thumbnail-default

Star Citizen: Racing-Schiffe inzwischen verfügbar

von Benjamin Molitor

Im für Anfang 2015 geplanten Online-Weltraum-Flugsimulator Star Citizen ist der sogenannte Murray Cup (New Horizon Racing) eine echte Neuheit. Passend zu diesem Rennwettbewerb wurden nun die Racing-Schiffe M50 und 350R präsentiert. In Anlehnung an das britische Automagazin Top Gear (in diesem Fall: Galactic Gear) – werden die fliegenden Vehikel in einem Video vorgestellt.

Der Online-Weltraum-Flugsimulator Star Citizen wurde 2012 durch eine Crowdfunding-Kampagne finanziert. Seitdem lässt der Hype um das Spiel nicht nach, weswegen die riesige Fangemeinde sehnsüchtig auf weitere Einblicke in das Spiel wartet. Die endgültige Fertigstellung sowie der offizielle Marktstart von Star Citizen werden für Anfang 2015 erwartet. Wie einst im Spiel Freelancer, das demselben Genre angehört, ist es in Star Citizen möglich, Rennwettbewerbe zu bestreiten.

Den gesamten Artikel findet ihr bei PC Games Hardware.de

 

Quelle: PC Games Hardware.de

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on RedditEmail this to someone


// End Transmission

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *