Lore Builder 16 – Getränke und Bürokratie

Vielen Dank für die Übersetzung an Cyan und Yaktan!

Hallo und willkommen zurück zu LORE BUILDER, wo wir mit euch, der Community, die Ecken der unentdeckten Geschichten aufspüren und weiterentwickeln. Wie immer seht euch bitte nochmal die aktualisierten Eindrücke und Hintergrundlektüren durch, die in der vierzehnten Ausgabe umrissen wurden waren, um auf dem laufenden zu bleiben, was erwarten wird und was bereits in das Star Citizen Universum etabliert worden ist.

Wir haben diese Woche eine Menge abzuhandeln, also lasst uns anfangen.

 Getränke

 Letzte Woche haben wir zehn großartige Beispiele von Getränken, die von der Community kreiert worden waren, aufgelistet und ihr habt das gewählt, welches ihr am meisten mochtet. Es war ein bemerkenswert knappes Rennen, aber BLACK MOUNTAIN quietschte auf das Siegertreppchen. Glückwunsch, Kodo, für das Kreieren der Siegervorlage. Hier sind unsere Reaktionen zu dem Getränk:

Dave: „Die bewegende Schreibweise hat mich wirklich angesprochen. Neben der sehr klaren Vorstellung davon, wie der Drink aussieht und riecht, habe ich echt einen Eindruck von seiner Beschaffenheit erhalten. Besonders das letzte Detail hat es für mich Wirklichkeit werden lassen.“

Will: „Was ich an Black Mountain Tee mag ist, mir vorzustellen wie Fern-Transporteure eine Thermoskanne des Zeugs neben sich stehen haben, um daran zu nippen und wie sie sichergehen, ein sicheres Gleichgewicht davon zu waren, wie viel sie davon trinken können, ohne das Zittern zu kriegen. Ich habe eine Familie aus Argentinien und die Beschreibung erinnerte mich in vielerlei Hinsicht daran, wie populär Yerba Mate in Südamerika ist. Es ist erstaunlich, wie viel Tee einige Leute im laufe das Tages trinken, wobei sie es in Thermoskannen mit heißen Wasser und den kleinen traditionellen Kürbissen mit sich herumtragen. Ich sehe bereits wie Black Mountain eine ähnlich leidenschaftliche Anhängerschaft in „The Verse“ haben wird.

Kodo, als der Gewinner der Umfrage der letzten Woche reichen wir dein Entwurf in die Pipeline ein, um überprüft zu werden und um ein Logo zu entwickeln. Zur Wiederholung, wir haben alle in der Kommentar-Sektion eingereichten Getränke für eine interne Kalkulation gesammelt, also ist es durchaus möglich, dass der Rest von euch trotzdem ihre Kreationen in einer Bar oder auf Neonschilder im Universum zu sehen bekommt.

Jetzt zu dem Thema dieser Woche.

Der Legislative-Zweig der UEE

Viele nennen es stagnierende Bürokratie, während andere sie als den Lebenssaft betrachten, der es erlaubt die menschliche Zivilisation in ihrer Existenz fortzuführen.

Das wird eine große Diskussion. Kurz gesagt, wir werden den Teil der UEE Regierung betrachten, der die Infrastruktur des Imperiums handhabt. Hoffentlich seid ihr bereits damit vertraut, wie die UEE Regierung zur Zeit  geplant ist, aber wir empfehlen das Nachlesen  der Writers´s Guide Ausgabe  zur Auffrischung.

Also, worin werden wir herumwühlen?

Ganz kurz, der UEE Senat ist für die Kontrolle aller Abteilungen, Ausschüsse, Unterausschüsse und Divisionen verantwortlich, um das Imperium am Laufen zu halten.

Hier sind einige Beispiele, die bereits in die Hintergrundgeschichte etabliert worden sind:

Handel & Entwicklungs Division (HED)

Abteilung die den Handel und Frachten handhabt. Sie überprüft Import und Export in die Stadt/Landungszonen der Schiffe, also alles was rein kommt oder raus geht muss durch die HED Überprüfung.

Unterstützungs- und Versorgungs-Agentur

Eine weniger bekannte Abteilung der UEE, verantwortlich für die Vermittlung und den Transport von Ressourcen und Versorgungsgütern für die Infrastruktur des Imperiums. Diese Agentur wurde kürzlich hier erwähnt.

Diese Woche suchen wir also nach zwei Dingen:

  1. Was sind die verschiedenen Abteilungen, Ausschüsse, etc. die der Senat handhabt und betreibt?
    a) Einige der Systeme werden vielleicht von lokalen Gouverneuren regiert, aber alle würde die Standards von einem imperialen Abteilung erhalten. Zum Beispiel, das städtische Reinigungsamt wäre eine lokale Angelegenheit und würde von lokalen Autoritäten (egal ob sie von der Stadt selbst oder vom Gouverneursrat sind) betrieben werden, aber es gibt immer noch Gesundheits- und Sicherheits-Protokolle, die sie einzuhalten haben, welche von einer imperialen Ebene kommen könnten.
    b) Beispiel Ideen: Was ist die Abteilung, die Raumfahrts-Sicherheitsbestimmungen reguliert? Wer beaufsichtigt die Protokolle für das Breitwand beim Rundfunk? Wer erhält die Standards bei der Bildung/Gleichstellung?
  1. Für diejenigen unter euch, die am Großen interessiert sind: Wie sind die Abteilungen/ Unterausschüsse/etc. organisiert?
    a) Fungieren Senatoren in diesen Abteilungen, sind es private Sektionen, oder werden sie von einem Gremium betrieben?
    b) Ist jede Abteilung eine allein stehende Einheit oder sind diese Nebenstellen? Zum Beispiel, existiert die Drogen-Regulierung innerhalb der Gesundheit- und Sicherheits- Abteilung?

Das wird wohl der schwierigste Teil, weil es sehr einfach ist die Entdeckungen und Hintergründe dieser Themen ins Rollen zu bringen, aber wir ersuchen euch in Kürze um eure Antworten.

Nächste Woche werden wir auf eure Beiträge zurückblicken und einige Vorschläge zur Diskussion hervorheben, jetzt wo wir beginnen die Infrastruktur aufzubauen, die die Infrastruktur betreibt. Los Bürokratie!

Bis zum nächsten mal …

Übersetzung: Cyan und Yaktan

von www.star-citizen-news-radio.de und www.star-citizens.de

Original: RSI


// End Transmission

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.