Das öffentliche Streckennetz von Terra Prime

Der User t3ller hat  auf Reddit einen Plan des Streckennetzes der öffentlichen Verkehrsmittel von Terra Prime Online gestellt. Wie es aussieht, kann man momentan nur von der Landezone ins City Center oder zu den sogenannten Blocks gelangen. Aber man hat sich gleichzeitig auch viel Platz für zukünftige Erweiterungen gelassen. Wir dürfen also gespannt sein, wie sich das weiter entwickeln wird.

 

Wie immer könnt ihr unten eure Meinung dazu hinterlassen.

 

Quelle: Reddit


// End Transmission

10 Kommentare

  • Josef F

    Schade das es “nur” einzelne Stationen sind die man betreten kann und man nicht das gesamte Areal dieser Karte erforschen kann^^

  • -Tom-
    Tom

    Naja irgendwo muss man da ja realistisch bleiben. Die Engine verlangt jedem Rechner einiges ab. Das ganze gilt ja auch für die Planetenlandungen. Das man zu jedem Fleck fliegen kann, ist genauso unrealistisch, wie ne ganze Großstadt in der Detailliebe frei zugänglich zu machen. Zumal die Version mit den Stationen wohl auch die Instanzierung vereinfachen wird. Ich hab deswegen keine Bauchschmerzen. 😉

  • Tweety-SC

    Klar wäre eine offen Welt toll, aber dennoch bin ich damit soweit erst einmal zufrieden es sind ja auch nicht wenige Punkte … als damit kann ich gut leben und wer weis was evlt. noch kommt, wenn technisch umsetzbar ist.

  • Yenee

    Du meine Güte, das sind ja mehr als 60 verschiedene Lokalitäten, die alleine auf Terra Prime anlaufbar, besser gesagt, anfahrbar sein werden. Wieviel Zeit wird man denn brauchen, um nur alleine mal Terra Prime zu entdecken.
    Und behalten dabei mal im Kopf- die Erde hat (bis jetzt) mit New York, Moskau und Shanghai schonmal drei Landezonen bzw.Städte.
    Mir schwant, es kommt größeres auf uns zu, als das wir es uns vorstellen können.

  • Djebasch

    Leider sehe ich das genauso wie Stardust , es sieht eher so aus als würden die Landezonen erst nach und nach ausgebaut, überlegt mal wieviele Planeten existieren und dazu dann noch all diese Landezonen auf Jedem Planeten…
    Release 2020…

  • Yenee

    Das die Zonen nicht alle von Anfang an erreichbar sind ist mir schon klar. nur soviele Zonen auf einen einzelnen Planeten- sowas schaffen andere Spiele ja kaum 10 Jahre nach Release.

  • mastachilla

    Wow, das ist auf jeden Fall schon mal mehr als ich erwartet habe…. sehr feine Sache…glaube auch das uns da mehr erwartet als gedacht. Top…^^… kann es kaum noch abwarten.

  • Michael

    Echt der Hammer und mehr als ich erwartet habe.
    Aber das ganze muss noch spielbar bleiben das was uns da
    auf der Karte präsentiert wird macht bei andern Spielen den ganzen
    Umfang des Spieles aus.
    Wenn ich das dann versuche hoch zu rechnen bei all den Welten die da noch kommen
    sollen Weis ich nicht ob ich mich freuen soll oder eher fürchten (:-))
    Aber im Zweifelsfall lieber weniger Stationen aber dafür Stabiler.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.