch können die das spiel länger weiter ausbauen.

      am ende, wann auch immer das sein wird ^^, wird alles im spiel enthalten sein! also wayne…
      für die größe des projekts, und der absolut nicht vorher vorhandenen infrastruktur, manpower und was einem sonnst noch so einfällt das man für so ein projekt braucht, geht das doch recht fix ;D
      info: die haben bei 0 angefangen!

      ein anderer entwickler hätte das vielleicht schneller geschaft, who knows! aber die haben schon alles was man dafür braucht, die hatten nur keinen bock dazu! 🙂

      also bitte… einfach mal […]! danke! 🙂

      btw: warum schreib ich das hier auf SCNR? … jetzt kommen diese crytrolle von gamestar und Co. schon hier her um sich auszuheulen? und ich fall auchnoch drauf rein :X argh! ^^

  • Ruben Kelevra

    „Während der Erstveröffentlichung, wird der PTU-Zugang auf eine kleine Gruppe von Spielern begrenzt sein, der mit der Zeit weiter wächst.“

    Gibt es dazu irgendwo mehr Infos?

  • Nemesis
    Nemesis

    Wuhu hatte Glück und bin bei Welle 1 dabei, hat jetzt nur den Nachteil dass ich mir jetzt auch wohl die sabre zulegen muss 😉

  • -Tom-
    -Tom-

    Wie ist es denn eigentlich wenn ich angegriffen werde und mich verteidige und den Angreifer vernichte? Bin ich dann der Böse? In Elite musste man sich ja auch erst treffen lassen, bevor man reagieren durfte. Sonst wurde gleich ein Kopfgeild auf einen ausgesetzt.

    • Cpt. Adama
      Cpt. Adama

      Steht auch im Text ^^ Aber hier nochmal:
      „Verteidiger“ bekommen keine Zeitstrafe oder werden gesucht wenn sie jemanden töten, der sie in einer überwachten Umgebung angegriffen hat.“

  • -Tom-
    -Tom-

    Ist dann trotzdem noch die Frage ab wann das zählt. Wenn ich beschossen werde oder wenn ich getroffen werde? Im Grunde ist ja ein Raketen aufschalten schon ein versuchter Angriff.

    • Cpt. Adama
      Cpt. Adama

      Sobald das System dir deinen gegenüber als Feind anzeigt. Wann genau das ist, kann ich die nicht sagen, konnte es leider noch nicht testen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *