Star Citizen Explosion

[GameStar.de] Star Citizen – Unfassbar coole Explosionen – Kann das wirklich so aussehen?

Vielen Dank für den Link an Alex Xeno!


Von André Peschke

In der jüngsten Folge von Around the Verse zeigen die Entwickler von Cloud Imperium die Explosion eines Großkampfschiffs, bei der einem der Kiefer runterklappt. Jetzt ist nur noch die Frage: Werden sie es hinbekommen, dass das im fertigen Spiel so aussieht?

In dem Video-Ausschnitt in dieser Meldung sehen Sie eine Explosion, bei einem der Mund offen stehen bleibt. Die Szene ist eine so genannte »Pre-Visualization« der Explosion eines Großkampfschiffs in Star Citizen. Das bedeutet, sie ist eine Designstudie die zeigen soll, wie solche Explosionen im Spiel später aussehen sollen. Ob es den Entwicklern am Ende tatsächlich gelingen wird, dieses bombastische Niveau zu erreichen (und ob irgendein für Privatpersonen finanzierbarer Rechner sowas in Echtzeit darstellen kann), bleibt abzuwarten.

 

Den gesamten Artikel findet ihr bei GameStar.de

 

Quelle: GameStar.de


// End Transmission

3 Kommentare

  • blaublau

    Wooow, einfach nur Geil!!!!!
    Aber halt,stop? ? Man will doch alles so perfekt machen und dann so einen Coolen Sound???? Im Weltraum? Ernsthaft?
    Naja, auf jedenfall viel Spaß denen diie Heute Abend dabei sein können, I’m watching you…

    Ein Schönes Wochenende Euch allen….

  • lOrD gHoSt

    uff, ne weltraumsim, bzw. jedes im weltall spielende game, ohne sounds die man hört? das wär zwar realistisch, aber für ein game das sichere aus ^^
    außerdem, wer sagt das man in DIESEM weltraum keinen sound hört? vielleicht ist da nur kein sauerstoff, deswegen brauchen wir nen anzug für luft, aber da ist sonnst genug “zeug” das die schallwellen überträgt?
    kA ob das schonmal zur sprache kam 🙂

    btt: wenn das meiner Tali passiert: *cry and deinstall* :X

    aber es hat mein herz erwärmt als ich zusehen durfte wie die Connie x-mal in die luft geflogen ist! hach… 😀

  • blaublau

    Tja, so meine ich es auch. Da Begründet man die ganzen Verzögerungen mit: Realismus,Perfektionismus usw., und dann sowas.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.