Around the Verse Episode 4

In der vierten Episode von Around the Verse geht es wieder um Neuigkeiten aus dem Cloud Imperium, um arbeiten von Fans und natürlich um den Bugsmasher Mark Abent.

Ben sagt, dass er über das Wochenende auf einer Hochzeitsparty war…es könnte also sein, dass Bilder von einem betrunkenen Tänzer, der ihm sehr ähnlich sieht, auftauchen könnten. Sandi sagt, dass sie sich über das Wochenende die Fußball Weltmeisterschaft angesehen hat.

Dies Woche gab es  den monatlichen Report für Juni,  schaut mal rein um zu erfahren was das Team so den ganzen Monat gemacht hat.

Dann sagt Sandi, dass ihr nicht vergessen sollt eure Reservierungen für den Köln Event zu tätigen. Momentan gibt es noch so ca. 200 Tickets. Wir suchen noch nach einem Biergarten oder einer Gaststätte oder ähnlichem wo wir eine Episode von Around the Vers aufnehmen können. Wenn ihr was in der Art habt, dann meldet euch bitte bei uns.

NEWS FROM AROUND THE VERSE

Wir arbeiten immer noch sehr hart am Arena Commander und machen Bugfixes, Updates und fügen neue Features hinzu. Das Manchester Team arbeite an einem neuen Spielmodus und der heißt “New Horizon” aber alles darüber ist [Redacted]

Wir arbeiten immer noch am Balancing und Bugfixing von “Capture the Core” und “Squadron Battle”

Dann arbeiten wir noch daran die Treffer vom “Friendly Fire” zu reduzieren. Uns ist aufgefallen, dass eure Wingmans genauso gefährlich wie die Vanduuls für euch sein können. Wir sind dabei das zu verbesser.

Es gibt Verbesserungen beim Sound der Schilde und der “Vorbeiflug Effekte”.

Das Design Team arbeitet an der Erweiterung des Schiffskomponenten Systems.

Dann haben wir noch viele Bugs behoben bei denen es darum ging die Genauigkeit und Stabilität zu verbessern.

Inzwischen können 60.000  Citizen auf den Multiplayer zugreifen.

Das Foundry 42 Team arbeite weiterhin hart an Squadron 42 und ist zur Zeit mit der vierten Mission beschäftigt.

Außerdem machen wir momentan Pläne für die Lokalisierung von Star Citizen für unsere nicht Englisch Sprechenden Backer. Wenn du Französisch oder Deutsch oder sonst eine Sprache sprichst, wollen wir natürlich auch das du verstehst was in SQ 42 passiert.

Dann arbeiten sie noch an der Multi Sitzplatz Funktionalität (den verschiedenen Gefechtsstationen an Bord großer Schiffe) das auf kurze Sicht wichtig für die Constellation und auf lange Sicht für Schiffe wie den Javelin Zerstörer wichtig ist.

Das Team von BHVR arbeitet am Avatar System. Sie machen für das Team die Tools damit sie Star Citizen entwickeln können.

Dann wird noch am Schießstand und dem MobiGlas gearbeitet. Aber das was ihr als erstes von ihnen sehen werdet ist der Asteroiden Hangar und der ist ganz kurz vor der Fertigstellung. Und gleichzeitig mit dem Asteroiden Hangar werden wir auch das System der zusätzlichen Räume für euren Hangar vorstellen.

Ebenfalls fertiggestellt wurde der neue Hangar “Flair” Gegenstand. Ihr müsst euch noch etwas gedulden und eure Ohren offen halten..das wird ein ziemlich cooles Teil werden.

Die Konzeptphase der 890 Jump ist nun beendet. Das ist unsere Weltraum Jacht und sie sieht wundervoll aus.

Die Avenger wurde überarbeitet. Sie wurde neu modelliert und hat neue Texturen bekommen. Ihr werdet in naher Zukunft etwas von ihr zu sehen bekommen.

Die Cutlass wird auch gerade überarbeitet, aber dazu dürfen wir euch noch keine Details verraten.

Die Räume der Idris die wichtig für SQ 42 sind, sind bereits so gut wie fertig.

Bei den Constellation Varianten werden gerade die “Damage Stats” und die Multiplayer Räume wie das Cockpit, der Laderaum, der Generatoren Raum sowie die Betten hinzugefügt.

Der Vanduul Bomber hat die Konzeptphase beendet und geht nun in die Produktion. Er sieht ebenfalls ziemlich gut aus.

Außerdem haben letzte Woche  noch einige andere Schiffe, auch welche von denen ihr noch nichts gehört habt, die Konzeptphase beendet. Ihr werde bald mehr Information zur Orion und zur Anvil Carrack erhalten.

Das PU Team ist dabei die ersten fünf Sternen Systeme die ihr in der Beta spielen werdet in das PU zu integrieren. Wir arbeiten dort inzwischen mit einet 64 Bit Umgebung und können jetzt viel größere Welten erstellen.

Weiterhin arbeiten wir am Avatar Design, verschiedene Outfits.

MVP
MOST VALUABLE POST

Und der geht an LOWHAWK für seinen Star Citizen Musik Video Clip. Darin geht es um die Constellation. Wir bringen euch das Video morgen nochmal mit einigen Hintergrund Infos zu LOWHAWK

Danach zeigen sie uns ein kurzes Video vom Besuch von ValinorAero Space.

UPDATE ZUM KUNDENSERVICE

Chelsy sagt, dass sie viele Tickets zum bearbeiten haben.

Das Interview übersetzen wir wieder nicht.

Letzte Woche wurde ein RSI Mousepad verlost und der Gewinner ist Angry Pees mit seinem Bild “Speed Lancer”.

Dann gibt es wieder einen neuen Wettbewerb. Wir wollen von euch ein neues Logo für 10 for the Chairman. Dafür erstellen wir im Forum wieder eine Thread in dem ihr eure Beiträge Online stellen könnt. Der Gewinner bekommt eine M 50 und hat die Ehre das Logo für die Show von Chris Roberts entworfen zu haben.

Am Freitag werdet ihr zusammen mit dem Team von BHVR einen Inside CIG Blick in den Asteroiden Hangar werfen können. Er sieht ziemlich cool aus.

Wir wünschen unseren Amerikanischen Backern einen schönen 4. Juli . Denn das ist ein Feiertag in den USA und zwar der Unabhängigkeitstag und da wird natürlich gefeiert.

Wir freuen uns wie immer auf alle eure Zuschriften und Verbesserungs-Vorschläge.

Nächste Woche haben wir Dan Tracy zu Gast, also schaut mal rein.

Jetzt gibt es noch eine kurzen Sneak Peek und zwar von Terra und der Monorail Station.

Bis zum nächsten Mal…See you Around the Vers!

Wir sind der Meinung, dass die Show dieses Mal etwas informativer war und Sandi und Ben etwas besser miteinander harmonierten. Die Interviews könnten sie immer noch weglassen, da dort nicht wirklich interessante Sachen rüber kommen. Sie sind natürlich noch “Meilenweit” vom WH entfernt. Aber sie nehmen die Kritik an und haben den Informationsgehalt verbessert.

Übersetzung: Stardust und Mera Luna

von www.star-citizen-news-radio.de

Original: RSI


// End Transmission

1 Kommentar

  • Das Freiwild
    Das Freiwild

    Wenn wir mal ganz ehrlich sind, waren die letzten Folgen von WH auch nicht gerade Prachtbeispiele von Informationsgehalt und Interviews ohne Inhalt, gab es beim WH doch wohl auch mehr als genug.
    Ich denke sie sind schon auf dem richtigen Weg, obwohl noch einiges verbesserungswürdig ist. Z.B. ist Ben für mich alles andere als ein Moderator und passt da nun mal gar nicht da rein (Da war ja sogar der Smeagol um einiges besser :)). Sandi wirkt allmählich lockerer und nicht mehr so “Drehbuch orientiert”.
    Gut ist es jedenfalls, dass sie von dem Ziel, eine ernsthafte Show zu machen, so langsam wegkommen.
    Mich ärgert eher das die versprochenen Studio-Reprts fehlen, die direkt aus den Studios kommen sollten und das Unverzeihlichste ist natürlich das Weglassen des Forum Feedbacks.
    Wir können Jammern was wir wollen, wir bekommen den WH nicht zurück. Machen wir das Beste daraus. 😀
    So, hab fertig. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.