Letter from the Chairman Februar 2015

Wir freuen uns euch heute die Übersetzung des Letter from the Chairman für Februar 2015 Online bringen zu können. Das wäre ohne die unermüdliche Hilfe von Cyan und Solomon McDougle  nicht möglich gewesen.

Vielen Dank für die Übersetzung an Cyan und die Korrektur an Solomon McDougle !

Falls ihr Zeit und Interesse daran habt Übersetzungen für die Deutschsprachige Community zu machen oder einfach Lust habt bei SCNR mitzumachen, schreibt uns einfach eine Mail an SCNR@web.de.

vom 21. Februar 2015

Seid gegrüßt Citizens,

In meinem letzten Brief habe ich angekündigt, dass wir von den traditionellen Stretch Goals abrücken, zugunsten von mehr Zeit, die wir mit dem „vertraut machen“ in die Arbeitsweise von Star Citizen verbringen können. Die Design Post über die Grundmechaniken des Bergbaus in Star Citizen ist dafür ein großartiges Beispiel. Der Bergbau und die Enthüllung der Orion sind das Resultat von Star Citizens einzigartiger Synergie. Das Schiff, welches ihr seht, wurde von Georg Hull entworfen, einem Hollywood Künstler, der an allem Möglichen gearbeitet hat, von „Matrix“ über „Transformers“ bis „Chappie“… Das Einsatzgebiet (des Raumschiffes) wurde in Austin, Texas von Tony Zurevec und dem PU-Team entwickelt. Ich habe oft über meinen Wunsch gesprochen, Techniken des Filmemachens mit den besten Aspekten der traditionellen Spiele-Entwicklung zu verschmelzen (etwas das bis in meine Wing Commander Tage zurückreicht), und das Ergebnis könnt Ihr hier sehen. Ich bin sowohl mit dem System als auch dem Schiff sehr zufrieden und ich kann es kaum erwarten, beides in Star Citizen wiederzufinden.

Auf der CitizenCon, haben wir darüber geredet, wie wir die Community-Inhalte 2015 verdoppeln wollen. Dies ist meiner Meinung nach der richtige Weg;es bedeutet, unsere Unterstützer näher an das Spiel heranzubringen, welches sie erst ermöglicht haben. In den letzten vierundzwanzig Stunden habt Ihr die Enthüllung der RSI Orion gesehen, unser Design für den Bergbau im Persistenten Universum, eine Video-Konferenz von Konzeptkünstlern in Austin, eine ausführliche Diskussion über REC mit Travis und Calix, eine Umfrage über die – und einen ersten Eindruck von der -GestaltungderStar Citizen Box sowie einen Inside CIG Beitrag über die kürzlich erfolgten Motion Capturing-Aufnahmen bei Imaginarium! Im Laufe der Nacht werden wir eine neue Ausgabe von Jump Point für unsere loyalen Subscriber haben. Die Ausgabe heute Nacht befasst sich fast ausschließlich mit der Arbeit an den Planetenoberflächen, die in Austin und Montreal verrichtet wird… und nächsten Monat kommt die lang erwartete Retaliator Ausgabe.

Worüber ich heute wirklich gerne sprechen möchte ist, was für eine aufregende Zeit dies für die Entwicklung von Star Citizen ist. Die Gestaltung unseres Universums ist bereits die kreativ befriedigendste Sache, die ich je getan habe. Aber die kommenden Monate werden nochmal etwas anderes. Ohne Euch die internen Zieldaten mitteilen zu wollen, sage ich, dass wir jetzt den engsten Terminplan angehen, den wir je für eine Veröffentlichung hatten. Kurz zusammengefasst werdet Ihr den Arena Commander 1.1 sehen (jetzt mit REC!), das FPS Modul und das sogenannte `Soziale Modul´, unseren erster Vorstoß in das Persistente Universum. Im letzten Jahr haben wir viel darüber geredet, wie Star Citizen aus ungleichen Teilen zusammen gepuzzelt wird und jetzt ist der Zeitraum gekommen, wo dies passieren soll. Ich kann nicht ausdrücken, wie begeistert ich bin. Wird es unvorhergesehene Probleme geben, sind Bugs zu eliminieren und Dinge ins Gleichgewicht zu rücken? Ja! … aber ich weiß, dass ich ein tolles Entwicklerteam UND die beste Community habe, die jemals hinter mir stand. Bleibt dran: Es wird gewaltig!

Ich möchte mir auch die Zeit nehmen, all den Unterstützern zu danken, die geholfen haben den Arena Commander zu testen. Wir hatten tausende von Spieler, die mutig genug waren, die PTU (Public Test Universe) Veröffentlichungen auszuprobieren, was unseren QA Team immens geholfen hat; unsere Patches sind nun bei der Veröffentlichung stabiler und es ist uns möglich, mehr Arbeit in das Balancing zu stecken. Ein besonderer Dank geht an die, die uns am Anfang der Woche beim Stresstest der Server geholfen haben; wir haben einen Bug gefunden und behoben, den wir sonst übersehen hätten. Wir werden es nächste Woche nochmal probieren, also schaltet am Montag, den 23 Februar um 1pm PST ein, wo ihr hoffentlich eine besser Chance haben werdet, gegen Mitglieder des Entwicklerteams zu kämpfen!

Spenden und Spielen sind jedoch nicht die einzigen Wege zu helfen, Star Citizens Zukunft mitzugestalten. Eure Unterstützung des Spiels, das Teilen mit Anderen und die Verbreitung unser aller „Vision“ist es, was diese Unternehmung erst möglich macht. Ich würde Euch hier gerne das Neuste von years1hundred mitteilen. Ihr erinnert Euch vielleicht an ihn als den Erschaffer des originalen Imagine Trailers und seine neuste Arbeit ist genauso gut. Wir haben intern über die Schaffung einer „Karriere“-Kampagne für Star Citizen geredet, sobald das Persistente Universum veröffentlicht worden ist und wir genug Gameplay-Inhalte haben, um die unterschiedlichen von Euch zu spielenden Rollen, zu präsentieren, und dies wäre ein großartige Möglichkeit die Verheißungen von Star Citizens offenen Universum hervorzuheben. Years1hundred (Simon Peña) muss unsere Gedanken gelesen haben! 🙂 Es ist immer ein tolles Gefühl einen Beweis zu sehen, dass unsere Unterstützer die Möglichkeiten hinter Star Citizen genauso verstehen, wie auch das Team und ich es tun.

Wo wir von Fan-Videos sprechen, eine Menge Unterstützer waren enttäuscht darüber, dass wir sie nicht länger im Around the ‘Verse hervorheben. Deshalb haben wir Jared Huckaby gefragt, den Ihr vielleicht als Disco Lando kennt, ein Art `Gesprächsrunde´für Star Citizens Videos zusammenzustellen. Die Pilot-Folge von „Wonderful World of Star Citizen“ wird nächste Woche veröffentlicht; es ist ein respektloser Blick auf die Star Citizen Community VON der Star Citizen Community und ich bin begierig darauf, es sich in derselben Art und Weise entwickeln zu sehen wie Eure anderen Produktionen. Die Unterstützer, die so viel Blut, Schweiß und Tränen in die Verbesserung des Spiels gesteckt haben, brauchen eine Plattform und wir werden Ihnen eine Bühne geben. Zusätzlich wird das bevorstehende Community Zentrum auf der RSI Seite uns erlauben, ein Schlaglicht auf Fan-Videos, Streams, Kunstwerke, Schiffdesigns und mehr zu werfen… und Ihr werdet bald mehr Informationen dazu sehen.

Lasst uns über Events reden! Jeder im Team, der im letzten Monat in der Town Hall mit dabei war, hat zum Ausdruck gebracht, wie begeistertsie überdie Möglichkeit der Interaktion mit den Unterstützern waren. Wir haben viele bevorstehende Veranstaltungen, darunter PAX East und die SXSW Interactive Abschlussparty. Das Treffen der Community-Mitglieder und das Reden mit ihnen über ihre Hoffnungen und Träume für Star Citizen, helfenuns durch die schwersten Bug- und Design-Herausforderungen. Ich freue mich sehr hier ankündigen zu dürfen, dass Ihr auf der PAX East in Boston die erste Gelegenheit dazu erhalten werdet, den First-Person-Shooter zero-gravityBattlespere Modus zu spielen. Wir werden zuder Veranstaltung Demo-Maschinen aufgebaut und spielbereithaben, also bitte überlegt Euch,sich uns dortanzuschließen. Ihr könnt mehr dazu hier erfahren.

Wie ich durchaus weiß, erwartet jeder, dass ich abschließend mehr über die Rental EquipentCredits (REC) erzähle. Ich habe über das letzte Wochenende an der hitzigen Debatte teilgenommen und eine unserer Prioritäten diese Woche war es,einige der Verwirrungen über das System klarzustellen. Ich habe derzeit nicht viel hinzuzufügen, aber ich möchte etwas betonen: wir haben nach Euren Feedback gefragt, weil wir dieses wirklich wollen. Aufrichtigen Dank an Euch alle, die Feedback bereitgestellt haben. Ich betone zudem: Wir werden ein System schaffen, das Spaß macht, nicht eins das Spieler verletzt. Wie alles andere in Star Citizen ist es das Ziel, unser System, sobald es integriert ist, ins Gleichgewicht zu bringen,zu erweitern und wir werden nicht ruhen, bis es unserer Vision entspricht.

Ich schließe mit dem traditionellen Dank an Euch. Es gibt keinen neuen Millionen-Dollar-Meilenstein zu feiern, aber das muss es auch nicht. Die Star Citizen Community vollbringt jeden Tag Dinge, die unseren Dank verdient. Vom Testen des Spiels über die Unterstützung des Teams bis hin zu Eurer Beschwörung erfolgreich zu sein (und wenn wir falsch liegen uns das zu sagen!), dieses Spiel trägt durch und durch Eure DNS. Danke, dass Ihr dies möglich macht. Wir, das Team, haben ein paar schwere Wochen vor uns, aber es ist die beste Arbeit der Welt. Und danach können wir uns auf eine größere Motion Capturing Aufnahme freuen, mit welcher das Squadron 42 Drehbuch Realität wird! Ihr und die Community werdet die ersten sein, die all dies mit uns teilen.

– Chris Roberts

 

// Transmissions Ende

 

Übersetzung: Cyan 

Korrektur: Solomon McDougle !

www.star-citizen-news-radio.de

Quelle: RSI


// End Transmission

4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.