Plain Truth: Phase 10

Willkommen zurück, ich bin Parker Terell und dies ist PLAIN TRUTH. Wie immer zur Erinnerung, ist diese Show und unsere Meinungen in keiner Weise mit den Ankündigungen verbandelt. Wir sind ein unabhängiges Programm und werden es auch bleiben so lange ich hier das sagen habe.

Vor der Pause haben wir uns über das Monopol des Sprungpunkt Datentransfers der UEE unterhalten und was dies bedeutet für unsere Privatsphäre. Nun hat unser Komm-Spezialist Arlo einen interessanten Punkt erwähnt. Arlo, würdest Du uns bitte das wiederholen, was Du uns in der Pause erzählt hast?

Arlo Theodore: Ja gut, Du hast doch dies angesprochen, dass die UEE alles mitliest was das Spectrum sendet. Nun ja, dies ist schon fast selbstredend, da sie selbst die sind, die alle internen Kommunikationssysteme regulieren.

Nichts beängstigt die Regierung mehr als die Idee, für eine ehrliche und freie Ausbreitung von Informationen. Entschuldige Arlo für die Unterbrechung

Arlo Theodore: Nun ja das ist es doch, jeder weiss, dass das Spektrum abgehört wird. So sage ich immer, wenn Du etwas privat halten willst, dann nutze einen Kurier wie die FTL oder so.

Und so ist es. Du hast ein Geheimnis, sendest es per Kurier. Diese Methode ist sehr weit  verbreitet. Aber da gibt es noch einen erschreckenden Punkt den Ihr noch im Hinterkopf behalten solltet. Denkt an die Vergangenheit der Regierung. Denkt an die Möglichkeiten und Ressourcen die sie zur Verfügung haben. Denkt dabei daran, wie weit sie gehen würden um dies alles zu schützen. Ist es nicht ein bisschen naiv zu denken, dass die Kuriere da sicherer sind als die Comms heutzutage?

Ok! Ich habe nun unseren nächsten Gast schon zu lange warten lassen. Wenn Ihr irgendwo in der Nähe einer NewsOrg wart, dann habt ihr bestimmt die Meldung vom High-Secretary über die Fertigstellung der „Phase 10“ gesehen. Zu uns gesellt sich nun Ed, der privat Angestellt ist und schon seit 7 Jahren am Projekt Archangel mitarbeitet und nun etwas Licht ins Dunkle bringt über Phase 10 des Konstruktionsprojekt Synthworld. Es sollte jedem klar sein, dass Ed nicht sein richtiger Name ist. Wir von PLAIN TRUTH respektieren Ed’s mutige Entscheidung zu reden und achten sehr darauf das seine Anonymität erhalten bleibt.

Ed, ich kann dir gar nicht sagen wie froh ich bin das Du heute hier mit dabei bist.

Ed (verzerrte Stimme): Danke, Parker

Nach der offiziellen Veröffentlichung, bedeutet das Phase 10, und das lese ich hier, „dass die Atmosphären Generatoren vorbereitet wurden für den nächsten Schritt der wagemutigen Entwicklung für die  erste synthetischen Welt,“ und danach eine Auflistung an Gratulationen und Schulterklopfen. Wirklich eine informative Sache. Wenn Du uns ein bisschen erleuchten kannst Ed, was genau ist den Phase 10 wirklich?

Ed: Ich habe keine Ahnung. Ich und meine Jungs haben uns am Kopf gekratzt als wir die Meldung gesehen haben. Ich arbeite da schon seit 7 Jahren und es ist das erste Mal, dass ich was von Phase 10 gehört habe.

In welcher Phase ist das Projekt denn?

Ed: Soviel ich weiss, benutzen wir keine Phasen um unsere Prozesse anzuzeigen. Vielleicht sehen die das in den oberen Etagen so. Diese atmosphärischen Generatoren gibt es wirklich und sie waren auch schon lange dort bevor ich angefangen habe da zu arbeiten. Aber ich denke nicht, dass die in naher Zukunft angeschaltet werden.

Und warum ist das so?

Ed: Weil wir schlicht noch keine Gravitation im Moment dafür haben. Wir haben begonnen das Gas auszupumpen und man würde es dann nur direkt ins All verströmen.

So, ich stelle die nächste Frage von der ich mit Sicherheit sagen kann das sie unsere Zuhörer mit all ihrer Skepsis wissen möchten: Was qualifiziert sie denn um diese Aussagen machen zu können?

Ed: Ich denke, versteht es nicht falsch, ich bin nur einer vom Bodenteam. Ich bin mir sicher, dass es genügend andere helle Köpfe gibt die an Archangel arbeiten, die nicht unbedingt der gleichen Meinung sind wie ich, doch habe ich einen Abschluss in planetarer Technik und kann vier erfolgreiche Terraforming Projekte vorweisen.

Verkaufe dich nicht unter deinem Wert, Ed. Deine Perspektive ist genau die, welches sich die UEE anhören muss. Es schaut wirklich so aus, als ob das Archangel Projekt in seinen 70 Jahren seiner Existenz nur aus Lügen und Verschwendung unserer Regierung besteht.

Ed: Nun ja, das ist auch der Grund warum ich hier bin. Ich war so begeistert als ich bei Archangel angestellt wurde. Als ich noch ein Kind war, sass ich meistens in meinem Zimmer und spielte mit dem offiziellen Synthworld Konstruktionsset. Das war wahrscheinlich auch der Grund, warum ich diesen Weg der Arbeit ging. An meinem erster Tag hier konnte ich fast nicht aufhören zu grinsen. Terraforming ist eine Sache, doch eine ganze Welt zu erschaffen, das ist ein Traum der wahr wird. Klar, schade, die Realität von dem was hier abgeht ist doch etwas anders.

Und das ist genau das, für was PLAIN TRUTH steht, wir sind eine Dosis näher an der Realität. So die Frage ist dann, warum das Gerede mit Phase 10, wenn es doch nur wieder um Geld geht? Die Finanz-Anhörungen fangen nächsten Monat an und wie es scheint, verschwendet der Senat all ihre Zeit auf dieses Thema. Diese Phase 10 ist doch Nonsens und ein verbitterter Versuch den Geldfluss aufrecht zu erhalten der direkt nach Chronos fliesst, dass High-Secretary Sharrad dann ausgeben kann wie es ihm beliebt. Der Senat muss endlich mal zum Wohle des Imperiums handeln und mit diesem Albtraum aufhören.

Ed: Nein! Das ist nicht das was ich gesagt habe. Syntworld muss gerettet werden.

Wie bitte?

Ed: Wenn wir dies zu Ende bringen können, ist es das Grösste was die Menschheit je vollbracht hat. Wir erschaffen eine Welt, ist das nicht das Risiko wert?

Sind wir nicht schon über die Gefahrenanalyse hinaus? Wir haben es immer und immer wieder gesehen, was uns die Erschaffung dieser Welt kostet. Ed, hast Du nicht soeben gesagt, dass die offiziellen Stellen lügen und Sachen verheimlichen wie weit daneben das Projekt zur Zeit steht?

Ed: Genau diese Lügen und Heimlichtuerei sind das Problem. Wenn wir endlich mal alles offen legen würden, dann kann das Projekt auch die nötigen Ressourcen erhalten und wir könnten es endlich finalisieren. Der einzige Weg, alle zusammen zu bringen für das Projekt ist es, wenn wir die Wahrheit zeigen.

Verdammt Ed, ich weiss nicht ob ich dich zurecht rücken sollte oder einfach deine Hand schütteln. Aber egal, machen wir eine weitere Pause und sehen dann welche der beiden Versionen ich dann wähle. Macht euch bereit für ein paar unerwartete Debatten über die Zukunft von Archangel. Bleibt aufmerksam. PLAIN TRUTH wird wieder kommen.

Übersetzung: Semi aka Fughal

von www.star-citizen-news-radio.de

Original: RSI


// End Transmission

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.