thumbnail-default

10 for the Chairman Episode 36

Und wie jeden Montag beantworte „The Man“ Chris Roberts wieder zehn Fragen die ihm von Subscribern rund um Star Citizen und Squadron 42 gestellt wurden.

Als erstes möchte ich mich für ein wirklich cooles Geschenk bedanke. Es ist das Buch „Fighting the Flying Circus“ von Eddi Rickenbacker und zwar die Ausgabe von 1919. Eddi Rickenbacker war das „Amerikanische Flieger Ass“ des ersten Weltkrieges. Geschenkt hat mir das Buch Stefen Baron Kobiashi von der Flying Circus Squadron.  Vielen Dank an die ganze Squadron! Das ist ein fantastisches Geschenk.

1. Können Daten wie z.B. Kontodetails von deinem Konto bei der UEE Zentralbank, Ladelisten oder Jump Point Navigationsdaten zerstört oder von Hackern gestohlen werden? Benötigt dieser Hacker direkten Zugriff auf deinen Schiffs Computer? Wie stellt ihr euch vor, wie das Hacken oder die Cyberkriegsführung in Star Citizen aussehen soll?

Das ist eine sehr interessante Frage. Wir denken momentan hauptsächlich wegen der Drake Herald und dem „Information Runner“ Geschäft darüber nach, wie wir Daten schützen und transferieren können. Und dementsprechend auch, wie man das blockieren oder abfangen könnte. Es wird so eine Art Cyberkriegsführung auf den größeren Schiffen geben. Dort wird es eine Station geben, die dafür zuständig ist die Schiffssysteme von feindlichen Schiffen zu unterbrechen, oder zu stören oder vielleicht einen Virus in das System einzuschleusen. Ob das Hacken von persönlichen Daten möglich sein wird, kann ich noch nicht sicher sagen, da es noch zu früh ist und wir noch mit dem Design beschäftigt sind. Aber es wird schon einige Sachen geben bei denen man Hacken muss. Das wäre z.B.in SQ 42 und im Information Runner Geschäft. Wir werden es natürlich nicht erlauben, dass jemand die komplette Identität eines anderen Spieler stehlen kann, aber vielleicht, dass man Kleinigkeiten herausbekommt wird, könnte möglich sein. Aber wie gesagt, es ist noch zu früh um darüber eine sicher Aussage zu machen.

2.Werden wir wenn das PU Online ist auch Jobs auf NPC Schiffen annehmen können? Ich möchte so viel wie möglich über die Xi’An, die Vanduul und allen anderen Spezies lernen. Und ich glaube, der beste Weg das zu tun wird sein, wenn man an Bord eines ihrer Schiffe als Besatzungsmitglied ist.

Ja, es wird definitiv möglich sein Jobs auf NPC Schiffen im PU an zu nehmen. Ursprünglich war es ja so gedacht, dass du als Spieler andere Spieler anheuern kannst damit sie Waren von A nach B transportieren. Du kannst auch als Pilot eines Schiffe angeheuert werden. Noch nicht ganz sicher ist es, ob du auch als Bordschütze auf einem Schiff eingestellt werden kannst. Es ist also durchaus möglich, dass ein NPC das Schiff fliegt und du an Bord diese Schiffes bist. Es kann natürlich auch sei, dass es bei den Job Angeboten Schiffe gibt, die feste Routen fliegen und noch eine Besatzung dafür benötigen, das kann dann ebenfalls ein Spieler übernehmen. Wir sind momentan gerade dabei diese Aspekte des PU’s auszuarbeiten.

3.Wir wissen ja, dass es Rover auf den Constellations (und vielleicht auch auf anderen Schiffen ) geben wird. Wird es da verschiedene Größen  oder ein „Hover Bike“ für andere Optionen geben. Wie groß wird das Gebiet sein, das ihr zur Erforschung mit diesen Rovern vorgesehen habt? Gibt es noch andere Möglichkeiten zur Nutzung dieser Rover?

