Citizen Con 2015 – Zusammenfassung

Seid gegrüsst wehrte Sternenbürger,

wer den Livestream gestern Abend von CIG in Manchester nicht mitverfolgen konnte, der hat so einiges verpasst würden wir sagen. CIG konnte gestern Abend nicht unbedingt mit dem Release von Modulen glänzen, was von allen heiß erwartet wurde, doch konnten sie uns einen weiteren Einblick in die Materie gewähren.

Sandi Gardiner eröffnete den Stream mit einer Rede, die Ihr nicht leicht gefallen war, durchaus verständlich durch die ganzen negativen Einwirkungen von verschiedenen Seiten der Presse. Sie wurde dann herzlich unterbrochen von Erin Roberts und einer Mitarbeiterin mit einem Blumen Bouquet.

Danach stand wie gewohnt “the Man himself” auf der Bühne und  fackelte diesmal nicht lange mit den Worten. Gleich wurde ein Demo nach dem anderen “Vorgeführt” und als Krönung der “Call to Action” Trailer für Squadron 42.

Zur gleichen Zeit zwangen die Fans die Webseite von CIG kurzzeitig in die Knie. Dies hatte damit zu tun, dass das neue Schiff, die AEGIS Sabre  als Gegenpart der Hornet vorgestellt wurde .

LENGTH 26m
BEAM 24m (Folded) 30m (Deployed)
HEIGHT 5m (Gear down) 3.8m (Gear up)
NULLCARGO MASS 18’000 Kg
CARGO CAPACITY None
MAIN THRUSTERS 2xTR3
MANEUVERING THRUSTERS 8xSize 2
RETRO THRUSTERS 2xTR3
BODY WEAPONS 2xS3 Fixed Laser Repeaters
WINGS WEAPONS 2xS2 Gimbaled Laser Cannons
SHIELDS 4xLight
POWER PLANTS 3xLight

Call to Action Trailer

Call to Action

Das Armada Package

Dazu wurde das neue Schiff nicht nur als Standalone angeboten. Für 48 Stunden steht jedem, der Bereit ist 2000 Euro zu investieren auch das Armada Paket zur Verfügung. Wenn man Grob umrechnet, bekommt man die dazugewonnene Idris darin für ca. 750 Euro (wurde mir so zugetragen, müsste man bestätigen).

Die StarMap

Stolz wurde das lang angekündigte Feature “Starmap” vorgestellt und es muss sich in keinster Weise verstecken. Die Starmap beherbergt bekannte Elemente wie wir es aus anderen Spielen auch schon kennen. Doch ist diese Starmap später nicht nur im Spiel, sondern auch auf der RSI Webseite zu betrachten. Vom Planeten zum System, weiterhin durch ein Jumpgate in ein anderes System ist alles vorhanden, und dies sehr flüssig mit feinen Übergängen. Auch kann man sich hier die Routen anzeigen lassen, welche die Beste sei, um Kämpfe zu meiden. Manche Gimmicks sind in der Starmap verbaut, die man sich einfach anschauen sollte.

Star Map

Charackter Animationen

Mit dem kreieren von neuen Charaktermodellen geht CIG einen Schritt weiter. Die Facerig Aufnahmen wie auch die Motion Capturing Technologie ist auf dem neuesten Stand der Dinge. Hier wollen wir nicht näher auf das Thema eingehen, da es sehr umfangreich ist. Doch sieht selbst…

Facial Animation

Motion Capturing

Erster Einblick von Squadron 42

Obwohl es noch Glitches und noch manche Asynchrone Stellen gibt, wollte Chris Roberts der Community einen ersten Einblick in die Squadron 42 Geschichte geben. Er betont, dass die Charakteren noch nicht ganz ausgereift sind und liess sich entschuldigen, dass diese aber noch in naher Zukunft angepasst werden.

Man sieht den Anfang von Squadron 42, bei dem der Spieler selbst auf die Idris “UEE Stanton” gebracht wird und dort die ersten Schritte begeht.

Squadron 42

Referral Program

Ab sofort gibt es auch das “Referral Program” von RSI, in dem Ihr Freunde und Kollegen wie auch andere Leute dazu einladen könnt Star Citizen zu begeistern. Diese geben dann euren Promo Code ein und dafür bekommt man Punkte, die man sammeln kann. Wir werden einen ausführlicheren Bericht später noch nachreichen.

Referral Program


// End Transmission

7 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.