10 for the Chairman Episode 22

Wie jeden Montag beantwortet “The Man” Chris Roberts zehn Fragen die ihm von Subscribern gestellt wurden.

Chris sagt, dass er ein Paket bekommen hat und sich darin ein Brief eines Fans befand. Dieser Brief besagt, dass der Fan in seinem Hangar in einer verstaubten Box mit den Plänen eines Schiffes, die sein Großvater entworfen hat, gefunden hat. Außerdem lag dem Paket auch noch ein Modell dieses Schiffes bei. Chris sagt, dass er das Schiff ziemlich cool findet. Außerdem mag er es sehr wie die Community sich in das Star Citizen Projekt einbringt. Er bewundert die Kreativität der Fans in den Foren und auf den Webseiten. Er ist total begeistert von dem was die Fans mit Fan Fiction, Musik usw. alles auf die Beine stellen.

1. Kannst du uns sagen welche Animationen für einen Spacemen geplant sind der in einer Null- G Umgebung getroffen wird während er mit seinen Magnetstiefeln am Boden festhängt? Wird es Waffen geben die genug Durchschlagskraft haben um eine Wand zu durchdringen und den Sauerstoff in die Null G Umgebung eindringen zu lassen? Außerdem könnte ich mir Waffen vorstellen, die mit einem EMP die Magnetstiefel meines Gegners außer Gefecht setzten können.

Das ist eine Frage für das Team das sich mit dem FPS Modul beschäftigt. Das FPS Modul werden wir im Laufe des Jahres veröffentlichen…vielleicht auf der GamesCom in Köln. Wir planen einige coole Sachen in der Null G Umgebung. Du kannst mit der Umgebung interagieren und dich z.B. festhalten oder von Wänden abstoßen. Ich gehe mal davon aus, dass wenn du getroffen wirst und deine Magnetstiefel sind aktiviert das du nach hinten umknickst. Wir wollen es so real wie möglich gestalten. Wir wissen das es sehr ambitioniert und verrückt ist, aber so sind wir eben.

2. Es wurde bereits gesagt, dass manche NPCs für bestimmte Aufgaben besser geeignet sind als andere.  Sie sind vielleicht ein guter Gunner, aber dafür ein schlechter Pilot. Wird es für uns möglich sein heraus zu finden für welche Position NPCs am besten geeignet sind?

Ja, das wird möglich sein. Es gibt ja die Möglichkeit die NPCs in verschiedenen Preisklassen einzustellen. Je mehr du bezahlst um so besser sind sie natürlich auch. Es wird auch möglich sein, dass du ihren Status einsehen kannst und dann weißt für was sie sich am besten eignen. Es ist aber nicht so, dass dann dort steht der ist Level 15 im schießen und der Level 20, sondern sie haben so eine Art Lebenslauf wo dann z.B. drin steht ich schieße gerne aus einem Geschützturm auf Sachen. Und auf diesen Lebenslauf wird es Bewertungen geben. Da steht dann z.B. drin Wow er ist ein super Schütze und macht alles platt. Der “Level” lässt sich anhand der Bewertungen und seines “Lebenslaufes” feststellen und das legt auch gleichzeitig die Höhe seines Preises fest. Aber ihr dürft dabei auch nicht vergessen, dass die NPCs lernen und vielleicht auch eines Tages ein Veteran sind.

3. Ich wundere mich etwas über die momentanen Beziehungen von CIG und Crytek. Wie viel  von den Erfahrungen aus dem Star Citizen Build geht zurück an Crytek. Als Beispiel möchte ich die “Double Precicion” anführen. Ich meine, es hört sich wie eine gewaltige Anstrengung von CIG an und Crytek wird davon sehr gut profitieren.

Wir haben wirklich eine großartige Beziehung zu Crytek, sie geben uns ihre neusten Entwicklungen und wir machen das selbe mit den Sachen die wir neu für die CryEngine machen. Die “Double Precicion” wird unbedingt für ein Weltraum Spiel dieser Größe benötigt. Bei dem Technologieaustausch ist es ein geben und ein nehmen und jeder profitiert vom anderen.

4. Kannst du uns etwas mehr Informationen zu den von Spielern generierten Missionen geben? Können wir ein Kopfgeld auf jeden wie es uns beliebt aussetzten oder geht das nur unter bestimmten Voraussetzungen? Woher wollen die Informations -Runner oder Schmuggler  ihr  eigenes Skillset bekommen?

Also, das ist eine ziemlich große Frage. Als Spieler kannst du Missionen generieren in dem du z.B. Aufträge für Eskorten vergibst. Es gibt da zwei Möglichkeiten: Die eine ist du setzt 10.000 Credits auf den Kopf eines bestimmten Spieler aus und jemand tötet ihn für dich…das ist natürlich nicht legal. Wenn du ein Kopfgeld auf einen Piraten aussetzt ist das O.K. aber wenn du eines auf jemanden aussetzt den du nur nicht leiden kannst wirst du im zivilisierten Raum selbst Probleme bekommen. Du kannst also Missionen von Spielern oder von NPC’s annehmen. Zum letzten Teil der Frage: Die Information Runner werden Aufgaben haben ein bestimmtes Paket von Informationen von A nach B zu bringen und irgend jemand, z.B. eine andere Corporation, will das verhindern. Das sind eben solche Karriere Missionen. Bei den Schmugglern ist es so,  dass du deine Aufträge mehr in den zwielichtigen Zonen der Planeten bekommst. Auf Terra findest du diese Aufträge in den Slum Gebieten in irgendwelchen dunklen Kneipen. Es ist ebenso wie im richtigen Leben.

5. Werden sich Spieler, wenn Star Citizen “Live” geht immer noch UECs mit realem Geld kaufen können? Wenn ja, wie wollt ihr dann die Wirtschaft in Balance halten wenn sich jeder sein Geld selbst “Drucken” kann?  Vielen Dank an das ganze Team das daran beteiligt ist dieses Meisterstück fertig zustellen, Quickl.

Wenn das Spiel “Live” geht werden wir den Spielern erlauben UECs mit realem Geld zu kaufen. Wir werden keine monatlichen Gebühren verlangen.  Es ist ganz einfach so, dass wir das Spiel ja ständig erweitern wollen und auch unsere laufenden Personal- und Server Kosten decken müssen.  Aber wir werden, wie wir bereits gesagt hatten, ein Limit setzen wie viel UECs du täglich, wöchentlich oder monatlich kaufen darfst. Es wird nichts geben das du dir nicht auch im Spiel verdienen kannst ohne UECs mit realem Geld zu kaufen, aber das ist eben auch ein Anreiz für Menschen die nicht den ganzen Tag spielen können um ihre Ziele zu erreichen. Um zur Frage zurück zukommen, wie wir die Wirtschaft stabil halten wollen ist zu sagen, dass du ja auch Ingame viele Steuern bezahlen musst. Da gibt es z.B. Landesteuern, Steuern auf deine Geschäfte deine Ausrüstung wird älter und muss ersetzt werden…das sind alles solche Sachen die uns eine Balance im Wirtschaftssystem halten lassen. Außerdem haben wir geplant das die Spieler nicht mehr als 10% des gesamten Wirtschaftssystem ausmachen werden und der Rest von den NPCs. So ist der Plan und wir denken, dass er ziemlich gut ist. Wenn es trotzdem Probleme geben sollte werden wir sie auch in den Griff bekommen.

6. Kannst du uns erklären wie größere Schlachten ablaufen werden? Im speziellen würde ich gern wissen, wie das mit dem auftanken, auf munitionieren und den Reparaturen an Schiffen in größeren Schlachten funktioniert. Müssen wir dazu auf unserem Träger landen oder gibt es noch andere Möglichkeiten?

Auf den größeren Schiffen haben wir Landeplätze geschaffen damit du mit deinem Jäger dort landen  kannst. Dort wirst du auch auftanken, auf munitionieren und kleinere Reparaturen durchführen können. Für größere Reparaturen musst du auf Planeten landen. Im Arena Commander Version 1.1 wird es kleine Landeplattformen geben wo du genau das gleiche machen kannst. Später wird es auch Schiffe geben die dich im Raum auftanken können.

7. Gibt e schon Diskussionen darüber wie sich Star Citizen finanziert nach dem das PU den Goldstatus erreicht hat? Ich verstehe schon das ich diese Frage sehr früh in der Entwicklung stelle, aber es würde mich interessieren welche Gedanken ihr euch darüber gemacht habt.

Eigentlich habe ich diese Frage ja schon beantwortet als ich auf Quickls Post mit den UECs geantwortet habe.   Es ist ganz einfach so, dass wir das Spiel ja ständig erweitern wollen und auch unsere laufenden Personal- und Server Kosten decken müssen.  Aber wir werden, wie wir bereits gesagt hatten, ein Limit setzten wie viel UECs du täglich, wöchentlich oder monatlich kaufen darfst. Es wird nichts geben das du dir nicht auch im Spiel verdienen kannst ohne UECs mit realem Geld zu kaufen, aber das ist eben auch ein Anreiz für Menschen die nicht den ganzen Tag spielen können um ihre Ziele zu erreichen. Vielleicht ist das ja ziemlich verrückt und vielleicht werden wir damit auch nicht genug Geld einnehmen, aber ich hoffe einfach das es reichen wird, weil ich kein großer Freund von monatlichen Gebühren bin. Aber wir brauchen natürlich auch das Geld um neue Features, neue Sonnensysteme usw. hinzufügen zu können. Star Citizen soll ja auch kein Spiel werden das du eine Woche spielst und dann wieder weglegst.

8. Es gibt Gerüchte darüber das es Star Citizen auch im E-Sport Bereich geben soll. Der Arena Commander wäre dafür geeignet. Habt ihr irgendwelche Pläne um den E-Sport in dieser Richtung  zu unterstützen? Vielleicht in dem ihr auf eurer Web Seite Werbung dafür macht. Habt ihr vielleicht noch andere Ideen zu diesem Thema?

Dafür gibt es in Star Citizen großes Potenzial. Der AC wird definitiv ein Platz sein an dem die Spieler ihre Fähigkeiten untereinander messen können. Dann gibt es ja auch noch die Murray Cup Rennserie. Wir planen auch im AC nach der Version 1.1 einen Rennkurs mit einzubauen und wir finden das ist eine ziemlich gute Idee. Wir wollen das mit dem E-Sport als Fiction mit in das Universum einbauen. Dort kannst du es schaffen zum besten Kämpfer oder Rennpiloten zu werden. Später wollen wir es möglich machen, dass du dich auf unserer HP einloggst und vielleicht coole Schlachten oder Rennen ansehen kannst. Oder wir werden Livesendungen, die du dir in Bars ansehen kannst, senden.

9. Wir wissen ja bereits das wir unseren Schiffen Namen geben können und sie vielleicht auch mit Abzeichen versehen können. Ich würde gerne wissen, ob diese Schiffsnamen einzigartig sind. Mich würde es nerven wenn ich jeden Tag auf 25 Millenium Falken und 15 Enterprises im “Verse” treffen würde. Und falls es diese einzigartigen Schiffsnamen gibt, ist es dann möglich, dass das Schiff berühmter als der Pilot werden kann?

Das ist eine gut Frage. Ich weiß nicht ob wir das mit den einzigartigen Schiffsnamen machen werden, da es ja in der realen Welt auch viele Menschen gibt die ihr Schiff jetzt z.B. Chris oder Chris 1 nennen. Wir haben darüber noch nicht wirklich eine Entscheidung getroffen. Aber wahrscheinlich machen wir es so, dass ihr eure Schiffe nennen könnt wie ihr wollt, da ja jedes Schiff einen eigenen ID Code hat mit dem es identifiziert werden kann. Möglicherweise kann ein Schiff auch berühmter als sein Pilot werden.

10. Welche Arten von Forschungen werden wir auf unseren Schiffen durchführen können. Wird es möglich sein das wir Artefakte untersuchen können um mehr Informationen über sie zu bekommen? Werden wir Tests an neuen interessanten Lebensformen durchführen können die wir im “Verse” finden? Danke für die Antwort!

Wir haben ja schon ein Schiff das sich für Exploration eignet. Es wird aber auch Ugrades für dein Schiff geben mit dem du Artefakte finden und untersuchen kannst. Das haben wir aber momentan noch nicht völlig ausgearbeitet. Es wir im Spiel Ruinen oder Schiffe von verschollenen oder längst vergangenen Zivilisationen geben und noch so einige coole Sachen die ihr dort finden könnt. Wie das genau funktioniert kann ich noch nicht sagen, da wir noch dabei sind das festzulegen. Aber wir wollen so etwas in der Art auf jeden Fall im Spiel haben. Wie es mit den Lebensformen ist kann ich nicht genau sagen. Wir haben in der Fiction festgelegt, dass es sehr genaue Regeln im Umgang mit neuen Lebensformen gibt. Es wird bald einen coolen Werbespot in diese Richtung geben und der kommt wahrscheinlich nach dem mit der Freelancer. Wir wollen es wahrscheinlich so einrichten, dass wenn wir eine neue Rasse in das PU einführen ein Spieler diese Rasse entdeckt und den ersten Kontakt zu ihnen herstellt. Das wird natürlich nur für einen Spieler möglich sein, aber es wird super cool werden. Dieser Spieler wird natürlich unsterblich werden und in die Galactipedia aufgenommen werden. Außerdem werdet ihr ihn in allen News Sendungen im “Verse” sehen können.

Das war es schon wieder mit 10 for the Chairman für diese Woche. Ich möchte mich bei allen Backern und Subscribern bedanken. Wir sehen uns dann nächsten Montag wieder…Bye

Übersetzung: Mera Luna und Stardust

von www.star-citizen- news-radio.de

Original: RSI


// End Transmission

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.