thumbnail-default

Citizen Con 2014

Details zum Citizen Con 2014

Grüße Sternebürger,

der Citizen Con 2014 steht schon vor der Tür. In diesem Jahr wollen wir die Gegenwart und die Zukunft von Star Citizen enthüllen und das werden wir am 10. Oktober in Los Angeles zeigen. Wir möchten den Jahrestag der Markteinführung von Star Citizen dazu benutzen, um den Fortschritt der Entwicklung des Spiel und den Beitrag unserer Community zu feiern. Es wird eine Präsentation von Chris Roberts geben die per Livestream auf der ganzen Welt übertragen wird. In ihr wird er uns zeigen, was bis jetzt erreicht wurde und es wird auch einen ersten Blick auf das geben, was noch kommen wird.

Star Citizen wäre nicht möglich ohne unsere Backer, und deshalb machen wir diesen Livestream um eure Beiträge zu ehren und euch darüber zu informieren, was wir gerade machen. Schaut ihn euch am 10. Oktober an.

Event Details

Seid ihr an einer Teilnahme am Event interessiert? Es wir eine limitierte Anzahl von Tickets  für Backer die Live vor Ort sein wollen im Pledge Store geben. Wir haben insgesamt 300 Tickets, die jeweils in Blöcken zu je 100 Tickets in den Verkauf kommen. Damit so viele Backer wie möglich die gleiche Chance haben ein Ticket zu bekommen, habe wir folgende Zeiten zum Verkauf geplant:

9 AM PDT

6 PM PDT

1 AM PDT ( Samstag 13. September)

Der Veranstaltungsort ist das Avalon Hollywood at 1735 Vine St, Los Angeles, CA 90028. Jedes Ticket kostet 40 Dollar und der Verkauf beginnt am Freitag den 12. September 2014.

Der Einlass beginnt um 06.00 Uhr und der Dresscode ist Semi Formal (keine Flip-Flops, Shorts oder Basecaps). Das Eintrittsalter ist 21+ und wir dürfen keine jüngeren Personen einlassen. Kostenpflichtige Parkplätze stehen gleich nebenan zur Verfügung.

Versucht einer von euch nach Los Angeles zu kommen? Schreibt es uns unten in den Kommentaren.

Übersetzung: Stardust und Mera Luna

von www.star-citizen-news-radio.de

Original: RSI

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on RedditEmail this to someone


// End Transmission

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *