thumbnail-default

Star Citizen: 9x mehr NPCs als Spieler, 50 Stunden Spielzeit bei Squadron 42 und weitere Details

von George J. King

Chris Roberts hat wieder 10 Fragen an den Chairman beantwortet. Nachdem er zunächst darauf hinwies, wo und wie sich Fans über das Spiel informieren können, kündigte er für die PAX-Präsentation einen neuen Patch für Arena Commander mit verbesserter Steuerung und Physik an und kümmert sich dann um die einzelnen Fragen.

Die erste Frage behandelt, wie Planeten vom Weltraum dargestellt werden und ob beispielsweise Wetter-Effekte in der Atmosphäre zu sehen sind oder eher eine statische Darstellung. Laut Roberts denken die Entwickler daran, aus den Planeten ein „Renderelement“ zu machen, dessen Texturen je nach Nähe zum Planeten ausgetauscht werden. Je näher, umso mehr Details sollen zu erkennen sein. Auch dynamisches Wetter sollte möglich sein, war aber noch nicht wirklich ein Thema bei der Entwicklung bisher.

Den gesamten Artikel findet ihr bei PC Games Hardware.de

Quelle: PC Games Hardware.de

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on RedditEmail this to someone


// End Transmission

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *