KAIZEN: Market Breakdown

START TRANSMISSION

Hallo, ich bin ihr Moderator, Aaron Schere, und willkommen zu einer weiteren Ausgabe von Kaizen, wo das Business des Business unser Business ist. In der heutigen Show sind wir glücklich einen fantastischen Gast bei uns zu haben, Professor Galbeeti Desai von der Universität von Rhetor. Das ist der Pädagoge, welcher von Silas Koerner als Inspiration hinter Consolidated Outlands kernphilosophischen Prinzipien, zitiert wurde. Wir werden mit ihm über den fantastischen Empfang der Mustang reden, den sie quer durchs Imperium erlebte, seine Vision für der Zukunft der Industrie und seine neue Sammlung von Abhandlungen, “Dare to Dream. (Wage es zu Träumen) Doch das kommt alles später in der Show. Zuerst jedoch, ein Blick auf die neuesten Finanztrends, News und Ereignisse mit einem Market Breakdown (Marktanalyse).

Frühere Leistungen sind nicht indikativ für zukünftige Ergebnisse. Weder Schere, Kaizen noch Farnes Media Partners garantieren irgendein bestimmtes Resultat, oder Profit. Bevor sie, basierend auf Informationen aus diesem Programm, handeln, sollten sie unbedingt in Erwägung ziehen, ihren Finanz- oder Investmentberater um eine Empfehlung zu ersuchen.

Die Dinge sehen ein bisschen besser für Hurston Dynamics aus, da wir hörten, dass nach jahrelangen Berufungen und Verzögerungen endlich ein Urteil gefällt wurde, in dem das Gericht zu einer Entscheidung in Bezug auf Anschuldigungen gelangte, wonach die Fabriken des Unternehmens auf Stanton II illegalerweise Sklavenarbeit ausnutzte. Rechtsanwältin Kyla Tsion, welche den Waffenproduzenten vertrat, veröffentlichte eine Stellungnahme, laut der Hurston formell von allen Anklagepunkten freigesprochen wurde. Es bleibt abzuwarten, ob das jahrhundertealte Unternehmen sich vollständig von dem Stigma rund um ihre Marke erholen können wird, besonders da sich immer noch vielfache Arbeitskonflikte und Umweltvergehen abzeichnen.

Bleiben wir beim Thema Verbrechen: Zu Beginn dieser Woche wurde bekannt, dass ein Warenlager von Drake Interplanetary auf Borea ausgeraubt wurde. Es wurde gemutmaßt, dass es den Tätern gelang einen großen Vorrat wertvoller Scann-Ausrüstung zu stehlen. Nach anhaltendem Schweigen zu diesem Thema, veröffentlichte Drake vor ein paar Stunden endlich eine offizielle Stellungnahme, und auch wenn sie nicht erwähnen was genau gestohlen wurde, bestätigten sie, dass in ihre Einrichtungen eingebrochen wurde, und dass sie mit den lokalen Behörden in Magnus zusammenarbeiten, um die Verantwortlichen festzunehmen. Was ich für besonders interessant hielt war, dass Drake sicherging zu erwähnen, dass die Mitglieder der Diebesbande, die ihr Sicherheitssystem durchbrachen tatsächlich alle ein – so wörtlich – “neuestes Modell der Cutlass Black” flogen. Geschmacklose PR, oder Schönfärberei? Ich überlasse es ihnen, zu entscheiden.

Als nächstes, eine Einhornsichtung. Für diejenigen, die mit dem Begriff nicht vertraut sind: Eine Einhornsichtung bezieht sich auf eine Chance, die so selten ist, dass ihr Eintreten so wahrscheinlich wie die Sichtung des mythologischen gehörnten Tieres ist. Um welches Einhorn es hier geht? Ein Gerücht besagt, dass McArthur sich bald nach einer Möglichkeit zum Ausgliedern seines Lebensmittelversorgungs-Service umsieht. Da die UEEN bestrebt ist ihre Kosten zu senken, scheint es möglicherweise so, als ob sie zum ersten Mal diese heiß begehrte Chance auch für Gebote aus dem privaten Sektor öffnen. Man sagt, dass Armeen auf ihren Mägen marschieren, also stelle man sich vor, wie lukrativ so ein Auftrag wäre, der tausende von Raumfahrern und Betreuungspersonal umfasst, die ernährt werden müssen. Als die Investoren zu spekulieren begannen, hatte Torreele Foodstuffs bereits eine Steigerung von 5% seines Indexpreises erlebt.

Zum Schluss, mit einem Auge auf dem zukünftigen Handel zwischen den Spezies schielend, hat die Jysho Corporation die geplante Eröffnung ihrer zehnten CTR-Verkaufsstelle verkündet. Mit der geplanten Eröffnung auf Green im Ellis-System, zum Ende des Jahres, gewinnt die Kette von Treibstoffstationen langsam Marktanteile, seit die Lizenz für Geschäftstätigkeiten in der UEE im Februar formell vom Senat bewilligt wurde. Während die Proteste, die ihre erste Eröffnung ruiniert haben, langsam in monatelangen Vermittlungen abebbten, scheint es nun so, als ob diese kürzliche Ankündigung weiteres Öl ins Feuer gegossen hätte, da die Aktivistengruppe Empire First (Das Imperium zuerst) ihre Anhänger dazu aufrief, ihre Unterstützung durch ein Boykott aller CTR-Geschäfte am dritten Dezember zu demonstrieren. Scheinbar hoffen sie, durch die Ausnutzung des Jahrestags von Anthony Tanaka’s Tod, für ihr Boykott, die Arbeiterbewegung wachzurütteln um sie für ihre Sache zu gewinnen. Wir baten Jysho um einen Kommentar, warten aber bisher immer noch auf eine Antwort.

Das war’s für den heutigen Brakedown. Wir pausieren für eine kurze Meldung unserer Sponsoren, doch wenn wir zurück kommen wird Professor Desial, für ein exklusives Interview, bei uns sein, das ihr nicht verpassen wollt.

Mehr Kaizen nach dem Sprung.

//END TRANSMISSION

QUELLE: RSI


// End Transmission

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.