GameStar.de schreibt: Star Citizen – Großer Entwickler-Report vom April 2015

Von Andre Linken

Alle an der Entwicklung von Star Citizen beteiligten Studios haben jetzt einen Bericht über die Arbeiten im vergangenen Monat abgegeben. Das Team in Austin hat sich beispielsweise um die Matchmaking-Server gekümmert.

Im vergangenen Monat (April 2015) hat die Entwicklung des Weltraumspiels Star Citizen einige Fortschritte gemacht. Dies geht aus einem umfangreichen Bericht der an dem Projekt beteiligten Studios hervor, der auf der offiziellen Webseite zu berichten ist.

Den Anfang hat das Team aus dem kalifornischen Santa Monica gemacht. Dort haben sich die Mitarbeiter unter anderem mit den Möglichkeiten des Spielers beschäftigt, mit Objekten aus der direkten Umgebung interagieren zu können.

Den gesamten Artikel findet ihr bei GameStar.de

 

Quelle: GameStar.de


// End Transmission

1 Kommentar

  • Tweety-SC

    Komisch jeder berichtet über den Monatsreport von April aber weder Gamestar noch PCGamesHardware übersetzen diesen Bericht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.