Archimedes_opera_final_01

Fragen und Antworten zur Krueger P-72 Archimedes

Grüße Sternenbürger.

Drei Tage voller Fragen und drei Tage mit vielen Antworten! Am Donnerstag hatten wir mit dem Konzept Verkauf des Krueger P-72 „Snup Fighters“ begonnen und heute werden wir euch die Fragen beantworten,  die in den Foren gestellt und gesammelt wurden. Am Donnertag befassen wir uns mit den Avenger Varianten und am Freitag widmen wir uns den Fragen zur Anvil Crucible. Vielen Dank an  Matthew Sherman, der euch  die folgenden Fragen beantwortet.

Archimedes_blueprint

Warum sollte ich eine Merlin einer Archimedes bzw. einer Archimedes eine Merlin gegenüber bevorzugen?

Wenn ihr die Größe und Geschwindigkeit eines „Snub Fighters“ nutzen wollt, dann ist die Archimedes Ideal dafür. Ihr Boost lädt sich wieder auf und sie kann Feuer aus Energie Waffen besser wiederstehen. Wenn du mehr eine Unterstützung fürs Gefecht brauchst um dein Mutterschiff zu schützen, ist die Merlin mit ihrer „Center Line Gun“ die bessere Wahl. Aber am Ende kommt es immer auf den Piloten und die Situation in der er sich befindet an.


Wie schlägt sich die P72 gegen die M50, 350R und Mustang Omega im Racing?

In Bezug auf die Gesamtleistung haben wir sie in der Mitte zwischen der M 50 und der Mustang Omega angesiedelt. Aber wir arbeiten immer noch am Setup dieses Schiffes.


Die Archimedes ist ja eine Variante der Merlin. Können wir mit beiden Varianten an die Constellation andocken?

Ja, an  jede Constellation die über das hintere „Snup Dock“ verfügt kann eine Merlin oder Archimedes andocken.


Kann die P-72 von einer 890 Jump aus operieren oder passt sie in eine andere Landebucht?

Ja, während die Constellation einen speziellen Docking Kragen für das Starten und Landen der „Snup Fighter“ benötigt,  kann die P-72 oder die Merlin auf jedem Schiff landen in dessen Landebucht sie passt.


Habt ihr Pläne für ein Transport Modul mit dem man die „Snup Fighter“ auf großen Schiffen über lange Strecken transportieren kann?

Absolut. Wir sind aber noch dabei die Dinge im Bezug auf den Schiffs Transit auszuarbeiten,  aber wir wollen auf jeden Fall das man die „Snub Fighter“ im gesamten Universum antreffen kann. Das geht vom Transport mit einer Constellation oder auf einem Schiff wie die Crucible, Starliner usw. oder einer 890 Jump,  die als Transporter für ein Racing Team benutzt werden kann. Wir wollen auf jeden Fall sicherstellen, dass ihr eure Schiffe für die Aktivitäten nutzen könnt die ihr am spannendsten findet.

Archimedes_Racing_render_FINAL

Ich verstehe, dass an den Geschwindigkeiten momentan noch gearbeitet wird. Die Archimedes geht ja da schon in Richtung High End Spezifikationen. Gibt es für sie noch Upgrades über ihre Grundausstattung hinaus oder wird sie bereits mit dem besten an Motoren / Schubdüsen ausgerüstet sein was es für ein Schiff dieser Größe gibt?

Da wird es definitiv noch Raum zum Tunen geben. Nicht nur mit der Archimedes, sondern mit allen unseren Schiffen. Die Ausstattung der Archimedes ist besser als die der Merlin in Bezug auf Geschwindigkeit und Leistung,  aber wir wollen unseren Spielern genug Tools und Auswahl  Möglichkeiten zur Verfügung stellen,  damit sie mit ihren Schiffen experimentieren können.


Was hat es mit dem „Lufteinlass“ auf sich? Kann sich die Archimedes damit selbst während des Fluges langsam Auftanken?

Der Treibstoffaufnahme Einlass erlaubt es der Archimedes ihren Boost während des Fluges wieder aufzuladen.


Aus der Beschreibung: „Ob für zusätzliche Sicherheit, die Erkundung eines Systems oder einfach die Freude am Fliegen ist das Archimedes der perfekte Begleiter“.  Bedeutet das, die P-72 hat einen Quantenantrieb, auch wenn es heißt, dass in einem „Snub Fighter“ keiner rein passt?

Nein, die „Snub Fighter“ sind immer noch ohne Quantum- und Sprung  Antrieb. Bei der Archimedes gibt es jedoch eine Vorteil gegenüber der Merlin. Sie ist in der Lage ihren Treibstoff während des Fluges wieder aufzutanken und kann aus diesem Grund sehr viel flexibler in einem System manövrieren. Außerdem haben alle „Snub Fighter“ die Fähigkeit auf Planeten oder Stationen zu Landen damit ihr diese Erkunden könnt.


Ist es immer noch beabsichtigt, dass sie vier starre S1 Waffen haben soll? Momentan zeigt die Specs Seite zwei S1 und eine S2 wie sie die Merlin hat, an. Wo befinden sich diese Waffen auf dem Schiff? In der Beschreibung steht außerdem, dass sie leichter als die Merlin ist…was wurde entfernt? Weniger Panzerung? Oder sind nur bessere High End Materialen wie leichtere Verbundstoffe bei gleichem Schutzniveau verwendet worden?

Wir haben Updates zur Schiffs Statistik Seite gemacht um die Hardpoints der Archimedes angemessen anzuzeigen. Das geringere Gewicht kommt dadurch, dass wir die schwere Waffe in der Mitte der Merlin durch den Kraftstoffeinlass ersetzt haben denn die Waffe und ihre Munition wäre schwerer als die beiden S1 Waffen, die an den Flügelspitzen der Archimedes angebracht sind.


Warum wird die Archimedes mit LTI verkauft, während das bei der Merlin nicht der Fall war?

Die Merlin wurde bereits als flugfähig veröffentlicht und sie war im ursprünglichen LTI Paket der Constellation dabei. Deshalb hat auch sie LTI.

Archi 2
Technische Übersicht Archimedes

 

Übersetzung: SCNR

www.star-citizen-news-radio.de

Quelle: RSI

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on RedditEmail this to someone


// End Transmission

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *