WL

Update über unsere Fortschritte mit der PTU Version 2.0

Vielen Dank für den Link an Zatoichi!

 


 

Hallo zusammen!

Wir dachten, dass wir euch ein kleines Update über unsere Fortschritte mit  der Version 2.0 im PTU geben wollen.

Momentan konzentrieren wir uns auf zwei Hauptaufgaben die wir lösen wollen bevor wir das nächste PTU Build Online gehen lassen wollen.

 

  • Die schlechte Client seitige Leistung, die zu sehr niedrigen FPS (dies ist der # 1-Blocker im nächsten Build) führt.

 

  • Und die Spiel-Server Engpässe die auftreten wenn zu viele Schiffe bei den Comm Arrays erscheinen.

 

Wir haben jetzt einen Build und der wird jetzt in den Test gehen, und wie immer bei den  PTU 2.0-Tests , werden wir von unseren internen  QA Test wissen, ob er gut ist oder nicht. Das wird aber spät Abends USA Zeit bekannt gegeben werden.

Um die Version 2.0 auf die Live Server zu bringen, möchten wir alle die Fehler die unten (in der unvollständigen Liste) aufgelistet sind, beheben:

 

  • Die bereits erwähnten Framerate und Game-Server Engpass Fragen.
  • Mehrere GIM Disconnects und einige Gameserver und Client-Abstürze.
  • Partysystemverbesserungen.
  • Das Fehlermeldung Overlay geht nicht weg.
  • Client flackert, wenn SLI aktiviert ist.
  • Chat UI ist zu klein.
  • Nach der Zerstörung kleinere Schiffe mit einem Physik Gitter bleibt manchmal der Charakter beim Respawn stecken.
  • Die Schäden werden in den Damage Stats nicht korrekt bearbeitet.
  • Spieler, die sich bei der Zerstörung eines Schiffes in einem Multi Crew Geschützturm befanden, kann es passieren, dass sie nach dem „Erwachen“ im Schlaf Raum festhängen.
  • Verschiedene Fehlerbehebungen bei Spawnpunkten, einschließlich falsche Standorte und dem Steckenbleiben nach einem Tot im Geschützturm.
  • Implementieren der EMP Verzerrungs Schäden (es gibt derzeit keinen erkennbaren Effekt).
  • Beim Übergang aus einer Null G Umgebung in eine Schwerkraft Zone von oben stürzt die Spielfigur und nimmt manchmal Schade oder verliert an Funktionalität .
  • Spieler können keine automatische Landung in der Andromeda durchführen.
  • Das Haupttriebwerke an der 350R fehlt.
  • Hauptmenü Korrekturen, insbesondere den unendlichen Ladebildschirm beim Arena Commander.
  • Top Geschwindigkeiten schwank in IFCS / SCM-Modi.
  • Reparatur von Schiffen setzt die Schiffsmasse nicht zurück.

 

Der PTU Test war durch eure Beteiligung und Unterstützung  bis jetzt ein absoluter Erfolg. Durch euch konnten wir alle diese Fehler finden.

Ich werde mir jetzt Schamlos die Worte von unserem Producer Jason Hutchins „ausborgen“ und alle daran Erinnern, dass unsere PTU Tests dafür da sind, alle störenden „Blocker“ zu finden bevor wir die Version 2.0  Live für alle Citizens gehen lassen. Jeder Build den wir Testen bring uns näher zu einem kompletten 2.0 Release und das wäre ohne euch nicht möglich.

 

Vielen Dank an euch alle und habt einen großartigen Tag!

 

– WLeverett-CIG

 


 

Übersetzung: SCNR

www.star-citizen-news-radio.de

Quelle: RSI

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on RedditEmail this to someone


// End Transmission

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *