Vanguard: Und dann waren es drei – Die neuen Varianten von Aegis Dynamics

Grüße Sternenbürger,

 am Anfang des Jahres brachte Aegis Dynamics die A3G Vanguard Warden auf den Zivilen Markt. Ab heute gibt es zwei weitere Versionen die ursprünglich im  UEE Militär ihren Dienst taten. Die Vanguard ist der führenden Deep Space Fighter der UEE Streitkräfte, der für die maximale Überlebensfähigkeit der Crew auf Langstrecken Einsätzen konzipiert wurde. Das Militär hat mit der Vanguard eine robuste Plattform die für eine große Anzahl verschiedener Missionstypen konfigurierbar ist. Heute freuen wir uns euch mit der Vanguard Sentinel und der Vanguard Harbinger die zwei bekanntesten Vanguard Konfigurationen für  Deep Space Gefechte zu präsentieren.

Die Vanguard Sentinel und der Vanguard Harbinger sind jetzt als Konzept Verkauf verfügbar. Die Vanguard Warden steht ebenfalls für einen begrenzten Zeitraum wieder zum Verkauf. Die Kunst und Design Teams von Cloud Imperium Games haben ihre Zeit nicht nur mit dem Ausarbeiten von bestimmten Rollen für die verschiedene Vanguard Varianten verbracht, sondern auch Wert auf ein funktionierendes Innenleben aller drei  Schiffe gelegt. Ihr könnt die Ergebnisse ihrer Arbeit unten in den Bildern sehen. Das geht von den Rettungskapsel an Bord der Warden bis zur neuen Ausrüstung für die Elektronische Kriegsführung bei der Sentinel. Wir sind sehr stolz auf die Arbeit die in diese Schiffe geflossen ist und wir hoffen, dass ihr den Blick ins Innere der Schiffe genießen werdet.

Die Vanguard Warden

“Die Vanguard Warden ist direkt von dem Standard Modell adaptiert, das das UEE Militär benutzt”

Der ursprüngliche Auftrag war für ein Schiff das in der Lage sein musste trotz eines Hüllenbruches und bis zu einem Strukturverlust von 33%, seine Besatzung sicher nach Hause zu bringen…und die Aegis Vanguard schaffte es immer und immer wieder mit weitaus größeren Beschädigungen als gefordert ihre Crews sicher zurück nach Hause zu bringen.

Mit schweren, nach vorne gerichteten Waffen,  einer verbesserten Bewaffnung und der modernsten Zwei-Personen Rettungskapsel die momentan verfügbar ist, ist die Vanguard Warden ein Schiff das heftig Prügel einstecken kann und trotzdem als Sieger vom Feld geht.

Hier findet ihr die Vanguard Warden

Die Vanguard Sentinel

“Warum Schaden einstecken wenn es nicht notwendig ist? Die Vanguard Sentinel ist ein Schiff mit dem man clever Kämpfen kann und sich nicht im Dogfight messen muss”

Die Vanguard Sentinel verfügt über eine AR Cockpit , einen externen Pod zur Elektronischen Kriegsführung, sowie einen Set von EMP Ladungen. In der militärischen Ausführung bieten die Vanguard Sentinels , die  oft notwendige Kampfunterstützung für kombinierte Operationen und hilft, Raum Überlegenheit durch sogenannte “Trickster” Missionen, bei denen Irreführung und Verwirrung gestiftet wird, zu etablieren. Eine einzelne Sentinel mit einer “Wild Weasel” Mission (Unterdrückung der feindlichen Raumabwehr) ist gelegentlich mit Harbinger Bomber und Vanguard Wardens als Begleitschutz, bei großen Angriffs Operationen unterwegs. Gemischte Vanguard Einheiten haben es zusammen schon geschafft, unter anderem durch die Verwirrung der Gegner, feindliche Einheiten in der Größenordnung von Schlachtkreuzern zu Vernichten.

Hier findet ihr die Vanguard Sentinel

Die Vanguard Harbinger

“Treffe hart und komme lebendig nach Hause. Die Vanguard Harbinger ist der Standard Jagdbomber der UEE. Das Standart Modell der Rettungskasel aus der Vanguard Warden wurde bei dieser Variante in einen gewaltigen Bombenschacht umgewandelt”

Die größere Reichweite und das relativ schmale Profil bedeutet, dass diese Schiffe dorthin kommen wo es Träger gestützte und größere Strategische Bomber nicht schaffen hinzukommen. Dort können sie sehr hart zuschlagen und dann zurück zu ihren Basen an der Grenze fliegen. Mit standardisierten Ersatzteilen und leicht auszutauschenden Teilen des Schiffsrumpfes ist die Vanguard Harbinger ein leistungsfähiger Bomber, der auch unter den rauen Bedingungen auf einer vorgeschobenen Basis Operieren kann.

 

Hier findet ihr die Vanguard Harbinger

.