Es wird verschiedene Möglichkeiten zum Transport auf Planetenoberflächen geben. Da gibt es die Buggys die ihr aus dem Hangar kennt, und Rover in verschiedenen Größen. Es wird auf längere Sicht gesehen Gebiet geben auf denen ihr landen und diese dann mit euren Fahrzeugen erkunden könnt. Es wird natürlich kein Raumhafen sein auf dem viel Betrieb herrscht, sondern es ist mehr so in der Art wie freies offenes Land. Dort kann es am Horizont vielleicht Ruinen geben und ihr steigt dann in euren Buggy oder Rover und macht euch auf den Weg dorthin. Aber das wird es nicht gleich am Anfang geben, sondern das ist etwas was wir auf längere Sicht geplant haben. Wir haben da so Sachen wie PvE in verschiedenen Umgebungen, Exploration und Kämpfe auf Planeten und im Weltraum auf verlassenen Asteroidenbasen geplant. Ihr werdet einen kleinen Vorgeschmack davon in SQ 42 erhalten und ich bin mir ziemlich sicher, dass ihr das mögen werdet. Das wird wirklich ziemlich Episch werden.

4. Du hast ja schon mal über den „Slider“ gesprochen mit dem man auswählen kann ob man mehr PvP oder mehr PvE Gegner antreffen wird. Wie wird das auf einem Multi Crew Schiff funktionieren? Wenn dort  einige der Spieler an Bord mehr PVP wollen und die anderen mehr PvE. Wer wird den Vorrang bekommen?

Das ist sehr einfach zu beantworten. Der Besitzer/ Kapitän des Schiffes hat die Kontrolle über diese Einstellungen.

5.Mit dem hinzufügen der Rennen sind viele neue Fragen aufgetreten. Eins der wichtigsten ist das Fehlen von Jump Drives auf den bekannten Rennschiffen. Es werden ja Rennen in den verschieden Systemen stattfinden, aber wie bringe ich die M50, Mustang und die 350R von einem System in das andere?

Die 350R und die Mustang haben ganz sicher einen Sprung Antrieb. Die M50 ist sehr klein und hat aus diesem Grund keinen solchen Antrieb. Aber deshalb gibt es ja auch größere Schiffe, mit denen man kleinere transportieren kann. Nehmt euch die Auto Rennen in der heutigen Zeit als Beispiel, da werden die Renner auch in großen LKW’s von einem Renn Ort zum anderen transportiert. Es wird auf jeden Fall Transporter geben die kleinere Schiffe wie z.B. die M50 transportieren können. Es wird auch in einer 890 Jump möglich sein eine M50 unterzubringen und damit kannst du dann von Rennen zu Rennen fliegen. Also es gibt Schiffe mit denen du kleinere Schiffe transportieren kannst oder es wird jemanden geben, den du anheuern kannst damit er dein Schiff von A nach B bringt

6. Werden wir unseren alternativen Charakterslot in unserem Hangar als „lebendes, atmendes Wesen“ sehen können und nicht nur als Charakterslot den wir anpassen können wie wir möchten?

Ich denke, du meinst das man einen Charakter, wenn man mehrere  Spiele Pakete hat, nehmen kann und ihn sich als NPC konfigurieren kann. Ja, das wir möglich sein und wenn er gerade nichts zu tun hat, wird er auch in deinem Hangar oder in deinem Schiff zu sehen sein. Wenn du dir also eine Besatzung zusammenstellst, kannst du sie definitiv in deinem Hangar sehen wie sie dort abhängen. Vielleicht unterhalten sie sich sogar. Wir werden versuchen, sie so „lebendig“ wie möglich zu gestalten und ihnen auch eine eigene Persönlichkeit zu geben.

7. Das Murray Cup Racing Demo von der GamesCom hat uns fliegende Strukturen und Hologramme, die uns den Weg auf der Rennstrecke weisen sollen, gezeigt. Wird es dem Spieler später im PU möglich sein, diese Gegenstände zu kaufen oder zu mieten, um sich eigene Rennstrecken z.B. durch Asteroiden Felder  erstellen zu können?

Das ist wirklich eine seht gute Frage. Darüber haben wir noch nicht wirklich nachgedacht. Es wird vielleicht so eine Art Holo-Projektoren geben ,die du dann an verschiedenen Stellen platzieren kannst. Aber wir können noch nicht versprechen, dass wenn du diese Instanz in der du die Strecke aufgebaut hast verlässt und wieder zurück kommst, dass deine Strecke dort noch vorhanden ist.

8. Benutzt du irgendwelche Leitlinien wenn du Game Design Entscheidungen triffst? Du hast schon ein paar Mal gesagt „Genau wie im richtigen Leben“ also nehme ich an, dass dies eine davon ist. Gibt es noch andere die dir bei Problemlösungen wichtig sind?

Das richtige Leben ist natürlich immer ein gutes Beispiel, du kannst sehen wie etwas funktioniert und die Leute im Spiel können auch etwas damit anfangen, weil sie es im täglichen Leben sehen können. Als Beispiel kann man hier die Versicherung der Raumschiffe nehmen. Im richtigen Leben ist dies eben die Versicherung eurer Autos. Natürlich haben wir einiges aus dem richtigen Leben in das Spiel übernommen, aber ein Spiel soll ja auch Spaß machen und das ist natürlich auch ein sehr wichtiger Aspekt. Du sollst dich beim Spielen wohl fühlen und Spaß haben. Du sollst Sachen machen können die du im richtigen Leben nicht machen kannst. Ein Spiel soll am Anfang leicht zugänglich sein und die Immersion soll durch viele Details sehr groß sein. Die Immersion ist für mich sehr wichtig und eines meiner Design Prinzipien. Die grundlegenden Spielmechaniken haben sich in den Spielen ja kaum verändert, aber durch viele Details kann man viel tiefer in ein Spiel eintauchen.  Also meine Prinzipien für das Game Design sind Immersion, leichte Zugänglichkeit, Spieltiefe. Wenn du ein Spiel hast das dir zwar viel Spaß macht aber sehr schwer zu Meistern ist, dann spornt es dich an, immer besser zu werden. Und genau das wollen wir mit Star Citizen machen. Du kannst machen was du willst. Du kannst deine Fantasie im Weltraum ausleben. Naja und dann ist da noch etwas Instinkt und Intuition zu dem was die Leute gerne mögen und was auch in einem Spiel Sinn machen wird. Man braucht einfach etwas Gespür dafür was die Spieler möchten und mit was sie einverstanden sind. So, das war es …das sind so meine Prinzipien für die Erstellung eines Spiels.

9. Meine Frage hat mit den Waffen und der Größe des Schadens  zu tun.  Wird es physikalische Einschränkung der Effektivität bestimmter Waffen auf bestimmte Panzerung geben? Sind z.B. die Kanonen eines „Snub-Fighters“ ineffektiv gegen größere Schiffe?

Ja klar, das ist aber eigentlich logisch, das funktioniert genau wie im richtigen Leben. Wenn du mit eine 45er Colt auf einem M1 Abrahams Panzer schießt, wirst du nicht wirklich Schaden anrichten können. Und genauso wird es auch in Star Citizen sein. Im Arena Commander haben wir momentan noch keine verschiedenen Panzerungen eingebaut, aber es wird sie in Zukunft geben. Laser und ballistische Waffen werden eine unterschiedliche Wirkung auf die Panzerungen haben. Schilde halten ballistische Geschoße so gut wie gar nicht auf, dafür ist eine Panzerung besser. Laserwaffen werden wiederum von Schilden absorbiert oder reflektiert und nicht so gut von einer Panzerung. Dann kommt es natürlich auch auf die Größe des Kalibers der verwendeten Waffe an. Um so größer das Kaliber um so größer der Schaden.

10. Werden die Planeten unterschiedlich starke Gravitation haben? Wird es sich auf Planeten die eine größerer oder kleinere Anziehungskraft als die Erde haben darauf auswirken, wie ich mich dort bewegen kann? Werde ich dort langsamer sein oder vielleicht höher springen können?

Ich bin mir ziemlich sicher, dass wir die Gravitation benutzen werden. Es ist ein ziemlich wichtiges Gameplay Element vor allem beim FPS Modul. Dort wir es auf Raumstationen, auf Asteroiden Basen oder beim Entern von Schiffen möglich sein die Gravitation ein- und auszuschalten. Und das wird sich natürlich auf deinen Bewegung auswirken. Wir wären ziemlich dumm wenn wir das nicht nutzen würden. Auf den meisten Planteten wird zwar die Erdschwerkraft herrschen aber auf einigen jedoch höhere oder niedrigere.

O.k. , das war es schon wieder mit 10 for the Chairman für heute. Vielen Dank fürs zuhören ich hoffe ihr habt meine Antworten interessant gefunden. Ebenfalls vielen Dank an unsere Backer und Subscriber, durch eure Hilfe können wir das alles erst möglich machen. Das Team und ich sind euch wirklich sehr dankbar und wir haben einige tolle Erlebnisse auf der GamesCom gehabt. Es macht uns sehr viel Spaß euch auf solchen Events zu treffen. Ich hoffe doch, dass wir den Patch 0.9 in den nächsten Tagen online stellen können….also drückt uns die Daumen. Bis zum nächsten Mal….Bye

 

Übersetzung: Stardust und Mera Luna

von www.star-citizen-news-radio.de

Original: RSI

 

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on RedditEmail this to someone


// End Transmission

4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *