PC Games Hardware.de schreibt: Star Citizen – Probleme rund um Controller-Balance sind jedem “vollkommen bewusst”

Von Mark Mantel

Ben Lesnick, bei Cloud Imperium Games für die Community von Star Citizen verantwortlich, hat sich im offiziellen Forum zum Thema Controller-Balance geäußert. Demnach suche man weiter nach einem Weg, Joysticks und HOTAS für die Eingabe konkurrenzfähig zu machen. Momentan ist die klassische Maus durch eine höhere Genauig- und Schnelligkeit klar im Vorteil.

Wie uns das PCGHX-Mitglied lol2k aufmerksam gemacht hat, gibt es im offiziellen Forum von Star Citizen eine Aussage zur Controller-Balance, die Director Ben Lesnick persönlich getätigt hat. In der Community gibt es dazu derzeit eine hitzige Diskussion, denn vor allem die kardanisch aufgehängten Waffen (mehr dazu auf Wikipedia) sind mit einer Maus (nebst Tastatur) deutlich schneller und präziser zu steuern als etwa mit einem Joystick oder HOTAS.

 

Den gesamten Artikel findet ihr bei PC Games Hardware.de

 

Quelle: PC Games Hardware.de


// End Transmission

1 Kommentar

  • LG

    sry, aber das ist mit das einzigste was ich nicht verstehe.
    das war klar!
    von anfang an, in jedem game oO
    man kann es einfach nicht ändern…
    und jetzt dieses gimbaled/fixed rumgebastel, und die verschiedenen steuerungsarten rumprobiere… EGAL!
    ich verstehs ned 😀
    es ist einfach so… das wird immer unbalanced sein und bleiben!…

    das ist halt das problem wenn man ein PvP orientierten modus/start anbietet, alle sind so fixiert auf dieses jeder gegen jeden, ich muss der beste sein mit meinem einsitzer, das der rest komplett aus den augen verloren wird…

    na, ich bin gespannt ob ich mir am ende doch nen stick/hotas zulegen MUSS, weil die waffen und die steuerung sonnst unter aller sau sind mit M+T 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.