thumbnail-default

Keine regelmäßigen Updates mehr auf Starcitizenblog.de

Auch bei JessiBlue, dem Betreiber von Starcitizenblog.de, scheint der Star Citizen Hype nicht mehr richtig anzukommen. Wir, und viele andere bestimmt auch, können das sehr gut nachvollziehen, dass irgendwie die „Luft raus ist“. Er hat nun angekündigt, dass es keine regelmäßigen Updates mehr auf seiner Seite geben wird.

Diesen Post hat er auf Starcitizenblog.de dazu veröffentlicht:

In den letzten Wochen habe ich wieder viel gearbeitet, um das ein oder andere auf Arbeit vor Weihnachten fertig zu bekommen – oder anders gesagt, wenn ich es mir nicht angeschaut hätte, dann wäre es nie in einen brauchbaren Zustand gekommen. Ich habe dennoch in den wenigen freien Minuten über die Zukunft dieser Seite nachgedacht. In diesem Artikel findet Ihr mein Ergebnis.

Updates auf dem Blog

Es wird in Zukunft keine regelmäßigen Updates mehr auf dem Blog geben. Seit der letzten Diskussionsrunde – das ist drei Wochen her – habe ich nicht mehr auf die RSI-Seite geschaut oder sonst irgendetwas über das Spiel gelesen. Bei mir ist das Interesse an dem Spiel an einem Nullpunkt angekommen.

Nicht, weil ich es schlecht finde, oder weil CIG irgendetwas schlechtes, verwerfliches oder sonst irgendetwas falsches gemacht hätte. Es ist einfach so, dass ich mich derzeit für Neuigkeiten rund um das Spiel einfach nicht begeistern kann. Ich habe jetzt über zwei Jahre praktisch täglich alles über das Spiel aufgesogen. Vielleicht ist es nach so einer langen Zeit normal, dass man mal genug davon hat. Ich weiß es nicht.

Ich möchte mich aber in jeden Fall bei allen Bedanken, die mir (und der Seite) über die letzten Monate trotz der mangelnden Übersetzungen und News die Treue gehalten haben. Wenn ich auf die Statistik der Seite schaue, ist es erstaunlich, wie viele von Euch trotz der anhaltenden Inhaltsleere weiter jeden Tag auf die Seite gekommen sind. Danke!

Diskussionsrunde

Sehr schwer ist mir die Entscheidung gefallen auch die Diskussionsrunde am Dienstag Abend nicht mehr auszutragen. Wie ich in der Sendung oft betont habe, ist sie das Highlight der Woche gewesen. Auf dem TS und im Chat mit Euch über das Spiel zu sprechen, wird mir fehlen, aber am Ende musste ich mich so entscheiden.

Warum? Seit Anfang November habe ich praktisch nur noch in den Stunden vor der Sendung die News der jeweils letzten Woche gelesen (in der Woche hatte ich da schon gar keine Lust mehr drauf). Das geht sicher für ein, zwei Sendungen mal gut, aber auf Dauer kann man das nicht machen. Es kam dann auch so, wie es kommen musste: Ich habe in einer Sendung schlicht Unfug erzählt, weil ich die News nicht täglich verfolgt hatte und so eine wichtige Information einfach komplett verpasst hatte.

Ich finde, wenn man eine Sendung machen will, in der man Informationen über das Spiel verbreitet, dann muss man auch wissen, was sie die Fakten sind, was die Entwickler an Informationen herausgegeben haben und, falls ein Gast etwas nicht ganz richtig darstellt, einhaken können. Das geht meiner Meinung nach aber nur, wenn man sich konstant (sprich täglich) mit dem Spiel beschäftigt.   Wie oben beschrieben habe ich an Infos zum Spiel einfach zu wenig Interesse, um sie mir täglich „reinzuziehen“. Deshalb kann ich die Sendung nicht weiterführen.

Abschließend möchte ich mich bei allen Gästen bedanken, die seit August 2013 bei der Diskussionsrunde zu Gast waren. Mein ganz besonderer Dank gilt den Stammgästen auf dem TS. Ohne Euch wäre die Sendung ziemlich langweilig gewesen. Danke!

Wenn ich schon dabei bin. Es haben mir über die Laufe der Zeit viele von Euch bei unterschiedlichsten Dingen geholfen. Ob es Banner, oder das Forum, oder übersetzte Inhalte, oder das Erstellen von MP3s waren (und alles, was mir jetzt gerade nicht einfällt, sorry). Danke!

Das war es erstmal von mir. Die Seite bleibt zunächst einmal online. Vielleicht packt es mich auch mal bei einem Release eines Modules oder bei einer anderen einschneidenden Nachricht von CIG noch einmal einen Artikel zu schreiben. Wir werden sehen.

Ein Riesendankeschön an Euch alle für zwei tolle Jahre auf dem Star Citizen Blog.
Eurer JessieBlue.

Das SCNR Team wünscht dir alles Gute für die Zukunft JessiBlue. Vielleicht packt dich ja der SC Hype irgendwann wieder.  Vielen Dank für deine tolle und kontinuierliche  Arbeit die du für die Deutschsprachig Community geleistet hast.

In diesem Sinne…

Cu in the Verse

Quelle: Starcitizenblog.de

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on RedditEmail this to someone


// End Transmission

4 Kommentare

  • Global

    Ja das ist wie in der Liebe.. Die ersten zwei Jahre sind die Schönsten 😀 Aber ich kann es verstehen. Es geht mit Sicherheit vielen so die seit Anfang an dabei sind. Das Feuer kommt erst wieder, wenn es mehr Gestalt angenommen hat. Von daher ein großes Danke für die ganze Arbeit….

  • Peter der Große

    na super :/ wieder eine Seite mit Kompetenten Leuten weniger…
    Jessi ich werde dich vermissen. Du hast immer viel Wissen zu allen Themen im SC universum gehabt und bist auch selbst sehr nett gewesen. Vielen Dank für alles.

  • Solomon McDougle

    Auch ich habe einige Zeit regelmäßig auf Jessie Blue’s Seite zugebracht und auch an mal an den Diskussionsrunden teilgenommen.

    Jessie hat sich, wie viele andere Seitenbetreiber es auch getan haben und immer noch tun, voll dieser Idee von Spiel verschrieben. Es ist aber sicherlich etwas anderes, so eine Seite professionell zu betreiben als nur gelegentlich als Nutzer so eine seite zu besuchen. Auch wenn viele User Jessie bei seiner Arbeit unterstützt haben, wird wohl der Großteil an ihm selbst gehangen haben. Dies neben einem RL zu bewerkstelligen erfordert meinen Respekt.

    Als Unterstützer des Spiels habe ich zuerst auch gedacht, klasse, von Anfang an dabei. Grandios. Ich freue mich nach wie vor riesig auf das Spiel; einige Hardware-Investitionen (Space-Rig) nehmen langsam Gestalt an aber es reicht völlig, wenn ich mich ein, zweimal die Woche auf den neusten Stand bringe. Ich gehe davon aus, dass sich die Schlagzahl an News und Weiterentwicklung des Spiels im nächsten Jahr deutlich erhöhen wird; spätestens dann hoffe ich sehr, dass sich Jessie Blue zurückmeldet.

    Solomon McDougle

  • Das_Freiwild

    Das Sterben von Starcitizenblog.de kommt ja nun nicht plötzlich und unerwartet. Regelmäßige Updates, geschweige den aktuelle News, gab es ja nun schon einen ganze Weile nicht mehr. Das Einzige, was noch regelmäßig war, war Diskussionsrunde und die in letzter Zeit auch schon nicht mehr.
    Letztendlich war das Ende schon etwas länger abzusehen. Nun ja, C’est la vie und die Zeit läuft weiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *