thumbnail-default

Frage zum Fahrgestell

Sandi Gardiner hat auf ihrer Facebook Seite ein Bild von einem  Schiff mit Fahrgestell veröffentlicht.

Sie schreibt dazu: “What do you think of the landing gear?”

Das bedeutet so viel wie: “Was denkt ihr über dieses Fahrgestell?”

 

Schreibt uns eure Meinung wie immer unten in den Kommentaren.

 

Quelle: Facebook

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on RedditEmail this to someone


// End Transmission

5 Kommentare

  • Thors Hammer

    Huch, da sind ja Kufen dran, zumindest hinten. Diesen Schiff soll wohl nicht nur fliegen sondern auch auf dem Schnee/Eis gleiten.

  • Wonder
    Wonder

    Das sieht recht wackelig aus. Bei der großen Seitenfläche braucht es nur ein laues Lüftchen und das Schiff liegt auf der Seite.

    Die „Kufen“ dienen sicher nur der Größeren Auflagefläche, damit das Schiff nicht im weichen Boden versinkt.

  • White Tatanka

    Anscheinend muß das Schiff einschweben können mit entsprechender Düsenstellung um auf den Kufen(Füßen) zu landen. Viel Interessanter währe es ob eine Technisch hoch entwickelte Spezies die Antigravitation beherscht so das man tatsächlich Schweben kann ohne Düsenantrieb. Auch das Antriebsverhalten würde sich ändern.

  • Yogi

    Die Herald hat ja einen helikopterähnlichen Rumpf, deshalb hätte ich ein ähnliches Landegestell erwartet, wie es heutzutage Helis haben, vor allem deutlicher nach den Seiten ausladend, um ein Umkippen zu verhindern.

    Eine andere, exotischere Idee wäre eine weitere Landestütze die an dem Flügelende ausklappt.

  • El Batzi

    Sieht mir etwas wackelig aus, dass vorherige „Fahrgestell“ war auch nicht viel breiter. Abwarten, is ja noch in der Conceptphase.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *