SC 2.0

[PC Games.de] Star Citizen: Beeindruckendes Video zeigt prozedural generierte Himmelskörper

Von Michael Bonke

Himmelskörper werden auch in Star Citizen prozedural in Echtzeit generiert. Wie das in der Praxis funktionieren soll, zeigt der neue „From Pupil to Planet-„Trailer. Dieselbe Technologie kommt beispielsweise auch bei Elite: Dangerous und No Man’s Sky zum Einsatz. Star Citizen will es aber auch in diesem Bereich besser machen als die Konkurrenten.

Cloud Imperium Games hat ein neues Video zu Star Citizen veröffentlicht. Darin erfahren wir mehr darüber, wie die prozedurale Generierung von Himmelskörpern funktionieren wird. Bei dieser Technologie werden Programminhalte anhand bestimmter Algorithmen in Echtzeit erstellt. Der Grund für die Verwendung: Es wird dafür weniger Rechenpower benötigt.

 

Den gesamten Artikel findet ihr bei PC Games.de

 

Quelle: PC Games.de

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on RedditEmail this to someone


// End Transmission

2 Kommentare

  • Djebasch

    Also im moment weiß ich nicht ob Roberts Wahnsinnig ist oder ein Genie, gerade wird er erst Kritisiert das er keine betretbaren Planeten hat und im nächsten moment taucht das hier auf…
    Ein Schelm wer böses denkt … 🙂

  • prae

    Das hat er schon vor 3 Monaten gesagt, dass das Frankfurt Studio einen coolen Weg gefunden hat für das Landen auf Planeten. Er meinte er will jetzt noch nicht zu viel versprechen, aber Ende des Jahres kann er etwas richtig cooles zeigen. 😛

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *