thumbnail-default

Das Star Citizen Logo wird überarbeitet

Sandi Gardiner hat auf ihrer Facebook Seite ein Bild von verschiedenen Star Citizen Logos veröffentlicht.

Sie schreibt dazu: “Revamping our Star Citizen logo – favorite anyone?”

Das bedeutet so viel wie: “Wir überarbeiten unser Star Citizen Logo – habt ihr schon einen Favoriten?”

Ich sage dazu: Ihr scheint einfach zu viel Geld bekommen zu haben…als würde es nichts wichtigeres in SC geben als ein überarbeitetes Logo. Wie wäre es mal mit neuen Maps für den AC?

Schreibt uns eure Meinung wie immer unten in den Kommentaren.

 

Quelle: Facebook

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on RedditEmail this to someone


// End Transmission

20 Kommentare

  • Cnutson

    Hm… mit Blick auf die Anfänge von Star Citizen gebe ich dir Recht: warum kümmert man sich um das Logo, wenn man doch das Geld dafür bekommen hat, ein tolles Spiel zu entwickeln.
    Aber wie ich auch schon in Beiträgen in einem deutschen Blog, der sich mit Star Citizen beschäftigt, geschrieben habe: CIG ist mittlerweile eine riesige Maschinerie geworden, die ihrer „Garage“ entwachsen ist. Auch andere „Garagen“-Firmen wie Microsoft haben über die Jahre ihr Logo mehrfach geändert. Und das aus gutem Grund. Das äußere Erscheinungsbild ist bei einer mittlerweile nicht mehr so kleinen Klientel einfach enorm wichtig.
    Chris Roberts kann Star Citizen nur weiter in diesem Maße finanzieren (und damit auf diesem qualitativen Niveau halten), wenn weiterhin immer neue Backer hinzukommen. Denn neues Geld kommt hauptsächlich über neue Star Citizens rein. Und an den subventionierten 5000 20$ Aurora-Packages nächste Woche kann man erkennen, wie wichtig das für Chris Roberts und Star Citizen ist. Denn hat man einen neuen Kunden erst einmal an Bord… 🙂
    In jedem Fall wird die Außenwirkung für CIG immer wichtiger. Und dazu gehört auch ein angepasstes Logo. Sie es mal so: Indirekt profitieren auch wir wieder von einem neuen Logo. 🙂

  • Das_Freiwild

    Na ja, für die paar Bildchen, werden sie ja keine 10 oder mehr Leute abgestellt haben. Das hat sicher ein Designer mal eben in der Frühstückspause zusammen gekritzelt. Zumindest sieht die Bilder so aus. ^^

  • Aulendil

    Hmmm … also für mich sieht keines dieser neuen Logos besser als das derzeitige aus. Von daher sehe ich keinen Grund, warum man das alte Logo ändern sollte.

  • Peter der Große

    Hallo Stardust und Team von SCNR,
    vielen Dank für die viele Arbeit die ihr für die Deutschsprachigen Community macht.
    Leider kann ick hier deine eigene Meinung mal wieder komplett nicht nachvollziehen. ?

    CIG hat mitlerweile 650.000 Citizen und es werden bekanntlich pro Quatal 100.000 mehr. Jeder Citizen hat bisher im Durchschnitt etwas unter 100 Dollar als Backer in SC investiert. Daher ist es doch vollkommen logisch, das sich dieses Projekt heute professioneller darstellen muss als eine Garangenbude von 2012. Du bist schon sehr lange dabei, hat eine ID unter 7000. also ein Pionier. ick bin in den 300.000, habe auch 1 kleines Schiff ( 325A) liege damit exakt im Durchschnitt und werde auch bis zu release nix weiteres kaufen. aber jedemand der heute einsteigt kann das ja für sich so halten wie er will. Wenn es damit günstigere Starterpakete gibt freut mich das damit mehr SC kennen lernen können.
    Dazu gehört doch auch eine modernen DArstellungsform der CI-Guideline und die ganze Webpräsenz.
    Wo ist also das Problem. wenn sie ihr Logo auffrischen? Jede Firma hat ihr Logo aufgefrischt. Was soll denn der 1 Grafiker der das in 30min neu entwickelt denn sonst machen? Das Game wird komplex, 50 Entwickler arbeiten nicht 5x so schnell als 10, und 300 nicht 30x so schnell, da alles bedingte Abhängigkeiten sind.

    Also freue ick mir auf das, was wir zur Zeit haben, AC 9.2.1a, kann sehr viel üben um nicht direkt meine wenigen Leben im PU gegen allerlei Piraten zu verlieren. Wenn der FPS Part kommt werden da auch x Stunden pro Woche investiert. um nciht 20x zu sterben und neue Charakterslots gegen Echtgeld kaufen zu müssen wenn mal nen Permadeath eintritt.
    Also anstatt darüber nachzudenken, was die entwickler mit dem Geld, ihrer Arbeitszeit, dem Logo tun, würde ick an deene Stelle meie Zeit besser in den Arena Commander investieren.
    Mit 20min! Spielzeit in Squadron Battle bist du sehr wenig im Verse unterwegs gewesen bisher lieber Stardust. Woran liegt das? Üben üben üben, dafür haste nen Alphazugang bekommen also nutz ihn doch und habe Spaß an dem Projekt. Ick freu mir.
    Grüße aus der Bundeshauptstadt Peter der Große

    • Stardust
      Stardust

      Also ich habe ganz sicher mehr wie 20 Minuten in allen Varianten vom AC gespielt. Wie du ja bemerkt hast, bin ich schon sehr lange dabei 🙂 Inzwischen langweilt mich der AC so sehr, dass ich nicht mal mehr nach einem Patch nach sehe was es neues gibt. Mit dem Flugtraining lasse ich mir bis zur Beta Zeit, da sich da noch einiges ändern wird. Und das mit dem Logo ist eben meine Meinung. Ich habe auf dem Bild keines gesehen, das besser als das alte war. Und sind wir mal ehrlich …so richtig viel hat sich in dem halben Jahr ja nicht im AC getan.
      Viele Grüße
      Stardust

      • Peter der Große

        nciht viel getan? optisch oder wie meinst du das`?
        vom Gameplay kann man 0.8 nicht mit 0.9 oder 9.1 vergleichen. ick nenne hier nur ma nen paar Sachverhalte/ Stichpunkte zu jedem kann man 1 Din A4 Seite schreiben:
        Targetmarker, Joystick Support, Waffenbalance, Munition, Gimbled mounts, Track IR, Voice attack, neue Schiffe, Flugtempo höher, 6dof (verlangt nach komplett neuer Steuerung mit dem Hotas, Mausspieler gegen Joysticks und Pad Nutzer,Größe der Simulation, Schilde und Energiemanagement, Flugverhalten aller Schiffe, KI der Vanduls, Murray Cup, alles ist ähnlich aber komplett anders.

        Daher kann ich das wieder nicht verstehen, was du schreibst.
        denn mit meiner Taktik im Royalbattle aus 0.8 komme ich heute nicht mehr unter die top 500 Spieler. da sich alles verändert hat. strafen vs decoupled, wie gegen Stehende Maushornet spieler mit track IR vorgehen, was ist gegen M50 zu tun, was sind schwachpunkte der einzelnen Modelle, Wie gewinne ich im PvP? Ergo muss ich neue Manöver üben, mich an neue Gegner anpassen, M50 als schneller Jäger mit Neutronenguns oder Superhonets mit aktuellen Omnisky VI,….. Das ließe isch jetzt uber 2000 Zeichen fortsetzen….
        Nach jedem Patch ist das alles wieder anders. Aber das ist nur die bescheidene Meinung eines Spielers der sich etwas mehr mit SC beschäftigt, ein Profi der unter den Top 50 ist wird das noch deutlich präzieser sagen… PS ich bin ja noch etwas junger mit meinen 25 aber ich komme aus dem E Sport Bereich und daher ist üben einfach so wichtig. Hand Auge Koadination, Taktik, Abläufe automatiseren, damit man eben nicht stirbt sondern noch vorher aussteigen kann. wie arbeitet ein kompettes Team als Win zusammen im Diogfight, Komandostrukturen, wie geht man im FPS vor. und das lässt isch beliegig fortsetzten, aber das ist der Grund warum mache Menschen mit Gaming 1Mio€ verdienen und andere immer verlieren, Diese glauben alles genau so zu machen wie ein Progamer, verlieren aber immer und werfen andern Cheaten vor, nur weil sie nicht die gleichen Skills haben.
        Ich würde mich nur zu Dingen äußern die ich beherrsche, egal ob es ein Blog, ein Stream oder ein YT Kanal ist. Ich möchte dich nciht persönlich angreifen sondern zeige nur die Komplexität von „Spielen“ auf wenn man mal ein gewisses Niveau erreicht hat. Egal ob das jetzt Counterstrike, Mario Card oder Starcraft2, LoL oder Dota2 ist. ich habe mal nen bsp Video angehängt.
        https://www.youtube.com/watch?v=NkB9e1Zkyso

      • Thors Hammer

        Die sollten endlich mal einen Träger in den AC einbauen den man verteidigen soll, danch dann mal einen Vanduul-Träger den man angreife soll. Sowas war in den Übungs-Simulatoren in den WC-Spielen auch drin.
        Mit dem Überschnappen: Ja dass hier Stardust und Mera Luna mal gesag haben Sie hören auf sollte doch ein Schuss vorn Bug gewesen sein, war es aber nicht. Die sollten nicht mit jeder Spenden-Million das Spiel immer grösser machen wollen, die sollten auch mit den Streachgoals endlich aufhören egal wie die Nutzer wählen! Sonst wird das Spiel nie fertig und selbst 100-Millionen Netto werden nicht reichen. Das viel kleinere GTA V in 720 P hat bei den reinen Entwicklungskosten ( ohne die von CR schon weggerechneten Publischer-Gebühren ) 130-Millionen gekostet. Bei den 300 Mitarbeitern jetzt macht das bei 100.000$ im Jahr an Lohnkosten pro Person schon 30-Millionen pro Jahr nur an Lohnkosten! Da sind die 100-Millionen in 2 Jahren wenn es realeset werden soll schon durch die Lohnkosten aufgefressen, falls GIG nicht weitere Leute anstellen sollte. Die Kosten für Büros, Server, Reissen zu Messen etc. noch gar nicht mit eingerrechnet. Die sollten unbedingt die Vergrösserung stoppen sonst sind die auch bei 200-Millionen Brutto-Spenden schneller Pleite als denen lieb ist!
        Ich hoffe mal der Relaese von Elite Dangerous wird viele ablenken so dass nicht mehr so viele Spenden rein kommen, das wäre doch mal was einfach mal zu verschlanken bei CIG!

  • Thors Hammer

    Ist das alte Logo zu okkult und an die Uno angelehnt mit einem um 45 Grad gedrehten Nato-Stern in der Mitte?

    Wie wäre es mit mehreren Logos für verschiedene Sektionen?
    Oder Abwandlungen des Logos für Orgas/Clans?

  • Peter der Große

    welches viele Geld denn?
    Rechne doch mal die Kosten hoch.
    300 Entwickler arbeien an SC, direkt oder indirekt bei CIG (Ein Ingenieur, Informatiker, Grafiker,… verdient an der Westküste $70.000 p.a.) das macht dann 21 Mio Dollar pro Jahr an Personalkosten. Wenn SC also 2016 raus kommen soll wie viele Mio werden sie dann noch brauchen nur um ihr personal zu bezahlen? Wer zahlt denn Miete,GBA, Hardware? ich möchte hier einfach nur anführen was ein Team von 300 Spezialisten an kosten verursacht wenn ich immer lesen muss was CR mit sooo viel geld will?
    Quellenangaben. http://swz.salary.com/salarywizard/Software-Engineer-I-Salary-Details-Antioch-CA.aspx?&hdcbxbonuse=on&isshowpiechart=false&isshowjobchart=false&isshowsalarydetailcharts=true&isshownextsteps=true&isshowcompanyfct=true&isshowaboutyou=true
    Wen es interessiert kann sich von einem großen Publisher ja mal die Bilanz anschauen, da werden auch Personnel Costs in der GuV genannt. 😉

  • michka

    Ja und genau darum… brauchen Sie jetzt keine Kapazität für ein neues Logo zu vergeuden.
    Ein neues Logo ist aktuell „nice to have“ und kein „must have“.
    Es gibt vorm Jahreswechsel sicher noch wichtigeres zu tun…

    • Gabriel_Rabe

      michka und der Rest. Ein neues LOGO zu entwickeln, kostet CIG genau so viel = 0!
      Warum? Hm weil sie das Personal bereits haben und niemanden dafür extra einstellen müssen. Heißt sie haben da einen Desinger, der evtl. gerade nicht beschäftigt ist, aber Geld kostet. Also lässt man ihn nicht rumgammeln sondern beschäftigt ihn. Von daher weiß ich ehrlich nicht warum hier schon wieder gemeckert wird?
      CIG ist eine Firma PUNKT
      Was tun Firmen? Sie versuchen Geld zu machen. Es sind nicht eure Freunde die für euch im Hinterhof versuchen einen Mod zu basteln. Sondern es ist eine richtig echte Firma, die versucht auf einem Speziellen Markt mit speziellen Mitteln Geld zu verdienen. Also nicht immer meckern, denn niemand ist gezwungen Geld zu spenden, sondern einfach mal laufen lassen. Die werden ihr Ding schon machen.

      • Stardust
        Stardust

        Seine Meinung zu äußern halte ich nicht für Meckern und ich werde das auch weiterhin tun. Leider hat es sich inzwischen bei einigen SC Fans schon eingebürgert, dass bei jeder noch so geringen Kritik an CIG gleich der Alarm los geht. Vor was haben die eigentlich Angst? Das lemand aus dem Ponnyhof Spacetraum aufwacht?Und das die Designer gerade nichts zu tun haben halte ich für ein Gerücht…

  • Gabriel_Rabe

    Nein, seine Meinung darf man durchaus äußern! Tut mir leid, wenn du das als Verbot aufgenommen hast.
    Kritik ist eines, aber immer gleich etwas unterstellen ist etwas ganz anderes! Ein Logo erstellen ist relativ einfach und kann während der eigentlichen Arbeit gemacht werden. Hm wovor ich Angst habe? Das ich aufwache und alles ist scheiße? Hm Neee dafür bin ich mir der Markwirtschaft viel zu bewusst. Da scheint es bei den ganzen, wir kritisieren lieber eher der Fall gewesen zu sein. Das diese Leute festgestellt haben, „hey die machen das Spiel ja gar nicht für mich sondern nur um damit Geld zu machen.“ Was ich aber nicht mag bei diesen ganzen Kritiken ist das, dass man dem Spiel, bevor es überhaupt erschienen ist eine schlechte Presse macht. Dadurch kommen weniger Spieler und das Spiel kann scheitern, nur weil es irgendwelche Meckerköpfe gibt, die IMMER Kritisieren und einen negativen Kontext darstellen, ohne sich über die evtl Folgen Gedanken zu machen. Ich mag diese Seite und ich finde es super lieb, das ihr den ganzen Aufwand mit den Übersetzungen betreibt, aber bitte seit euch eurer Präsenz und eurer Wirkung bewusst. Ich mag solche Sachen wie „Star- Citizen Radio hört wegen der Geldgier CIGs auf,“ in der Presse einfach nicht mehr lesen. Wenn ihr das alles wirklich für so schlecht haltet, springt ab und lasst das ganze und gut. Aber zu kritisieren, nur weil eine Firma es für angemessen hält Geld zu verdienen finde ich einfach nicht angebracht. ABER natürlich darfst du das so empfinden und auch so schreiben! Aber dann lass halt auch Gegenargumente gelten.
    Stardust, verstehe das bitte nicht als persönlichen Angriff, so ist das nämlich nicht gemeint.

    CIG hat aus meiner Sicht Kommunikationsschwierigkeiten, ja, aber lasst sie doch einfach mal machen. kritisieren kann man hinterher immer noch

    • Stardust
      Stardust

      CIG hat enorme Kommunikationsschwierigkeiten und das wird nicht wirklich besser. Aber ich bin trotzdem der Meinung, dass sie sich mehr auf SC und nicht auf neue Logos oder auf die nächste Welle von Raumschiffen konzentrieren sollten. Mir ist auch bewusst, dass CIG Geld verdienen muss. Und mir ist ebenfalls bewusst, dass SC nicht nur für „mich“ gemacht wird. Außerdem habe ich meine Erwartungen an SC schon erheblich nach unten korrigiert. Ich gehe nicht mehr von einer BDSE aus, sondern lediglich von einer guten SpaceSim..aber das nur am Rande. Natürlich haben wir eine gewisse Wirkung…und genau deshalb dürfen wir auch nicht immer alles verherrlichen was von CIG kommt und uns durchaus auch mal „Kritisch“ dazu äußern. BTW hatte Ben sich nicht mit Mera oder mir in Verbindung gesetzt. Semi hatte kurz Kontakt mit ihm und es sollte wohl die Kommunikation verbessert werden (und es sollte auch die Roh PDFs für Übersetzungen geben) aber daraus ist bis heute leider nichts geworden. Schade eigentlich…aber wenn ich ehrlich bin, habe ich auch nichts anderes erwartet.

      Das Problem dabei ist nur das es hinterher immer zu spät ist^^

      • Gabriel_Rabe

        Ich glaube wir kommen hier nicht auf einen gemeinsamen Nenner.
        Mit der Kommunikation gebe ich dir Recht, obwohl ich gerade durch die kritischen Kommentare, jetzt sehr gut verstehe, warum ein Publisher keine Interna an den Endkunden mitteilt. Und CIG wird das nach der Erfahrung höchst wahrscheinlich auch nicht mehr machen.
        Das mit den PDFs kann ich aber verstehen, dass CIG das nicht rausrückt. Ist a) eine rechtliche Angelegenheit und b) wenn deren Texte noch nicht endgültig sind und sich da dann noch was verändert, wollen die bestimmt nicht ständig die Sachen rausschicken.

        Was sie aber echt schon mal hätten machen können, ihre Seite übersetzen zu lassen. Mit Englisch, Deutsch, Spanisch und Französisch hättest das meiste ja schon abgehandelt.

        • Stardust
          Stardust

          Ja das ist wohl so.
          Aber hatte nicht CR selbst um Kritik gebeten?

          Es ist einfach unverständlich, dass ein so großes Projekt wie SC nicht in der Lage ist eine mehrsprachige HP auf die Reihe zu bekommen. Vor allem, weil es sich mit Sicherheit auch (Positiv)auf die Pledges auswirken würde.

  • Neithan

    Was sind eigentlich Roh-PDFs? Also ich kenne nur Roh- bzw. Original-Daten, das sind im Satz z.B. Indesign-Dateien. Aus diesem Programm kann man ein PDF exportieren.
    Ich verstehe nicht so ganz, was für Daten ihr eigentlich von CIG haben wollt. Mit den PDFs der Broschüren kann man doch wunderbar arbeiten. Mit Adobe Acrobat kann man die Texte zum Übersetzen exportieren und auch löschen, so dass man das PDF ohne die Texte als Basis für den Satz für die übersetzte Broschüre verwenden kann.
    Wenn Euch die Software zum Bearbeiten der PDFs fehlt, dann helfen euch die Rohdaten der Broschüren auch nicht weiter, weil ich dann einfach mal davon ausgehen, das euch die entsprechende Software ebenfalls fehlt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *