Klassifizierter Report: Vanduul Bomber identifiziert

NAVAL HIGH COMMAND, OFFICE OF PUBLIC AFFAIRS
FOR IMMEDIATE RELEASE

Release No: NR-2567-15E
June 12, 2945
Weitere Details zum Vanduul Raid im Oberon System

 

Am 11. Juni 2945 um 02:40 Uhr SET wurde ein Notruf von der zivilen Betankungsstation “Diamond Jim Fuelporium” die sich im Oberon-System in der Nähe des Planeten Oberon VI geschickt. Da die 341. Squadron sich in der Nähe auf einer Patrouille befand, wurde sie damit beauftragt, weitere Nachforschungen anzustellen. Alle Versuche die Station zu kontaktieren schlugen fehl.

Als die 341. Squadron am Zielort eintraf, fand sie die Station völlig zerstört vor und es gab keine Überlebenden.

Die Informationen, die aus wiederhergestellten Daten der Stations Computer stammten zeigten, dass um 02.36 SET zwei Vanduul Bomber mit der UEE Code Bezeichnung “Void” in die Reichweite der Stationssensoren kamen. Kurz nachdem die Anwesenheit der beiden feindlichen Bomber wahrgenommen wurde, hat der Eigentümer und Betreiber der Station, Citizen Jim Hester, Notfallmaßnahmen eingeleitet  und den oben genannten Notruf ausgelöst. Obwohl die Station eine Abwehrbewaffnug bestehend aus Geschütztürmen hatte, ist es den Bombern gelungen, die Verteidigung mit einer Mischung aus Raketen und Enterschiffen  zu überwinden. Es konnten keine Schiffe oder Rettungskapseln die Station verlassen bevor sie überrannt wurde. Alle 56 sich an Bord befindlichen Lebewesen, die sich zum Zeitpunkt des Angriffes an Bord befanden, wurden getötet. Eine Vollständige Liste der Getöteten wird nach der Benachrichtigung der engsten Angehörigen veröffentlicht.

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Reports ist es den Navy Streitkräften noch nicht gelungen eine Spur der dafür verantwortlichen Schiffe zu finden. Patrouillen werden das Gebiet weiterhin durchsuchen.

Alle Hinweise deuten darauf hin, dass dies ein Einzelfall war und die Vanduuls es auf den Treibstoff abgesehen hatten. Obwohl dieser Zwischenfall ein tragisches Ereignis ist, gibt das Oberkommando der Navy bekannt, dass es sich hierbei nicht um einen organisierten Angriff auf den UEE Raum handelt, sondern um einen einzelnen Überfall.

Für weitere Informationen können sie das Büro des  UEE Navy Oberkommandos für Öffentlichkeitsarbeit zu den üblichen Öffnungszeiten kontaktieren.

ANHANG:

Der Navy Nachrichtendienst hat ein vorläufiges Datenblatt und die neusten Bilder zu den “Void” Bombern herausgegeben. Zivilisten wird geraten jede Auseinandersetzung mit Schiffen dieses Typs zu meiden bis weitere Details bekannt sind.

 

 UEE NAVY HIGH COMMAND
Office of Public Affairs
1631-2 Media Relations
Tamerlane, MacArthur, Killian

BEKANNT TECHNISCHE DATEN

Die folgenden Daten resultieren aus gewonnenen Aufklärungsergebnissen durch vergangene Kämpfe mit den Bombern der Void Klasse. Zuverlässigere Daten werden nach weiteren Gefechten mit den Void Bombern erwartet.

.

LENGTH

124m

BEAM

90m

HEIGHT

33m

MAX CREW

UNKNOWN

POWER PLANT

4 (equivalent)

ENGINE (PRIMARY THRUSTER)

3x TR5 (equivalent)

MANEUVERING THRUSTERS

10x TR3 (equivalent)

SHIELD

5 (equivalent)

FIXED GUNS

3 x Size 6 – Electron Cannon

MISSILES

4 x Size 4 – Triple-Mount Torpedo Cluster

TURRETS

7 x Size 4 – Laser Repeater Turret

 

// END TRANSMISSION

 


 

Übersetzung: SCNR

www.star-citizen-news-radio.de

Quelle: RSI


// End Transmission

4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.