Reverse the ‘Verse Episode 50

Hallo zusammen,

Auch diese Woche gibt es wieder sowohl eine Zusammenfassung, als auch eine ausführliche Version. Wenn ihr mehr über Essgewohnheiten, Katzen und die Beziehung erfahren wollt, in der Lisa und Alyssa zueinander stehen, empfehle ich euch die ausführliche Version. 😉

Zusammenfassung

FPS/Social-Modul

  • Das Update von Travis beinhaltet die neuesten Informationen zum FPS-Modul

  • Sie bereiten sich auf die Veröffentlichung im PTU vor, können aber nichts konkretes verraten. Bis es nicht im CDN (Content-Verteilungs-Netzwerk) ist, steht ohnehin noch nichts fest.

  • Hat das FPS-Modul die Veröffentlichung des Social-Moduls beeinflusst? Sie sind mit einander verknüpft, werden aber von unterschiedlichen Teams gemacht. Das Erscheinen des FPS-Moduls wird keinen Einfluss auf die Veröffentlichung des Social-Moduls haben. Allerdings wurden ja auch noch keine genauen Termine genannt.

  • Das Social-Modul ist für den Entwicklungsprozess interessanter, es ist quasi der lange Marsch bis zum PTU. Es wird veröffentlicht werden, wenn es genug Zeug zum testen enthält. Das Social-Modul hat keine so fest definierte Feature-Liste, wie der Arena Commander oder Star Marine. Wenn es eine Woche, oder einen Monat nach dem FPS-Modul erscheint, wird es verschiedene Dinge enthalten, abhängig davon wann es heraus kommt.

  • Sobald Star Marine raus ist wird sich auch wieder mehr am Arena Commander tun.

  • Wird die Phasenweise Veröffentlichung des FPS Wochen oder Monate dauern, bis jeder Zugang zum Modul erhält? Idealerweise sollte es schneller gehen als bei der Veröffentlichung des Arena Commander. Hoffentlich dauert es also nur Wochen.

  • Kann man im FPS feindliche Spieler als lebende Schutzschilde missbrauchen? Ja, wenn man hinter diesen steht.

  • Welche Waffen werden in der Ersten Version des FPS zur Verfügung stehen? Seht euch den entsprechenden Abschnitt aus der PAX East Präsentation an.

  • Kann man Leute in die Schusslinie schubsen? Im Moment gibt es keine Mechanik dazu, doch in Zukunft könnte das möglich sein.

  • Gibt es eine Kollisionsabfrage? Man kann nicht durch andere Personen hindurch laufen.

  • Man kann keine Physik auf andere Spieler wirken, egal wie schnell man gegen sie rennt.

  • FPS-Update: Im Moment wird der generische Instanzen-Manager integriert, das ist das neue Matchmaking-Backend.

  • Der Zugang zum FPS wird nach der Citizen-Nummer erfolgen, angefangen bei 0. Das ist zwar frustrierend, aber nötig um die Server nicht zu überlasten.

  • Wird man in der Charakter-Anpassung Größe und Gewicht verändern können? Wird das Auswirkungen auf die Größe der Hitbox, das Bewegungstempo usw. haben? Für alle Charaktere wird das gleiche physikalische Grundgerüst verwendet werden und die Variationen werden sich innerhalb dieses Gerüsts bewegen, um die Dinge fair zu machen.

  • Kann man Im FPS von Trümmerteilen verletzt werden? Ja. Es gab einen Bug, wo man nur in einen Propangas-Tank hineinlaufen musste und er einem sofort um die Ohren flog.

 

Schiffe

  • Die meisten Ressourcen, bezüglich der Schiffe, arbeiten an Sachen für Squadron 42 – an größeren Schiffen. Doch viele davon werden nicht so bald flugbereit sein. Es gibt zwei Schiffe, die wirklich bald herauskommen … nicht baldTM. Eines wird gerade losgelöst, ihr solltet es in den nächsten paar Wochen sehen können, und das andere versuchen sie fertigzustellen.

  • Es werden über Frachtscanner für Polizeischiffe, wie die Avenger und Cutlass Blue nachgedacht.

  • An der Freelancer wird zur Zeit nicht aktiv gearbeitet. Doch sie ist eines der nächsten Dinge, auf die sich die Ressourcen konzentrieren werden, welche nicht an Squadron 42 arbeiten.

  • An der Endeavor wird im Moment gearbeitet. Sie bekamen gestern Bilder dazu und geben nun Feedback. Ursprünglich hatten sie für dieses Schiff ein paar Außenstehende, doch sie haben es während der letzten Woche ins Haus geholt. Sie hat definitiv diesen MISC-Look an sich und sie sind sehr glücklich mit der Form. Im Moment sind sie mit der Grundform zufrieden und denken über Details wie eine Aussichtskuppel oder eine Shuttle-Bucht nach.

  • Chris Smith und Josh Conns arbeiten aktiv an der Constellation. Doch es gibt noch keine besonderen Neuigkeiten.

  • Auch an der Crucible arbeitet jemand aktiv, seit den letzten ein oder zwei Wochen. Es wird ein Schiff wie ein Werkzeugkasten, das viele interessante Dinge tun kann.

  • An der Carrack wird im Moment nicht gearbeitet.

  • Wird an der Retaliator gearbeitet? Lisa weiß es auf Anhieb nicht, doch sie wird solche Fragen deswegen nicht ignorieren. Es gab definitiv Änderungen, seit die Retaliator zum letzten mal gezeigt wurde, zumindest das Schadens-System wurde aktualisiert.

  • Alle Schiffe befinden sich in ständigem Wandel. Bei der Retaliator könnte es der einzelne Sitz im Cockpit sein, der überarbeitet wird.

  • Auch an der Merlin arbeiten sie aktiv, obwohl sie kein Material haben, das sie mit uns teilen können.

  • Viele Leute aus Großbritannien arbeiten an der Idris. Doch es gibt keinen genauen Zeitplan ein, da es ist ein gewaltiges Schiff ist, das sie oft überprüfen und daran sehen sie, wie sich der Zeitplan entwickelt. Es ist schwierig Details dazu zu nennen.

  • Einer der Konzept-Künstler arbeitet an den Varianten für die Vanguard, aber das ist alles noch in einer sehr frühen Phase.

  • An den Aveger-Varianten arbeitet im Moment niemand, doch bald werden Konzept-Kunst-Ressourcen frei. Einige Designer werden sich in dieser und der nächsten Woche mit diesen und anderen Schiffsvarianten befassen können

  • Zur Dragonfly: Lisa hätte gerne die Arbeiten an ihr in dieser oder der nächsten Woche gestartet, doch das wird so schnell nicht passieren, da es so ein einzigartiges Schiff sein wird. Sie haben einfach nicht genug Ressourcen um all den Merkmalen und Funktionen dieses Schiffes gerecht zu werden. Doch an einem grundlegenden Design wird schon gearbeitet.

  • Zur Herald: Lisa unterteilt in drei Stadien – aktiv in Arbeit, nicht aktiv in Arbeit, aber geplant und nicht im Zeitplan. Die Herald fällt in die mittlere Kategorie, an ihr wird im Moment nicht gearbeitet, aber jemand hat sie auf dem Schirm. Sie wird nicht so bald in ShipShape zu sehen sein.

  • Auch die Freelancer befindet sich vorübergehend in dieser zweiten Kategorie, weshalb Lisa nicht genügend spannendes Material zum Schiff hat um es nächste Woche in ShipShape präsentieren zu können.

  • Wird es ein kleineres spezialisiertes Bergbauschiff geben? Ja, der Plan ist es für alle Rollen ein Einsteigerschiff zu haben.

 

CitizenCon

  • Die Tickets für die CitizenCon werden ab nächster Woche, wahrscheinlich ab Mittwoch, in den Verkauf gehen. Am Montag werden sie das genau im Wochenplan nennen. Es gibt etwa 700 Tickets.

  • Die Convention findet in dem Runway Visitor Park Luftfahrtmuseum statt.

  • 130 Entwickler aus Großbritannien werden dabei sein. Auch Chris wird da sein. Außerdem wird es für die Besucher Swag, Präsentationen, Ankündigungen, Rückblicke usw. geben.

 

Gamescom

  • Auf der Gamescom 2015 werden Ben, Sandi, Chris, James, Lando, sowie Chelsea und Alyssa sein. Mehr könnten noch dazukommen … sie arbeiten noch die Logistik aus.

 

Sale

  • Diese Woche läuft der Verkauf der Militärschiffe. Sie erhielten eine Menge Anfragen diese Schiffe noch einmal zum Verkauf anzubieten.

  • Der Sale wird 7 Tage (bis zum nächsten Freitag) dauern.

 

Fragen und Verschiedenes

  • Als Pilot kann man bewusstlos werden. Doch was, wenn man Passagiere an Bord hat, werden die dann auch ohnmächtig? Ja. Physik bleibt Physik.

  • Keine konkreten Updates zu den HOTAS, doch sie kommen gut voran.

  • Sobald der Vertrag zu den HOTAS abgeschlossen ist, werden sie das offiziell verkünden.

  • Es arbeiten zwar viele Leute an Sachen für Squadron 42, doch sie behalten auch ein paar Leute, um neues Zeug für die Hangars zu machen.

  • James wird sich bemühen, dass Travis weitere FPS-Updates in Around the ‘Verse bringt.

  • Leute fragen sich, was wegen der Raketen unternommen wird. Ein Hotfix dafür wäre in naher Zukunft nicht machbar, aufgrund der Art und Weise, wie das Patchen funktioniert. Doch sie möchten das in Zukunft ändern. Die Raketen-Balance ist definitiv etwas, worum sie sich kümmern, doch sie wissen nicht wann das Problem gelöst sein wird. Sie versuchen dies zu beheben, ohne eine Seite zu schwächen und eine Andere zu stärken, indem das Gameplay die Eigenarten jeder Rakete berücksichtigt.

  • Einige Leute aus der Community haben gute Vorschläge gemacht. Jede Art von Raketen hat ihren eigene Methode zum Ausweichen. Man kann einer CS-Rakete nicht genauso ausweichen, wie einer IR-Rakete.

  • Chris Roberts möchte Gefängnisschiffe haben (genauer gesagt eine Gefängnis-Schiffsvariante, doch sie verraten nichts Konkretes).

  • Wie nah sind sie an einer vollständigen Systemkarte, mit mindestens zwei bereisbaren Planeten dran? Sie sind gerade dabei die Arbeit für die große Welt zu testen. Sobald das funktioniert können sie zu Testzwecken so eine große Welt erschaffen.

 

Ausführliche Version

  • heute mit dabei: Ben, Alexis, Chelsea, Jenny, James, Disco Lando, Alyssa, Lisa, Matt und Travis

  • James, Hennessy und Jenny sahen sich Entourage an. Toast, Ben und Lando gingen stattdessen in einen Toys”R”Us und kauften Spielzeug.

  • Chelsea sieht nach Business aus.

  • Disco Lando will nicht verraten, welche Spielsachen er sich gekauft hat. James sagt ihm er soll es leaken.

  • Sandi kommt herein um zu verkünden, dass sie sich den letzten Doughnut genommen hat.

  • Jenny versucht das Thema Doughnut und Essen zu umschiffen.

  • Sandi sieht sich einen Film an und die anderen versuchen zu erraten, welcher es ist. Top Gun.

  • Jenny mag die SpaceJam-Mashups auf Reddit.

  • Ben sieht sich auf Reddit/cats oft Katzen an.

  • Jared erstellte die Postkarten zum Goss- und Stanton-System.

  • Lisa Ohanian (auch bekannt als ShipShape) kommt dazu.

  • Alyssa versuchte Lisa dazu zu überreden ihren Namen in den sozialen Medien zu Ship Shape zu ändern.

  • James ist stolz auf seine Uhr. Darum nennen sie ihn “Mr. Sony.”

  • “Disco Lando Snowden”

  • James wird im Chat als ‘console peasant’ (Konsolen-Bauer/Prolet) bezeichnet.

  • James trägt auch seinen neuen Sommer-Look. Sakko und Pokémon-Baseballcap.

  • Ben bittet um Fragen zu Star Citizen.

  • Das Update von Travis beinhaltet die neuesten Informationen zum FPS-Modul

  • Sie bereiten sich auf die Veröffentlichung im PTU vor, können aber nichts konkretes verraten. Bis es nicht im CDN (Content-Verteilungs-Netzwerk) ist, steht ohnehin noch nichts fest.

  • Die Tickets für die CitizenCon werden ab nächster Woche, wahrscheinlich ab Mittwoch, in den Verkauf gehen. Am Montag werden sie das genau im Wochenplan nennen. Es gibt etwa 700 Tickets.

  • Die Convention findet in dem Runway Visitor Park Luftfahrtmuseum statt.

  • 130 Entwickler aus Großbritannien werden dabei sein. Außerdem wird es für die Besucher Swag, Präsentationen, Ankündigungen, Rückblicke usw. geben.

  • Auf der Gamescom 2015 werden Ben, Sandi, Chris, James, Lando, sowie Chelsea und Alyssa sein. Mehr könnten noch dazukommen … sie arbeiten noch die Logistik aus.

  • Bei den Events wird die erste Reihe von Schiffs-Ansteckern herausgegeben. Es wird vielleicht auch kleine (hoffentlich) flugtaugliche Schaumstoff-Raumschiffe geben. Zu jedem Event wird es spezielle Postkarten geben.

  • Die Schaumstoff-Modelle basieren auf dem gleichen Prinzip, das die NASA für ihre Präsentationen nutzt.

  • Sandi wirft ein, dass sie sich nicht sicher sind, ob die Schaumstoff-Schiffe fliegen werden, da Disco Lando anscheinend die Flügel ihres Probe-Exemplars falsch herum angebracht hat. Sie wissen nicht, ob ein korrekt zusammengebautes Schiff fliegen würde.

  • Im Zweifelsfall ist die NASA schuld.

  • Hat das FPS-Modul die Veröffentlichung des Social-Moduls beeinflusst? Sie sind mit einander verknüpft, werden aber von unterschiedlichen Teams gemacht. Das Erscheinen des FPS-Moduls wird keinen Einfluss auf die Veröffentlichung des Social-Moduls haben. Allerdings wurden ja auch noch keine genauen Termine genannt.

  • Das Social-Modul ist für den Entwicklungsprozess interessanter, es ist quasi der lange Marsch bis zum PTU. Es wird veröffentlicht werden, wenn es genug Zeug zum testen enthält. Das Social-Modul hat keine so fest definierte Feature-Liste, wie der Arena Commander oder Star Marine. Wenn es eine Woche, oder einen Monat nach dem FPS-Modul erscheint, wird es verschiedene Dinge enthalten, abhängig davon wann es heraus kommt.

  • Diese Woche läuft der Verkauf der Militärschiffe. Sie erhielten eine Menge Anfragen diese Schiffe noch einmal zum Verkauf anzubieten.

  • Der Sale wird 7 Tage (bis zum nächsten Freitag) dauern.

  • Als Pilot kann man bewusstlos werden. Doch was, wenn man Passagiere an Bord hat, werden die dann auch ohnmächtig? Ja. Physik bleibt Physik.

  • Keine konkreten Updates zu den HOTAS, doch sie kommen gut voran.

  • Sobald der Vertrag zu den HOTAS abgeschlossen ist, werden sie das offiziell verkünden.

  • Die meisten Ressourcen, bezüglich der Schiffe, arbeiten an Sachen für Squadron 42 – an größeren Schiffen. Doch viele davon werden nicht so bald flugbereit sein. Es gibt zwei Schiffe, die wirklich bald herauskommen … nicht baldTM. Eines wird gerade losgelöst, ihr solltet es in den nächsten paar Wochen sehen können, und das andere versuchen sie fertigzustellen.

  • Es arbeiten zwar viele Leute an Sachen für Squadron 42, doch sie behalten auch ein paar Leute, um neues Zeug für die Hangars zu machen.

  • Sobald Star Marine raus ist wird sich auch wieder mehr am Arena Commander tun.

  • Darth Alyssa aka. Darth Tado aka. Alyssa-Access-Denied ist wieder gemein. Sie schmettert eine Frage knallhart ab und wird nichts verraten. Intern hat sie sogar noch einen weiteren selbst-verliehenen Nickname, doch auch der wird nicht verraten.

  • Es werden über Frachtscanner für Polizeischiffe, wie die Avenger und Cutlass Blue nachgedacht.

  • An der Freelancer wird zur Zeit nicht aktiv gearbeitet. Doch sie ist eines der nächsten Dinge, auf die sich die Ressourcen konzentrieren werden, welche nicht an Squadron 42 arbeiten.

  • Lisa hat eine Status-Seite für Schiffe auf dem Radar. Sie überlegt noch wie sich der aktuelle Zustand der Schiffe am besten präsentieren lässt.

  • Lisa erzählt von der Nachbarkatze und wie sehr diese von ihrer X-Box fasziniert ist. Doch kürzlich wäre Lisa fast auf sie drauf getreten, das nimmt ihr die Katze übel.

  • Die Katze von Bens Bruder heißt Twist Moonpie (Name einer Süßspeise).

  • Nun reden sie über Blank Cheque – ein Haus mit der Fassade eines Schlosses in den USA.

  • Jenny war dieses Wochenende in Las Vegas mit ihrem Bruder, der am Montag 21 geworden ist.

  • Lando, Alexis, Toast, sowie Ben und dessen Bruder fahren am Wochenende zu einer Sammlerveranstaltung, wo sie Mark Abent’s Vater treffen um Star Wars Sammelkarten von ihm zu kaufen.

  • Lisa würde gerne eine Frage zu Star Citizen beantworten, doch die Kerle reden erst mal über Star Wars Sammelkarten.

  • Wie ist die Stimmung im Büro? Manchmal wird es stressig, wenn es auf Deadlines zugeht, doch oft ist es auch entspannt. Eine gesunde Balance, gute Leute. Es gibt keinen Stress wegen Personen, sondern nur wegen der hohen Standards und dem Versuch die Dinge so gut wie Möglich zu machen. Manchmal wird es auch spät, doch dann gehen sie manchmal danach was trinken, oder bringen denen, die besonders lange arbeiten müssen etwas zu Essen vorbei. Es gibt eine Menge Kameradschaft. Ihre tägliche Arbeit ist unserer vermutlich ähnlicher, als wir denken. Sie reiten keine Weltraum-Einhörner und liefern sich Regenbogen-Schlachten. Eine Große Quelle der Frustration sind die Foren. Wenn wir wegen etwas frustriert sind, dann sind sie es auch und versuchen dies zu verbessern.

  • Eine Achterbahn fährt durchs Haus … zumindest hört es sich so an.

  • Gestern war eine Boy Band im Einkaufszentrum.

  • Es gibt auch einen Obdachlosen, der sich offenbar von Werbeplakaten ernsthaft beleidigt fühlt und diese schlägt.

  • Lando hat gestern eine Person gesehen, die wie der weibliche Gremlin aus Gremlin 2 aussah und wie Kurt Cobain gekleidet war.

  • An der Endeavor wird im Moment gearbeitet. Sie bekamen gestern Bilder dazu und geben nun Feedback. Ursprünglich hatten sie für dieses Schiff ein paar Außenstehende, doch sie haben es während der letzten Woche ins Haus geholt. Sie hat definitiv diesen MISC-Look an sich und sie sind sehr glücklich mit der Form. Im Moment sind sie mit der Grundform zufrieden und denken über Details wie eine Aussichtskuppel oder eine Shuttle-Bucht nach.

  • Chris Smith und Josh Conns arbeiten aktiv an der Constellation. Doch es gibt noch keine besonderen Neuigkeiten.

  • Auch an der Crucible arbeitet jemand aktiv, seit den letzten ein oder zwei Wochen. Es wird ein Schiff wie ein Werkzeugkasten, das viele interessante Dinge tun kann.

  • James wird sich bemühen, dass Travis weitere FPS-Updates in Around the ‘Verse bringt.

  • An der Carrack wird im Moment nicht gearbeitet.

  • Am nächsten Freitag wird es keinen neuen Verkauf geben, sie wollen das nicht jede Woche machen.

  • Wird an der Retaliator gearbeitet? Lisa weiß es auf Anhieb nicht, doch sie wird solche Fragen deswegen nicht ignorieren. Es gab definitiv Änderungen, seit die Retaliator zum letzten mal gezeigt wurde, zumindest das Schadens-System wurde aktualisiert.

  • Alle Schiffe befinden sich in ständigem Wandel. Bei der Retaliator könnte es der einzelne Sitz im Cockpit sein, der überarbeitet wird.

  • Auch an der Merlin arbeiten sie aktiv, obwohl sie kein Material haben, das sie mit uns teilen können.

  • Leute regen sich im Chat darüber auf, dass ihre Fragen nicht beantwortet werden.

  • Leute fragen sich, was wegen der Raketen unternommen wird. Ein Hotfix dafür wäre in naher Zukunft nicht machbar, aufgrund der Art und Weise, wie das Patchen funktioniert. Doch sie möchten das in Zukunft ändern. Die Raketen-Balance ist definitiv etwas, worum sie sich kümmern, doch sie wissen nicht wann das Problem gelöst sein wird. Sie versuchen dies zu beheben, ohne eine Seite zu schwächen und eine Andere zu stärken, indem das Gameplay die Eigenarten jeder Rakete berücksichtigt.

  • Einige Leute aus der Community haben gute Vorschläge gemacht. Jede Art von Raketen hat ihren eigene Methode zum Ausweichen. Man kann einer CS-Rakete nicht genauso ausweichen, wie einer IR-Rakete.

  • Beinhaltet das neue CCU-System auch Downgrades (Herabstufungen)? Sie erinnern sich nicht, doch sie lassen es uns wissen, sobald sie es herausfinden.

  • Sobald das neue CCU-System erscheint wird es einen großen Beitrag dazu geben, der alles erklärt. Sie sind glücklich die CCUs nie wieder zu sehen.

  • Ben hat im laufe des Tages ein Meetign zum Thema Währungs-Regionen.

  • Sie erhielten große Nachfrage nach weiteren Hüten, sie kümmern sich wahrscheinlich später darum.

  • Die Reise-Kaffeebecher kommen, sie sollten bald erledigt sein.

  • Viele Leute aus Großbritannien arbeiten an der Idris. Doch es gibt keinen genauen Zeitplan, da es ist ein gewaltiges Schiff ist, das sie oft überprüfen und daran sehen sie, wie sich der Zeitplan entwickelt. Es ist schwierig Details dazu zu nennen.

  • Einer der Konzept-Künstler arbeitet an den Varianten für die Vanguard, aber das ist alles noch in einer sehr frühen Phase.

  • In Around the ‘Verse wird wahrscheinlich mehr zu Turbulent und Behaviour gezeigt werden, sobald das Illfonic-Studio (FPS) nicht mehr so im Rampenlicht steht.

  • Der Monatsreport wird diesen Abend erscheinen.

  • Wird das Frankfurt-Studio in Around the ‘Verse erscheinen? Ja. Sie werden dieses mal im Monatsreport dabei sein und sie werden auch bald ein Segment in AtV haben.

  • An den Aveger-Varianten arbeitet im Moment niemand, doch bald werden Konzept-Kunst-Ressourcen frei. Einige Designer werden sich in dieser und der nächsten Woche mit diesen und anderen Schiffsvarianten befassen können

  • Zur Dragonfly: Lisa hätte gerne die Arbeiten an ihr in dieser oder der nächsten Woche gestartet, doch das wird so schnell nicht passieren, da es so ein einzigartiges Schiff sein wird. Sie haben einfach nicht genug Ressourcen um all den Merkmalen und Funktionen dieses Schiffes gerecht zu werden. Doch an einem grundlegenden Design wird schon gearbeitet.

  • Sie sind sich der Probleme mit der Controller-Balance bewusst, doch – von einem reinen industriellen Standpunkt aus gesehen – ist das für die Alphaphase nicht so wichtig, wie den Rest des Spiels zu entwickeln. In der Betaphase werden sie sich allgemein mehr mit dem Balancing befassen.

  • Auch dass sich die Tastenbelegung immer wieder ändert lässt sich nicht vermeiden, solange sie noch große Änderungen vornehmen müssen.

  • Die Steuerung befindet sich in ständiger Entwicklung. Der Arena Commander wird nicht so bleiben wie er jetzt ist.

  • Star Citizen wird sich ständig weiterentwickeln und verbessern – auch noch nach der Veröffentlichung. Genau so geht es auch anderen großen Spielen wie StarCraft oder WoW, die ständig Updates erhalten.

  • Toast spricht über die Agile Softwareentwicklung, und wie sich viele Web-Firmen auf dem Weg zu ihren Kern-Features selbst verlieren, da sich sich zu sehr mit dem Beheben von Kleinigkeiten aufhalten. Auch Toast ist vom aktuellen Balancing im Arena Commander genervt, “… doch das ist halt ein Wald, und da gibt es eben Bäume.” Man darf sich von der reaktiven Natur der Agilen Entwicklung nicht dominieren lassen.

  • James Pugh: “Ihr wurdet soeben getoastet!”

  • Wonderful World of Star Citizen Episode 3 wird bald erscheinen. Sie machen professionelles und ausgefallenes Zeugs.

  • Sie werden auch bald – vermutlich am nächsten Wochenende – ein erstes Wing-Commander-Podcast-Test-Ding starten.

  • Wird es Star Citizen Bierkrüge (mit Deckel) geben? Solche Becher zerbrechen während des Schiffstransports oft, weshalb sie auch solche Probleme mit den Kaffeebechern hatten. Doch möglicherweise wird es so etwas in Zukunft geben.

  • Für die letztjährige CitizenCon hatten sie Schnapsgläser. Es wäre cool, die dieses Jahr wieder zu machen.

  • Legen Xi’An Eier? Niemand weiß es.

  • Zur Herald: Lisa unterteilt in drei Stadien – aktiv in Arbeit, nicht aktiv in Arbeit, aber geplant und nicht im Zeitplan. Die Herald fällt in die mittlere Kategorie, an ihr wird im Moment nicht gearbeitet, aber jemand hat sie auf dem Schirm. Sie wird nicht so bald in ShipShape zu sehen sein.

  • Auch die Freelancer befindet sich vorübergehend in dieser zweiten Kategorie, weshalb Lisa nicht genügend spannendes Material zum Schiff hat um es nächste Woche in ShipShape präsentieren zu können.

  • Um die Transcript-Schreiber von INN zu verwirren: “TANNENZAPFEN!”

  • Jenny arbeitet mit den Leuten von INN zusammen: “Halle Freunde von INN.”

  • W … Donnerstag … 42 … mampf, mampf … 16.

  • Jenny ist der Büro-Tollpatsch. Ihr Fuß war eingeschlafen und darum stürzte sie. Als Folge dessen verlor sie einen Fuß. Sie ist nun ein einbeiniger Pirat und rollt in ihrem Stuhl umher.

  • Lisa flüstert Alyssa süße Worte ins Ohr. Die beiden haben ein Geheimnis … sie sind beste Freunde.

  • Jenny ist verärgert, da gestern in einem Game-Laden Splatoon ausverkauft war.

  • Ben ist ein Pokémon-Meister … der Beste.

  • Travis kommt dazu.

  • “Lasst die Wellen des Missmuts beginnen.”

  • Legen Travise Eier? Ja, so pflanzt sich diese Spezies fort.

  • Chris Roberts möchte Gefängnisschiffe haben (genauer gesagt eine Gefängnis-Schiffsvariante, doch sie verraten nichts Konkretes).

  • Wird die Phasenweise Veröffentlichung des FPS Wochen oder Monate dauern, bis jeder Zugang zum Modul erhält? Idealerweise sollte es schneller gehen als bei der Veröffentlichung des Arena Commander. Hoffentlich dauert es also nur Wochen.

  • Wie werden Schiffe im FPS interagieren? Gar nicht, in der ersten Version. Doch im Arena Commander 3.0, was die Verschmelzung aus AC und FPS ist, wird es soweit sein.

  • Wie nah sind sie an einer vollständigen Systemkarte, mit mindestens zwei bereisbaren Planeten dran? Sie sind gerade dabei die Arbeit für die große Welt zu testen. Sobald das funktioniert können sie zu Testzwecken so eine große Welt erschaffen.

  • Kann man im FPS feindliche Spieler als lebende Schutzschilde missbrauchen? Ja, wenn man hinter diesen steht.

  • Welche Waffen werden in der Ersten Version des FPS zur Verfügung stehen? Seht euch den entsprechenden Abschnitt aus der PAX East Präsentation an.

  • Kann man Leute in die Schusslinie schubsen? Im Moment gibt es keine Mechanik dazu, doch in Zukunft könnte das möglich sein.

  • Gibt es eine Kollisionsabfrage? Man kann nicht durch andere Personen hindurch laufen.

  • Man kann keine Physik auf andere Spieler wirken, egal wie schnell man gegen sie rennt.

  • FPS-Update: Im Moment wird der generische Instanzen-Manager integriert, das ist das neue Matchmaking-Backend.

  • Eines der aktuellen Probleme: Wenn man dem Spiel alleine beitritt und dann eine andere Person hinzukommt, dann zählt ein Countdown runter, doch statt die Runde zu beginnen werden beide Spieler aus dem Spiel geworfen.

  • Wird es ein kleineres spezialisiertes Bergbauschiff geben? Ja, der Plan ist es für alle Rollen ein Einsteigerschiff zu haben.

  • Der Zugang zum FPS wird nach der Citizen-Nummer erfolgen, angefangen bei 0. Das ist zwar frustrierend, aber nötig um die Server nicht zu überlasten.

  • Wird man im entkoppelten Modus den Schub seines Haupttriebwerks verändern können? Ja, es wird in der Zukunft eine Änderung dessen geben, wie die Düsen funktionieren. Doch das muss noch von Chris freigegeben werden. Er wird sich das bald ansehen.

  • Um DirectX12 kümmert sich Frankfurt.

  • Wird man in der Charakter-Anpassung Größe und Gewicht verändern können? Wird das Auswirkungen auf die Größe der Hitbox, das Bewegungstempo usw. haben? Für alle Charaktere wird das gleiche physikalische Grundgerüst verwendet werden und die Variationen werden sich innerhalb dieses Gerüsts bewegen, um die Dinge fair zu machen.

  • Waffeln oder Pfannkuchen?

  • Sie diskutieren ihre Vorlieben. Lisa mag keines von Beidem. Jenny mag Arme Ritter und jemand schlägt mit Waffeln gefüllte Pfannkuchen vor. Eier Benedict. Crepes. Makkaroni und Käse. (wohlgemerkt: es geht immer noch ums Frühstück)

  • Kann man Im FPS von Trümmerteilen verletzt werden? Ja. Es gab einen Bug, wo man nur in einen Propangas-Tank hineinlaufen musste und er einem sofort um die Ohren flog.


// End Transmission

3 Kommentare

  • Tweety-SC

    Danke für die Übersetzung 🙂 Ich finde das sind doch schon mal tolle Neuigkeiten, auch wenn nicht viel in der nächsten Zeit kommt, zeigt es woran so gearbeitet wird und in welche Richtung es geht. Danke.

  • LG

    waaas? nach der citizen nummer wird ins FPS modul eingeladen? na zum glück bin ich… iwas mit 85000 :X trotz kickstarter backer. immerhin kein 800ker xD
    ENDLICH etwas auf das ich mich freuen kann! AC ist nicht so mein fall bis jetzt, für die schiffe die ich besitze muss ich bis min. AC 2.0 warten 😀
    bzw. mal guggn ob und wann was für die Orion/Reclaimer kommt, das könnte auch witzig werden ^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.