CONGRESS NOW: QUARTERDECK CRISIS

Vielen Dank für die Übersetzung an Darya aka Vader01!

Falls ihr Zeit und Interesse daran habt Übersetzungen für die Deutschsprachige Community zu machen, euch als News Scout zu betätigen oder einfach Lust habt bei SCNR mitzumachen, schreibt uns eine Mail an SCNR@web.de.

 


 

 

UEE CONGRESS (396)

2945-06-30 SET

 

AutoScript der Sitzung

Kontrolliert und zugelassen –Archivist Yates (#57573BDF)

 

2945-06-30_12:43 – Transkript Anfang

 

SPRECHER MARSHALL MADRIGAL (U-Borea-Magnus Sys): Als nächstes, und danach zur Wahl stehend, ist Senator Harrens Entwurf zur Verbesserung des QuarterDecks. Senator Harren, stellen sie bitte die Maßnahme, welche zur Wahl steht, vor.

SENATOR CLAY HARREN (U-Kampos-Ellis Sys): Danke sehr, Sprecher. Arash Anello war ein Familienvater aus Kampos. Neben seiner Partnerin und seinen zwei jungen Kindern, liebte Arash nichts mehr als den Murray Cup und das Beladen von Fracht mit seiner Hull C. Vor sechs Monaten trug er eine Ladung Rohmaterialien, die für Archangel Station bestimmt waren. Trauriger weise hat er es nie geschafft. Kurz nach Eintritt in das Chronos System kommt er in ein Hinterhalt der Piratenbande um Colby Casper, ein flüchtiger QuarterDeck Häftling. Die Folge dieses Vorfalls war eine Flut von Comms in meinem Büro, gefüllt mit Fragen, warum es uns nicht gelang Colby Casper gefangen zu halten. Nach monatelangen Ermittlungen und Nachforschungen, ist der Gesetzesentwurf die Antwort, die von meinen Auftraggebern in Ellis und im gesamten Imperium verlangt wurde.

Einfach ausgedrückt gibt es in QuarterDeck eine Sicherheitskrise und es ist unsere Verantwortung diese zu beseitigen. Dieser Entwurf wird genau das machen. Mein Vorschlag umreißt eine Anzahl von Verbesserungen zu QuarterDecks bereits bestehenden Sicherheitsprotokollen und kreiert einige neue, die dringend benötigt werden. Nun kann ich bereits die unangenehme Einmischung meiner Kollegen hören, die sich sorgen um das Wort ‚Ausgaben‘ machen. Lass mich diese Sorgen zuerst angehen. Als Mitglied des Innenkomitees bin ich der Leiter für die Bewertung von QuarterDeck und eine leichte Erhöhung der Antimaterieproduktion kann die notwendigen Kosten bereits auffangen, die bnötigt werden um den gesamten Entwurf zu finanzieren; die Einstellung weiterer Polizisten um den Gefängnisplaneten zu beaufsichtigen, die Fuinanzierung weiterer Hilfen des nahen JusticeStar Satelliten, und sogar erhöhte Präsenz des umgebenden Kellog Systems. In kürze, das wird die Anzahl Flüchtiger drastisch reduzieren. Es wird die Verhälnisse auf QuarterDeck verbessern. Am wichtigsten jedoch, es wird unser Imperium für alle gesetzestreuen Bürger sicherer machen, solche wie Arash Anello. Danke.

SPRECHER MARSHALL MADRIGAL (U-Borea-Magnus Sys): Die Debatte ist eröffnet. Der Sprecher übergibt das Wort an den Senator von Corel.

SENATOR GHATA VERAS (C-Lo-Corel Sys): Danke sehr, verehrter Sprecher. Senator Harren, könnten sie uns erleuchten wie dieser Vorschlag die Antimaterieproduktion von QuarterDeck steigern soll?

SENATOR CLAY HARREN (U-Kampos-Ellis Sys): Im Moment ist die Einrichtung weit entfernt von ihrer Auslastung. Dieser Vorschlag löst das Problem indem es die richtigen Schritte unternimmt um die Optimalproduktion zu erreichen.

SENATOR GHATA VERAS (C-Lo-Corel Sys): Laut dem Vorschlag soll die Produktion dadurch erhöht werden, dass alle Gefangenen des QuarterDeck in der Raffinerie arbeiten. Das widerspricht dem jetzigen System, das allen Gefangenen eine Bewährung ermöglicht, sollten sie sich freiwillig melden.

SENATOR CLAY HARREN (U-Kampos-Ellis Sys): Richtig. Immer weniger Gefangen nehmen diese Möglichkeit zur Resozialisierung wahr.

SENATOR GHATA VERAS (C-Lo-Corel Sys): Senator Harren, ist ihnen bewusst, dass Antimaterieraffinerien als die gefährlichsten Arbeitsplätze im ganzen Universum gelten? Fakt ist, dass der selbe Bericht, auf welchen sie sich beziehen auch besagt, dass „duzende von Insassen täglich ihr Leben verlieren“ bei dem Verrichten ihrer Arbeit auf QuarterDecks Antimaterieraffinerien?

SENATOR CLAY HARREN (U-Kampos-Ellis Sys): Und es werden mehr Insassen sterben, wenn die Konditionen auf QuarterDeck sich nicht ändern. Vergessen sie nicht, dass Einnahmen aus diesem Vorschlag auch zur Beseitigung der ‚Unsicherheitsfaktoren‘ außerhalb der Antimaterieanlage benutzt werden können. Die letzte Untersuchung hat gezeigt, dass Gewalttaten zwischen den Häftlingen zugenommen haben. Ich habe beobachtet, dass Essens- und Medikamentenrationen schwer beizukommen sind, Drogen und Schwarzmarktwaren aber einem hinterhergeworfen werden. Man kann diesen Sicherheitsproblemen nur mit Mehreinnahmen beikommen, die nur durch weitere Gefangen in der Raffinerie generiert werden können. Den Gefangenen die Arbeit reizvoll zu gestalten hat versagt. Genug Zuckerbrot. Es ist Zeit für die Peitsche.

SENATOR GHATA VERAS (C-Lo-Corel Sys): Wie sie, Senator Harren, habe ich QuarterDeck schon besucht. Aber anders als sie, war ich schon mehrmals dort. Alles in allem ist die Situation beschämend, und ich bin genauso angagiert eine Lösung zu finden, wie jeder andere. Aber ich verweigere die Unterzeichnung eines Gesetzes, das Änderungen hervorruft, die manche als Sklavenarbeit bezeichnen würden.

< unverständliches Gemurmel >

SPEAKER MARSHALL MADRIGAL (U-Borea-Magnus Sys): Ruhe im Saal!

SENATOR GHATA VERAS (C-Lo-Corel Sys): Eine letzte Frage. Nach eine Artikel in der Terra Gazette, ist der größte Spender von Senator Harrens Kampagne Hurston Dynamics, die große Mengen an Antimaterie von der UEE kaufen um Quantum Kaskade Laser, Elektronen Kanonen und gar militärische Gefechtsköpfe zu produzieren.

SENATOR CLAY HARREN (U-Kampos-Ellis Sys): Ich höre darin keine Frage.

SENATOR GHATA VERAS (C-Lo-Corel Sys): Das war eine Aussage, Senator Harren. Hier noch eine, die von der Bewertung ihres Vorschlages durch den Haushaltsausschuss: „Erhöhten Antimaterieproduktion von der UEE würde den Preis im gesamten Imperium drücken.“ Um zur Frage zu kommen, die sie so sehr erwarten, wenn dieses Gesetz verabschiedet werden sollte, würde Hurston Dynamics, ihr größter Spender, sehr von niedrigeren Antimateriepreisen profitieren?

SENATOR CLAY HARREN (U-Kampos-Ellis Sys): Das gesamte Imperium würde profitieren, Senator Veras.

SPEAKER MARSHALL MADRIGAL (U-Borea-Magnus Sys): Gibt es weitere Fragen an Senator Harren?

< Pause >

SPEAKER MARSHALL MADRIGAL (U-Borea-Magnus Sys): Quite a few, I see. We are scheduled for an hour recess at 13:00. Let’s take that now. Debate of Senator Harren’s bill will proceed once we’re back in session.

Ich sehe. Es gibt einige. Es ist eine Stunde Pause um 13.00 angesetzt. Nehmen wir diese jetzt. Die Diskussion um Senator Harrens Entwurf wird auf danach vertagt.

< Hammerschlag >

TRANSKRIPT ABBRUCH

 

// END TRANSMISSION

 


 

 

Übersetzung: Darya aka Vader01!

für www.star-citizen-news-radio.de

Quelle: RSI

 


// End Transmission

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.