thumbnail-default

Letter from the Chairman 49 Millionen Dollar

Grüße Sternenbürger,

es sieht so aus, als ob die M50 einen Raketen mäßigen Start aus dem Ausstellungsraum hingelegt hat und wir damit das 49 Millionen Dollar Stretch Goal erreicht haben. Die Belohnung für das 49 Millionen Dollar Stretch Goal ist das letzte das unsere Backer ausgewählt haben. Herzlichen Glückwunsch an alle Star Citizen Backer, ihr habt euch eine Xi’An Weltraumpflanze verdient!

Das alles haben wir euch Star Citizen Backer zu verdanken. Wir hatten viele Fragen zum Thema warum wir immer noch mit dem Crowdfunding fortfahren. Die Antwort darauf ist, dass uns dieses zusätzliche Geld ermöglicht längerfristig geplante Features und Inhalte wesentlich früher als es normalerweise möglich wäre zu entwickeln. Um den momentanen Level der Entwicklung beizubehalten benötigen wir diese zusätzlichen Mittel ebenfalls.  Star Citizen ist immer noch wesentlich „billiger“ als andere veröffentlichte AAA Titel die den gleichen ambitionierten Level  wie wir haben (einige würden etwas weniger sagen 😉 ) ich möchte da nur auf GTA 5, Watch Dogs und Destiny hinweisen.

Wir alle wissen, dass Star Citizen ein unglaublich ehrgeiziges Projekt ist in dem eigentlich mehrere verschiedene AAA Spiele in ein einziges gepackt wurden. Da gibt es eine MMO Space Sim, einen First Person Shooter, eine Einzel Spieler Story und ein vollwertiges Handels- und Wirtschafts-Spiel. Und ich bin mir ziemlich sicher, dass es gerade dieser Ehrgeiz ist warum viele von euch uns unterstützen. Hätte ich Star Citizen einen normalen Publisher vorgestellt und hätte ihm gesagt, dass ich alle diese Inhalte einbauen möchte, hätte er nur gelacht und mich rausgeworfen. Und ich kann jetzt allen Publishern sagen, dass ihr gezeigt habt das eine Weltraum Sim nichts ist über das man lachen muss.

Unser Plan ist es das Team, wenn es das Crowdfunding zulässt, unser Team zu verstärken wo immer es notwendig ist. Wenn wir z.B. mehr Künstler benötigen um weitere Schiff zu entwickeln, möchten wir in der Lage sein diese einzustellen. Oder wenn wir mehr Techniker brauchen um technische Probleme zu lösen, die später unsere Entwicklung blockieren könnten, möchten wir diese Möglichkeit ebenfalls nutzen können. Es sind auch die neuen Spieler die zum ersten Mal etwas von Star Citizen hören und solche Verkäufe wie die der M50 benutzen um mit ein Teil von Star Citizen zu werden. Sie ermöglichen uns ebenfalls den Traum der BDSSE zu verwirklichen und ihn so detailreich wie möglich zu machen. Ich danke euch für eure Unterstützung!

Hier ist das 49 Millionen Dollar Stretch Goal!

Die Xi’An Weltraum Pflanze

Sie ist einem Bonsai Baum nicht unähnlich und ist eine sehr berühmte Pflanze mit dem Namen Centennial Bloom. Sie stammt von Eealus III und blüht in einhundert Jahren nur in einer einzigen Nacht.  Diese Pflanze wird in geschlossenen Terrarien von den Händlern verkauft und seit sie in der UEE aufgetaucht ist, fasziniert ihre Schönheit und die Wartezeit auf ihre Blüte.

Bitte bedenkt, dass dieser Stretch Goal für das Erreichen einer spezifischen Ebene gilt und nicht für das Erreichen eines bestimmten Dollar Betrages. Star Citizen ist ein sehr große Projekt und jeder Dollar wird dazu benutzt um es zu verwirklichen. Die Stretch Goals dienen dazu die Backer und die Community mit einzubeziehen und zu belohnen, da sie ja erst dieses Spiel möglich machen und nicht um der Welt zu zeigen das wir viele Features in das Spiel einbauen werden.

Für das 51 Millionen Dollar Stretch Goal möchte ich einmal etwas anderes ausprobieren und ich hoffe, dass dies vielleicht ein Weg ist um euch Star Citizen Backer noch mehr in den Entwicklungsprozess mit einzubinden. Heute werden wir zum ersten Mal versuchen euch Citizens ein Mitspracherecht in unserem Produktionsplan zu geben.

Wie ihr vielleicht gesehen habt, hat das Web Team gestern den neuen Onlinestore gestartet. Das Ziel dahinter war es den Shop für die neuen Backer übersichtlicher zu gestalten. Also genau für die Leute die den Unterschied zwischen einem Spiele Paket und einem Addon Schiff nicht kennen. Während dieses Prozesses haben wir auch gleich die Schiffsinformationen für euch alle überarbeitet. Das bedeutet, dass wir hunderte von Bildern und anderen Informationen sowie den Holoviewer für die Backer hinzugefügt haben.

Als nächstes werden wir uns mit Turbulent zusammen setzen und über den nächsten großen Schritt entscheiden. Wir haben viele Dinge auf der To-do-Liste, darunter die Galactapedia, Web- Ranglisten für Arena Commander, die interaktive Sternenkarte und Organisations Drop 2. Das sind alles Dinge die noch kommen werden… wir fragen euch aber jetzt in welcher Reihenfolge sie kommen sollen. Auf welches dieser Großprojekte sollen sich unsere Designer und Künstler als nächstes konzentrieren?

Orgs Drop 2 – Räume, Arbeitsplätze und die 3D-Browser für Organisationen.

Orgs Drop-3 – private Foren für jede Star-Citizen-Organisation.

Galactapedia – Ihr Reiseführer in das Star-Citizen-Universum das die Citizens direkt mit dem persistenten Universum verbindet.

Web-Ranglisten – Möchtet ihr eure Arena Commander Geschichte auf der Website sehen oder wollt ihr herausfinden wie ihr anderen Citizens gegenüber abschneidet?

Unsere Karte des  bekannten Universums – Eine interaktive Karte des in Star Citizen bekannten Universums die ständig erweitert wird.

Unser Web Team führt die meisten Arbeiten durch die von der Community direkt gesehen werden können. Das geht über die Überarbeitung des Web Stores oder um die Erstellung des XMPP Chats, ihr könnt die Auswirkungen ihrer Arbeit immer als erstes sehen. Und genau das ist der Grund warum wir euch Citizen diese Mal Einfluss auf den Produktions-Zeitplan und der Ressourcen Einteilung geben wollen. Außerdem würden wir unten in den Kommentaren gerne eure Meinung dazu hören welche Verbesserungsvorschläge ihr für die Webseite habt. Vielleicht habt ihr ja eine gute Idee die wir beim nächsten Mal mit einbauen werden.

-Chris Roberts

WAS SOLL DER NÄCHSTE SCHWERPUNKT FÜR DAS STAR CITIZEN WEB TEAM WERDEN?

A: Orgs Drop 2 (Abteilungen, Jobs,  Browser)

B: Org Drop 3 (Private Foren)

C: Galactapedia

D: Web Ranglisten für den AC

E: Karte des bekannten Universums

Was haltet ihr von der Idee die Backer stärker mit in die Entwicklung mit einzubeziehen? Schreibt es uns unten in den Kommentaren!

Übersetzung: Stardust und Mera Luna

von www.star-citizen-news-radio.de

Original: RSI

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on RedditEmail this to someone


// End Transmission

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *