thumbnail-default

Übersetzung: CIG – Deutsch

Im Star Citizen HQ gibt es einen, wie wir meinen, coolen Post mit dem Titel Übersetzung: CIG – Deutsch. Diesen nicht ganz ernst gemeinten Post wollen wir euch nicht vorenthalten und danken B.J, goox und XXII dafür.

In den regelmäßigen Veröffentlichungen von Cloud Imperium Games (kurz CIG) gibt es einige, für den durchschnittlichen Mitteleuropäer nicht eindeutig einzuordnende Begriffe und Zeitangaben. Hier kommt eine kleine Übersetzungshilfe:

Allergiker-Hinweis nach EU-Richtlinie 2007/68/EC und Verordnung Nr. 1169/2011: Produkt kann allergene Spuren von Ironie, Sarkasmus und Nüssen enthalten.

 

Infos zu Zeiteinheiten:

  • It’s very near = Sollte laut Zeitplan schon seit Monaten fertig sein.
  • Very soon = Vielleicht nächsten oder übernächsten Monat, vielleicht aber auch nicht.
  • Soon = Da müsst Ihr locker noch ein halbes Jahr warten, bei schlechten Wetter vielleicht auch länger.
  • In the near Future = Oh man, ihr nervt vielleicht. Irgendwann im nächsten Jahr, aber fragt bloß nicht nach einem Datum.
  • Sometime next Year = Ihr glaubt aber auch jeden Scheiß. Was weiß ich denn, wann das fertig wird.
  • Somehow after Release 1.0 = Was ein Blödsinn, aber wenn es euch glücklich macht; „Ja, das wird es geben.“

 

Infos zum Projektverlauf:

  • WIP / Work in Progress = Wir haben schon mal ein Bild gemalt.
  • TBD / to be done = Wir wollen noch ein Bild malen.
  • Pre Concept = Wir haben denjenigen noch nicht eingestellt, der mal ein Bild malen wird.
  • Soon leaving Concept Phase = Unsere Grafiker sind gerade bei Taco Bell. Es geht weiter, sobald sie wieder da sind.
  • Soon starting Whiteboxing = Die Grafiker haben sich beim Essen eingesaut und sind zum Umziehen nach Hause. Kann aber nicht lange dauern.
  • Whiteboxing looks great, be prepared! = Sandy hat auf der Suche nach den Grafikern das Konzeptbild in die Finger bekommen und es mit Tipp-Ex ausgemalt. Ihr gefällt, wie es nun aussieht.
  • The Ship-Model is getting a last polish by Foundry 42 = Als unser Chefgrafiker Sandy’s Werk gesehen hat, ist er weinend zusammengebrochen. Alle anderen versuchen gerade Ihn zu trösten. Das Team von Erin Roberts übernimmt, sobald die Lachkrämpfe nachlassen.

 

Infos zum Community Management:

  • You are awesome = Yeah Baby, immer her mit euren Kohlen!
  • We love to hear, what you backers think = Bitte nicht schon wieder ein Shitstorms wegen LTI oder der NPCs. Wir arbeiten hier, verdammt.
  • After some feedback from our backers = Unsere Forum-Moderatoren haben Stunden gebraucht, den letzten Shitstorm einzudämmen. Ihr könnt einem echt auf die Nerven gehen.
  • We appreciate your feedback, that is really incredible = Die Community Manager haben davon berichtet, dass einige von euch damit gedroht haben sich angesichts der aktuellen Bewaffnung der Hornet die Pulsadern aufzuschneiden. Wir wünschen gute Besserung!
  • Many thanks to our Subscribers = Nur noch 120.000 Dollar bis zur nächsten Million, immer weiter so.
  • Many thanks to our Subscribers and Backers = Wir arbeiten gerade an ein paar neuen Bildern. Außerdem haben wir vor, noch dieses Jahr an die Börse zu gehen. Bitte schickt uns doch schon mal Einzugsermächtigungen für eure Konten.

 

Objektbeschreibungen:

  • Rare Object = Wird so oft und so lange angeboten wie es Leute gibt, die dafür bezahlen.
  • LTI = *begint zu tanzen* „Jehova, Jehova, Jehova ….“
  • NPC = *tanzt weiter* “ …. Jehova, Jehova, Jehova, Jehova ….“

 

Es gibt übrigens ein begleitendes Gewinnspiel:

 

Wer drei oder mehr dieser Begriffe in einer einzelnen CIG-Veröffentlichung findet, muss aufspringen, beide Hände in die Luft reißen und laut „This is Bullshit“ rufen. Sollten wahre Star Citizen Fans im Raum sein, werden diese anschließen zu Dir kommen, Dich sanft in den Arm nehmen und Dir tröstend auf den Rücken klopfen.

 

Edit:

In der Rubrik „Projektverlauf“ vier neue Konzeptphasen hinzugefügt. Neue Rubrik „Community Management“ ergänzt. Vielen Dank an goox und XXIII.

 

Quelle: Star Citizen HQ

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on RedditEmail this to someone


// End Transmission

6 Kommentare

    • Stardust
      Stardust

      Zuerst mal vielen Dank für den Link Thors Hammer.
      Da werden hauptsächlich die (angeblich) schlechten Arbeitsverhältnisse bei CIG kritisiert. Es wird gesagt, dass (angeblich) viel Geld durch schlechte und nicht mehr aktuelle Entwicklungsmethoden verschwendet wird und dass das Management sehr schlecht sei. Auch wenn SCNR oft unterstellt wird zu viel negatives über CIG zu bringen, möchten wir hierzu ausdrücklich sagen, dass dies vier Anonyme Berichte sind deren Wahrheitsgehalt nicht zu überprüfen ist und daher mit großer Vorsicht zu behandeln sind.

  • Solomon McDougle

    Ich möchte noch einen Schritt weitergehen als Stardust.

    – Es sind (bereits festgestellt) anonyme Statements.
    – Wie kann ein Leser sicher sein, dass die schreibende Person tatsächlich bei CIG gearbeitet hat.
    – Diese Statements sind völlig vage gehalten, kein einziger Punkt wird konkretisiert.
    – Damit entfällt jegliche Möglichkeit eine Nachprüfbarkeit.

    Dass gegen die dortigen Arbeitsverhältnisse unser Beschäftigungen durchaus als luxuriös bezeichnet werden können, sollte bekannt sein. Also für mich ist es letztlich keine Nachricht, der ich irgendein Körnchen Wahrheit beimesse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *