Hull B Q&A

Über die MISC Hull B

Hull_B_Blueprint“Ich weiß, es ist ein Klischee, doch als ich meine Firma gründete hatte ich nichts weiter als den Raumanzug am Leib. Wir hatten diese großartige Idee Laserwaffen zu übertakten und an Enthusiasten zu verkaufen … doch der größte Kredit, den die Bank uns geben würde, hätte nicht einmal für eine (Freelancer) ‘MAX gereicht. Ich sparte genügend extra Credits um mir eine Hull B zu leisten [anstatt einer A], wissend, dass es Jahre dauern würde bevor ich in der Lage wäre sie auszufüllen. Kurz gesagt, bevor das Jahr endete hatten wir eine zweite und dann eine dritte geleast. Ich besitze immer noch diese erste ‘Arbeitsbiene’ (Orginal:”worker B”), ausgestattet als ein mobiles Büro für die Firma!”

– Käpten Mellana Oarman, Catcom Laser Limited

“EIN WEG, ZU SEIN!” (Orginal: “WAY TO B!”) – unbeliebter MISC Werbeslogan

HullB-Front-ElevationDie Hull B ist der Transporter für den ernsthaften Existenzgründer. Mit mehr Panzerung und einer signifikant komplexeren Spindel als ihre kleinere Schwester, ist die Hull B die ideale Wahl für Kapitäne, die genau wissen, was sie sein möchten (Orginal: “want to ‘B'”). Mit mehr als dem dreifachen Frachtraum einer Freelancer Max und der auf Schub abgestimmten Triebwerkssektion, um so eine Ladung zubewegen, wird die Hull B keine Rennen gewinnen … doch sie wird mehr Fracht, effektiver als jedes andere Schiff ihrer Klasse, an ihren Zielort bringen. Selbstreinigende Scanner-Ports und ein komplett modulares Fracht-Interface bedeuten, dass die Planetenumschlagzeit simpel ist: lande einfach, tanke auf, und schon bist du wieder bereit abzuheben!

– MISC Kavalkade des Transports! Broschüre, 2945

Frachttabelle

Kubikmeter? Frachteinheiten? Standardfrachteinheiten? Wir durchliefen viele Iterationen für die Bemessung von Fracht, bis zu dem Punkt, an dem unser eigenes Designteam die beiden gelegentlich verwechselte. Heute legen wir den Sachverhalt mit einer ‘Master’-Liste fest. Dan Tracy hat jedes Schiff, das aktuell ‘in-Engine’ ist vermessen und machte Schätzungen für andere (wie die Merchantman), die es nicht sind. Von heute an ist das die endgültige Liste der Frachtgrößen und diese Zahlen werden auch auf die Stats-Seite angewendet. Bitte beachtet vor allem die relativen Größen mehr als die schlichten Werte; Das sind die besten Indikatoren dafür, wo das Schiff im Spektrum eingeordnet werden soll, unabhängig von der Maßeinheit, die wir nutzen.

Schiffsname

Kubikmeter

Aktuelle SCU

Aegis Avenger

23.4375

12

Aegis Reclaimer (Rohmaterial)

12240

6266.88

Aegis Reclaimer (Fracht)

562.5

288

Aegis Redeemer (mit Marines)

23.4375

12

Aegis Redeemer (ohne Marines)

46.875

24

Aegis Retaliator

250

128

Anvil Carrack

2065.5

1057.536

Anvil Hornet F7C

24.4921875

12.54

Consolidated Mustang

19.140625

9.8

Drake Cutlass

63.75

32.64

Drake Caterpillar

1000

512

Origin 890 Jump

703.125

360

Origin 300i

7.8125

4

Origin 325a

7.8125

4

Origin 315p

11.71875

6

RSI Aurora CL

45

23.04

RSI Aurora (Andere)

25

12.8

RSI Constellation Andromeda

262.5

134.4

RSI Constellation Taurus

462.5

236.8

RSI Orion (Erz)

27000

13824

RSI Orion (Fracht)

421.875

216

MISC Starfarer

7897.5

4043.52

MISC Freelancer

101.25

51.84

MISC Freelancer MAX

241.09375

123.44

MISC Hull A

93.75

48

MISC Hull B

750

384

MISC Hull C

9000

4608

MISC Hull D

40500

20736

MISC Hull E

192000

98304

Banu Merchantman

9800

5017.6

Backer Fragen und Antworten

“Wie plant ihr die Hull B voll beladen auf einer Planetenoberfläche zu landen?”

Sehr Vorsichtig! Wir sind dabei, das Fahrwerkdesign für die Hull B zu updaten, so dass sie mit ihrem unteren Frachtplatz gefüllt, landen kann.

“Gibt es Betten? Wie können Module Sachen, wie eine Krankenstation enthalten? Sind sie zu Langstreckentransporten fähig, im Besonderen die A/B?”

Es gibt Betten und die größeren Schiffe haben Platz für mehr medizinische Einrichtungen (für die A und B stelle dir eher etwas wie ein Notfall-Kit unter dem Sitz vor.) Beide, sowohl die A als auch die B, sind zu Langstreckentransporten fähig und darin in gewisser Weise sogar überlegen; Sie haben mehr Geschwindigkeit und Manövrierbarkeit für die Durchquerung gefährlicherer Regionen des Weltraums.

“Dass die Hull B TR8 Triebwerke hat, obwohl diese physisch kleiner sind als die TR5 der Constellation wäre unsinnig, falls nicht die Haupttriebwerke aller Schiffe nach dem neuen Größensystem bemessen werden.”

Bedenke: Die TR-Wertung gibt den Schub an, nicht die Größe! Für die gesamte Hull Serie werden besonders effektive Treibwerke benötigt, da sie eventuell gebraucht werden um die bis zu 16-fache Schiffsmasse zu bewegen.

“Für die A und B heißt es, dass die Maximalbesatzung eins beträgt. Aber haben sie nur für eine Person Raum/Sitzplätze, oder kann ich einen Kumpel mitnehmen?”

Wir haben uns mindestens eine ‘Zweisitzer’-Kabine, ähnlich wie die Fahrerkabine eines modernen Sattelschleppers, in der Hull A und B vorgestellt. Es gibt keinen Raum um gleichzeitig mehrere Leute einzuquartieren, doch du wirst sicher einen Passagier mitnehmen können.

“Wird die Hull B stärkere Schilde haben, als ihre Freelancer/Cutlass Gegenstücke, oder zwischen Hull A und Hornet? Es wäre schön, ein paar Treffer einstecken zu können, bevor man abstürzt.”

Der aktuelle Plan sieht vor, dass die Hull Serie für ihre Klasse effektive Schilde haben wird, da ihnen die Manövrierbarkeit von anderen ‘Alleskönner’ Schiffen fehlt. Das könnte sich während des Spiel-Balancings noch ändern, doch die zugedachte Rolle für die Hull Serie ist es gut geschützte Transporter zu sein … aber auch langsame, einfach zu verfolgende Ziele.

“Wird die Hull B irgendeine verbesserte Fracht-/Handelsrouten-Software haben?”

Die Fracht-/Handels-Software wird abhängig vom Schiff skalieren, auch wenn sie von der selben Basisanwendung abgeleitet wird. Sei versichert, dass das Frachtsystem um die Hull E zu organisieren ein bisschen komplexer sein wird, als das der Hull A!

“Wenn die Hull B leer landet und zusammengezogen/eingefaltet ist, wie werde ich Fracht anbringen, während sie immer noch auf dem Landeplatz steht?”

Ja! Sie wird in der Lage sein sich in Segmente aufzufalten um Fracht aufzunehmen, während sie am Boden ist.

“Die Breiten der Freelancer und Cutlass sind sind größer, als die der Hull B, bedeutet das also, dass die Hull B durch kleinere Sprungpunkte passen wird?”

Das Design für die Sprungpunktlimitierungen ist immer noch in Entwicklung, es gibt jetzt also noch keine endgültige Antwort.

“Wird jeder Arm der Spindel gleichzeitig entfaltet sein müssen? Kann eine ‘B’ beispielsweise nur den linken und rechten Arm verwenden, während der obere und untere eingefaltet bleiben?”

Die Spindel-Arme können unabhängig entfaltet werden, ganz nach den aktuellen Bedürfnissen.

// END TRANSMISSION

 

QUELLE: RSI


// End Transmission

15 Kommentare

  • P2063

    es ist wirklich toll, dass ihr euch immer die Mühe mit den Übersetzungen macht. leider nur etwas schade, dass daurch so eine 1:1 Übersetzung immer wieder mal das ein oder andere Wortspiel verloren geht (Hier z.B. “worker B” ausgesprochen wie bee, also Arbeiterbiene)

    • DTC
      DTC

      Nicht “Worker B”, sondern “Way to B”… übersetzt etwa so viel wie: “Eine Möglichkeit, zu leben.” (Wörtlich: “Ein Weg, zu sein”).

    • CryZ

      Danke für die Hinweise! Ich habs gleich abgeändert
      … manchmal sieht man solche Wortspiele oder Redewendungen einfach nicht, wenn man die Übersetzer-Scheuklappen auf hat ^^

    • zab0r

      der laderaum deiner taurus hat sich ja nich verändert, die haben nur endlich mal mit den einheiten aufgeräumt!
      zb. war die freelancer max mit deutlich zu wenig angegeben, da der frachtraum allein vom volumen her schon an die connie ran kahm 😉

  • LG

    also doch zu viel angegeben bei der E am anfang? is ja nun gut 1/3 weniger, wenn die das so updaten.
    schade, immernoch keine fragen beanwtortet die ich mir stelle… aber kommen ja noch 3 runden 😀
    der rest war/ist mir irgendwie schon klar gewesen (logisch und so ^^ oder auch nicht erwähnenswert…)

  • Tweety-SC

    Also ich finde das auch sehr schade.. das man nun die restlichen Werte der Schiffe angeglichen hat ist ja schön und gut aber dann noch die Werte der eigentlichen Hull-Serie gerade der A & B sowie E so enorm zu reduzieren finde krass .. erst recht, wenn man sich ein Schiff gekauft hat – statt 600 nur noch 384 .. oder die A hat jetzt weniger als reiner Frachter als die Freelancer, wobei die ja auch für andere Zwecke noch geeignet ist 🙁 Da hätten sie die 75 lassen sollen. Enttäuschend!!

  • wosch666

    Naja, meine beiden Schiffe (325A und Avenger) gehören zu den großen Verlierern.
    Jede Standard-Aurora und sogar die Hornet (die hat ja auch sonst keine Vorteile -.-) können mehr Fracht mitnhemen, trotzdem wurde es Zeit, dass die Werte nicht mehr frei erfunden sind, sondern dem Tatsächlichen Raum entsprechen.

    Da darf man sich eigentlich nicht beschweren, denn die Werte scheinen den wirklichen Platz wieder zu spiegeln.

    Warum sie aber NACH der Vorstellung noch mal die HULL-Serie nachmessen müssen will mir auch nicht in den Kopf.

  • JackTF

    @wosch666: die Hull-Serie wurde sehr spät veröffentlicht (Uhrzeitlich gesehen). Im Forum wurde seitens CIG dazu auch geschrieben, dass noch Änderungen gekommen sind, die sie noch einbauen wollten. Ich kann mir vorstellen, dass das genau die neuen Werte waren, CIG sich aber ohne Chris (der ja noch in UK ist) nicht durchringen konnte, das schon so freizugeben. Da der Druck der Community zum Concept Sale aber so hoch war, haben sie es dann mit den alten Werten veröffentlicht. Diese Theorie erscheint mir zumindest sehr wahrscheinlich.

    • Tweety-SC

      Nun in dem Fall hätte CIG ja einen Infotext verfassen können für die Backer nach dem Motto: Achtung: die Werte für die Frachteinheiten ändern sich noch mal. Oder nicht? Andererseits wer hätte dann eine A oder B oder überhaupt schon ein Schiff gekauft .. ich nicht und ich denke andere hätten dann auch gewartet.

  • Ubimanki

    Jetzt bin ich etwas verwirrt. Ich dachte das ist jetzt endgültig. Im Text der Frachttabelle heißt es doch:
    As of today, this is the definitive list of cargo capacity and these numbers will be applied to the stats page.
    Bzw. “Von heute an ist das die endgültige Liste der Frachtgrößen und diese Zahlen werden auch auf die Stats-Seite angewendet.”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.