thumbnail-default

10 for the Chairman Episode 33

Und wieder ist es an er Zeit das  „The Man“ Chris Roberts zehn Fragen von Subscribern rund um Star Citizen und Squadron 42 beantwortet.

Chris hat gerade die letzen Citizen Cards für die GamesCom unterschrieben. Wir arbeiten sehr hat an der Präsentation und der Show für die GamesCom und hoffen, dass es euch gefallen wird. Chris freut sich auf den Event und sagt, dass sie einiges zum zeigen haben.

Dann hat er von einem Fan Bilder von Flugzeugen bekommen. Eines davon ist die F22 Raptor und dann hat er noch das Buch Eject bekommen in dem die komplette Geschichte der Schleudersitztechniken von US Flugzeugen enthalten ist.

1. Hast du schon andere Spiele mit einem Persistenten Universum gespielt? Und wenn ja, wie lange hast du sie gespielt? Welche davon haben dir gefallen und welche nicht? Und welche haben deine Entscheidungen für das Star Citizen Persistente Universum beeinflusst?

Es kommt darauf an was du als Persistentes Universum bezeichnest. ich würde sagen, dass einfachste von diesen Spielen ist Demon Souls, aber dann gibt es auch World of Warcraft. Wir wollen, dass sich unsere Welt durch den Einfluss der Spieler weiter entwickelt wie z.B. bei Guild Wars. Also ich hatte die letzten drei Jahre nicht wirklich Zeit um Spiele zu spielen, da ich mit der Entwicklung von Star Citizen beschäftigt war. Also muss ich sagen, dass ich kein Spiel gespielt habe das so ein ähnliches Persistentes Universum hat wie wir in SC erschaffen wollen und genau aus diesem Grund will ich SC machen.

2. Gibt es längerfristige Entwicklungspläne die es dem Spieler erlauben werden ohne ein Schiffs Paket dem Spiel beizutreten um sozusagen auf Planeten Oberflächen tätig zu sein. Diese könnten z.B. auf Shuttles oder Linien Schiffen reisen oder als Besatzungsmitglieder auf Schiffen arbeiten. Ich bin der Meinung, dass es ein Gewinn für das Spiel wäre solche Leute in das Spiel zu lassen. Vielleicht wäre auch die Möglichkeit eines Gäste Accounts nicht schlecht.

Das ist ein sehr guter Vorschlag und wir hatten erst vor kurzem darüber diskutiert vielleicht so eine Art Trial Periode zuzulassen in dem sie mal in das PU rein schauen können um einen Job anzunehmen und sich vielleicht dann doch für einen Account mit einem Schiff zu entscheiden. So etwas haben wir auf jeden Fall längerfristig geplant. Auch wird es möglich sein, wenn deine Geschäfte schlecht laufen und du keine Credits mehr hast, dass du für jemanden anderen arbeiten kannst bis du dir ein neues Schiff leisten kannst. Aber zuerst wollen wir das Spiel für alle Backer fertig machen aber längerfristig gesehen ist das wirklich eine gute Idee.

3. Ich frage mich was passiert wenn ich einen NPC für eine spezielle Aufgabe anheuere und mein Schiff wird angegriffen. Wie wird er darauf reagieren? Wird er einfach mit seiner Arbeit fortfahren oder bleibt er unberechenbar und gibt vielleicht sogar auf? Wie menschlich werden sie reagieren?

Wir haben ja verschiedene Stufen von NPC’s, da gibt es die billigen und die teuren. Von einem billigen kannst du auch nicht viel erwarten. Aber wenn du einen Veteranen hast kannst du davon ausgehen, dass er nicht gleich ausflippt wenn du mal unter Beschuss gerätst. Wir haben da also schon verschiedene Arten von KI’s die dann auch die Persönlichkeit der NPC’s beeinflusst. Je mehr du ausgibst umso loyaler und besser ausgebildet sind sie eben.  Und das macht ja das ganze Universum auch realer.

4. Wird es für Spieler die ihren Focus auf das Racing legen möglich sein das sie von Ingame Firmen (Origin, RSI usw.)gesponsert werden können? Also so in der Art wie es bei den NASCAR Rennen der Fall ist?

Wir werden auf jeden Fall eine komplette Rennserie mit Qualifikations-Rennen und einem Championship am Ender der Saison haben.  Da wird es natürlich auch Preise und Ruhm zu gewinnen geben, genau wie in der realen Welt. Möglicherweise machen wir das mit dem Sponsoren später möglich weil es eine coole Idee ist

5. Habt ihr schon darüber nachgedacht bei verschiedenen Raketen verschiedene Lock on Charakteristiken wie in der realen Welt festzulegen? Zum Beispiel wie eine IR Rakete die einen bestimmten Feuer Konus hat die sich aus verschiedene Winkeln sofort auf das Ziel aufschalten kann? Sowie z.B. bei der AIM-)Growl?

Ja, das wird es geben. Das was ihr momentan im Arena Commander sehen könnt ist ja nur eine Raketen Art. Im fertigen Spiel wird es Wärme suchende Raketen, IR Raketen,  Dumpfire Raketen (die fliegen einfach gerade aus) und welche mit Freund- Feind Erkennung geben. Wie gesagt, momentan könnt ihr nur einen kleinen Teil der Scanner, des Radars und der verschiedenen Raketen benutzen aber wir sind momentan dabei das alles auszuarbeiten und in das Spiel zu integrieren.

6. Werden wir so eine Art Universal  Übersetzter haben um die Alien Rassen verstehen zu können? Oder werden wir so eine Art Sumerische Tafeln oder Ägyptische Hieroglyphen entziffern müssen. Oder wie soll das im Spiel funktionieren?

Ihr werdet die Aliens z.B. in den zwischen Sequenzen von SQ 42 in ihrer Sprache sprechen hören und da wird es auch Untertitel dazu geben.  Und wenn ihr im Spiel aufeinander trefft, werden beide Seiten auf ihrem MobiGlas einen Übersetzer haben. Ihr müsst also nicht unbedingt die Sprachen der Aliens lernen.

7. Auf welche Entfernungen werden sich große Schiffe bekämpfen? Wird das ein Gemetzel auf ein paar hundert Meter Entfernung oder werden sie weit genug von einander entfernt sein, damit kleinere Schiffe zwischen ihnen auf mittlerer Entfernung operieren können?

Es ist noch zu früh um etwas darüber zu sagen. Es kommt auf die beiden Kommandeure der Schiffe an und wie sie ihre Schlacht schlagen wollen. Manche werden das auf große Entfernung machen und andere wiederrum werden in den Nahkampf gehen. Wenn ich eine Träger kommandieren würde, möchte ich natürlich nicht in den Nahkampf gehen, sondern lieber meine Bomber und Torpedobomber mit  Jägern aussenden um den Gegner zu vernichten. Wenn ich ein Schlachtschiff ohne Begleitjäger habe, dann würde ich versuchen in den Nahkampf zu gehen. Also, es werden beide Optionen zur Verfügung stehen. Wir werden zur GamesCom einiges zum kooperativen Spiel vorführen und später werden wir auch noch einiges zu den großen Schiffen bringen.

8. Ich frage mich bis auf welchen Level die Missions Boards im PU reichen. Wird es Organisationen möglich sein ihre eigenen Missionen für ihre Mitglieder zu erstellen?

Ja, ganz sicher. Wenn du eine Mission erstellst, kannst du sie für die Allgemeinheit oder für deine Organisation oder eine bestimmte Abteilung deiner Organisation machen. Du kannst sie natürlich auch nur für einige bestimmte andere Organisationen erstellen. Das liegt ganz an dir wie du es haben möchtest.

9. Wie viel Schiffe oder Personen wollt ihr in einem Sternensystem oder in einem kleine Bereich davon unterbringen. Raumschlachten könnten ja sehr schnell zu etwas größerem werden, besonders wenn jemand versucht die Kontrolle über ein System oder ein Objekt darin zu erlangen.

Wir können Momentan noch nicht genau sagen wie viele Leute wir in einer Server Instanz unterbringen werden können. Wir möchten gerne so zwischen 50 und 100 in einer Instanz unterbringen wenn das möglich ist .Aber davon sind wir noch weit entfernt, da wir im Arena Commander gerade mal zwölf Leute in eine Instanz bringen. Wir werden also noch viele Optimierungen vornehmen müssen und am Server Backend Code arbeiten. Aber es werden wahrscheinlich nicht mehr als 50 bis 100 in einem Gebiet oder einer Instanz sein. In einem Sternensystem wird es zehntausende von Spielern geben können, da sie ja in verschiedenen Instanzen sind. Für dich wird es sich aber wie ein großes Universum anfühlen, da du durch, sagen wir, vier oder fünf verschiedene Instanzen fliegen musst wenn du zu einem anderen Planeten in diesem System fliegen willst. Durch die vielen Details die wir schon alleine bei unseren Schiffen haben wird es nicht möglich sein Schlachten mit tausenden von Spielern wie z.B. bei Eve durchzuführen

10. Welche Spielelement und Mechaniken können wir erwarten wenn wir einen Explorer spielen. Welche Aktivitäten werden wir neben der Suche nach Sprungpunkten, Asteroidenfeldern, Anomalien und verlassenen Wracks finden können?

Wir wissen das viele von euch einen Explorer spielen wollen. Ihr werdet genug zu tun haben. Selbst in einem bekannten Sternensystem wird es sehr viele Orte geben die noch nicht auf Karten verzeichnet sind. Du kannst sie finden und kartographieren und dann z.B. mit deiner Organisation oder Freunden teilen. Es wird auch möglich sein, dass du diese Aufzeichnungen als Karten an andere Spieler verkaufen kannst. Dann wirst du auch noch Alien Artefakte oder Ruinen auf Planeten finden können und dort landen und sie erforschen können. Wenn du dort z.B. einen Teil eines Artefaktes findest zu dem noch zwei weitere gehören, musst du diese suchen um damit einen Schlüssel zu erhalten um weitere Bereich zu öffnen usw. Ihr  seht es wird einiges für euch zu tun gebe.

Das war es schon wieder mit 10 for the Chairman, vielen Dank an alle Backer und Subscriber für eure Unterstützung. Ohne euch wäre das alles nicht möglich. Bis zum nächsten Mal. Wir sehen uns auf der GamesCom!

Übersetzung: Mera Luna und Stardust

von www.star-citizen-news-radio.de

Original: RSI

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on RedditEmail this to someone


// End Transmission

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *