PC Games.de schreibt: Star Citizen – Gamescom Demo: Multi Crew-Demo als Weltpremiere

Von Max Falkenstern

Chris Roberts empfing uns auf der Gamescom 2015, um uns Star Citizen vorzuführen. Auf der Kölner Messe gewährte er uns Einblicke in das Social Hub, spielte das FPS-Modul vor und gab im Anschluss mit der Multi Crew-Demo sogar eine Weltpremiere. Unsere Eindrücke zum aktuellen Stand von Star Citizen lest ihr im nachfolgenden Vorschaubericht.

Wer Chris Roberts im Gespräch eine Frage zu seinem Baby Star Citizen stellt, muss damit rechnen, eine ausufernde Antwort zu erhalten. Auf die Anzahl der im finalen Spiel insgesamt frei erkundbaren Städte angesprochen, holt Roberts tief Luft, ehe er mit der Vision von einer persistenten Spielwelt beginnt. Dann spannt er einen Bogen zur CryEngine und den technischen Hürden, nur um nach einer gefühlt 10 Minuten langen Rede bei den ulkigen Tanzanimationen anzukommen.

Roberts Leidenschaft für das Mammutprojekt ist ihm jedenfalls während des Treffens auf der Gamescom 2015 nicht nur anzumerken, sie reißt einen sogar mit. Und sie lässt uns die regelmäßigen Abstürze während der Demonstration und die damit verbundenen Unterbrechungen nebensächlich erscheinen. Gleich drei verschiedene Komponenten von Star Citizen hat uns Roberts präsentiert: das Social Hub, das FPS-Modul und Multi Crew. Letzteres gab es vorher nie zuvor zu sehen!

 

Den gesamten Artikel findet ihr bei PC Games.de

 

Quelle: PC Games.de


// End Transmission

2 Kommentare

  • Dylan-Hunt

    Und wieder schreiben sie nur Blödsinn es ist wärend des Streams nicht einmal Abgestützt so wie es schreiben!!
    Also PC-Games hat bei mir jetzt endgültig verschiessen ich werde die seite nicht mehr als Infomations Quelle nutzen weil 90% erstuken und erlogen ist

    • Yenee

      Es gab mehrere Präsentationen dort. Die Komplettshow mit Publikum lief reibungslos. Davor war aber eine separate Vorstellung für die PC-Spiele-Presse, ohne weiteres Publikum. Ob es da zu Zwischenfällen kam können wir beide nicht beurteilen. Von daher solltest Du nicht vorschnell urteilen.
      Zumindest sah das Gesamturteil der Fachpresse (auch Gamestar) ja recht gut aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.