Vanguard Warden Querschnitt Animation

Schiffs Verkauf

Wir bieten diese Pledge-Schiffe an, um die Entwicklung von Star Citizen zu finanzieren. Alle diese Schiffe werden im fertigen Universum für In-Game Credits erhältlich sein und sie werden nicht benötigt um das Spiel zu beginnen. Außerdem werden auch alle dekorativen ‚Flair‘ Gegenstände in der fertigen Spielwelt erwerbbar sein. Das Ziel ist es zusätzliche Schiffe verfügbar zu machen, die Spielern verschiedene Erfahrungen, und nicht besondere Vorteile bieten, sobald das Persistente Universum startet.

Das Standart Modell, die Vanguard Warden steht für einen begrenzten Zeitraum wieder zum Verkauf und  enthält 2 Jahre Versicherung.  Die Vanguard Sentinel und die Vanguard Harbinger werden zum ersten mal in einem “limitierten ” Verkauf angeboten. Das bedeutet, dass das Schiffsdesign unseren Spezifikationen entspricht, aber noch nicht bereit ist um in eurem Hangar angezeigt, oder im Arena Commander geflogen zu werden. Der Verkauf beinhaltet eine Lifetime Insurance (lebenslange Versicherung) der Schiffshülle und ein Paar von dekorativen Gegenständen für euren Hangar. Ein zukünftiger Patch wird ein Vanguard-Poster hinzufügen und dann, sobald die In-Game Modelle fertig sind, wirst du auch ein In-Game Vanguard-Mini-Schiffsmodell erhalten! Jedes Schiff wird sein eigenes Modell und Poster haben. In Zukunft wird der Schiffspreis ansteigen und das Angebot wird nicht mehr die LTI oder diese Extras enthalten.

Falls du eins zu deiner Flotte hinzufügen möchtest: Sie sind bis zum Montag, den 7. September im Pledge Store erhältlich. Du kannst außerdem die Details des Schiffs in der technischen Übersicht auf der Schiffs-Seite betrachten!

Upgrade und Ad-On Verkauf

Habt ihr bereits eine Aegis Dynamics Vanguard aus dem vorherigen Konzeptverkauf? Kein Problem! Wir haben für euch zwei Upgrade Optionen zur Verfügung.

Diese Upgrades werden eine vorhandene Vanguard Warden in eine Vanguard Sentinel oder   Vanguard Harbinger konvertieren. Dieses Upgrade wird das gesamte Schiff mit der neuen Variante in Aussehen und den  technische Daten umwandeln. Ihr tauscht also ein Schiff gegen  ein anderes unter Beibehaltung  von LTI und anderer Boni.

Es gibt auch einige Battlefield Upgrade Kits für diejenigen unter euch, die ihre alte Vanguard Warden behalten möchten. Diese Upgrade Kits funktionieren wie Umrüstsätze, die deine vorhandene Konfiguration in die einer der Varianten Konvertieren. Das erlaubt dir mit deiner Vanguard Warden zwischen den Konfigurationen der Sentinel und Harbinger hin und her zu wechseln wie du es gerade brauchst. Diese Upgrade Kits sind ähnlich denen der Retaliator. Sie ändern nur die Bewaffnung und  Upgrades,  jedoch nicht das Aussehen des Schiffes.

Ihr habt noch Fragen?

 

Wir werden am Mittwoch und Freitag wieder  Fragen & Antwort Updates für euch bereit stellen. Ihr könnt eure Fragen in diesem Thread im Forum stellen und wir suchen die besten die wir beantworten können aus.

In der Zwischenzeit könnt ihr weiterhin Hyper Vanguard Force IV spielen und versuchen euch in der Rangliste ganz  nach oben zu Kämpfen.

 

// END TRANSMISION

 


 

 

Übersetzung: SCNR

www.star-citizen-news-radio.de

Quelle: RSI


// End Transmission

4 Kommentare

  • blaublau

    Danke für die tolle Übersetzung!!! Da habe ich jetzt Fragen zu den Battelfield Upgrade Kit’s:
    – wenn man sich sowohl den Habringer als auch den Sentinel Kit zulegt kann man da beliebig oft und auch unbegrenzt hin und her wechseln?
    – um letztendlich zum Original zu wechseln dann auch noch den dritten im Bünde den Warren Battelfield Kit?

    Warte auf Eure Antwort, Dank im Voraus… Grüsse

    • Cpt. Adama
      Cpt. Adama

      Ja, denn die BUKs sind nichts anderes als gebündelte Item-Pakete soweit ich das verstanden habe. Dementsprechend kannst du diese Items hin und her tauschen wie du lustig bist.
      Wird ansonsten auch noch heute in der Dienstagsrunde thematisiert 🙂
      Gruß
      Adama

      • blaublau

        Danke Dir, mal sehen wie KO ich bin wenn ich heimkomme. Ob ich mich dann noch auf was konzentrieren kann. Bin im Moment in Rust( Europa Park) und kann mich ab und zu von was drücken. Also nochmal danke für die Antwort… Grüsse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.