videoimage

[GameStar.de] Release von Alpha 2.0 startet ab jetzt in Wellen

Vielen Dank für den Link an blaublau!


Von Christian Fritz Schneider

Die Alpha 2.0 von Star Citizen ist da, zumindest für die ersten 1.000 Spieler, die besonders fleißig Bugs und Fehler in den früheren Versionen gemeldet haben. In Kürze sollen mehr Spieler folgen.

Die erste Version der Alpha 2.0 von Star Citizen ist da, allerdings noch nicht für alle Unterstützer. Den Anfang machen 1.000 ausgewählte Spieler, die jetzt diese erste Version des persistenten Universums des Weltraumspiels ausprobieren können. Dies kündigte Chris Roberts im Live-Stream zum dritten Geburtstag der Entwicklung an. Es gibt keine konkreten Infos, wann die nächsten Spieler in die Alpha aufgenommen werden. Es dürfte aber wohl nicht lange dauern, die Spieler sollen jetzt nach und nach in Wellen in diese umfassende Testversion eingelassen werden. Im Stream war vom Ende der nächsten Woche die Rede, es war allerdings nicht ganz klar, ob damit alle Spieler gemeint sind. Diese ersten 1.000 Spieler wurden übrigens ausgewählt, weil sie besonders fleißig Fehler berichtet hatten.

Star Citizen Alpha 2.0 verbindet alle bisherigen Spielelemente, die Spieler können also auf Stationen rumlaufen, aus der Ego-Perspektive wie in einem klassischen Shooter mit Handfeuerwaffen kämpfen oder ihre Schiffe fliegen. Auch das Multicrew-Feature für Raumschiffe mit mehr als einem Spieler ist enthalten. Wer will kann sein Schiff jederzeit verlassen und im Raumanzug herumschweben.

 

Den gesamten Artikel findet ihr bei GameStar.de

 

Quelle: GameStar.de

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on RedditEmail this to someone


// End Transmission

6 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *