thumbnail-default

Interview mit Sean Murphy

Trefft Sean Murphy

Grüße Sternenbürger,

trefft Sean Murphy, er ist der neue Art Outsource Manager von Star Citizen. Man braucht sehr viele Künstler um Star Citizen zu erschaffen und Sean ist für die Koordination der CIG Partner in der ganzen Welt verantwortlich. Wenn ihr mehr über ihn erfahren wollt, dann schaut euch am Freitag die nächste Episode vom Wingman’s Hangar an!

Wie bist du in die Spiele Industrie gekommen?

Mein erster Job nach dem College war bei einer Pen und Paper Rollenspiel Firma namens Iron Crown Enterprises. Sie hatten, zu dieser Zeit, die exklusiven Rechte an auf Herr der Ringe basierende RPGs. Ich erlebte dort meine erste Entlassung wegen eines Stellenabbaus in der Firma. Danach habe ich für Ross Perot’s alte Firma Electronic Data Systems gearbeitet und sammelte meine ersten Erfahrungen mit Grafiken auf einem Computer (das war Mitte der 80er Jahre). Im Jahre 1990 verließ ich die Ost Küste und ging nach Oregon. Dort schlief ich auf der Couch eines Freundes und sah mich nach Arbeit um. Eine örtliche Spiele Firma mit dem Namen Dynamics war gerade erst von Sierra aufgekauft worden und wuchs sehr schnell an. Sie suchten Leute mit Erfahrungen in der Computer Grafik und seit dem bin ich in der Spiele Industrie.

An welchen Projekten hast du bis jetzt gearbeitet?. Hast du schon einmal mit Chris Roberts gearbeitet?

Die Liste wäre zu lange für dieses Interview.Aber ich habe an Klassikern wie „Jimmy Neutron“ und Space Quest 5 (ich habe dort bei Video Captures den Roger Wilco gespielt) dann habe ich noch bei Origin an einigen Wing Commander Titeln gearbeitet. An einigen mit Chris und an einigen nach dem er die Firma verlassen hatte. Vor kurzem verbrachte ich ein Jahr mit SOE’s DC Universe Online und dann habe ich noch bei Virgil an dem eingestellten Warhammer 40.000: Dark Millennium Online -Projekt gearbeitet.

Was machst du für das Cloud Imperium?

Ich bin der Art Outsource Manager für CIG. Ich bin dafür verantwortlich die verschiedenen Auftragsnehmer die uns bei der Entwicklung des riesigen Star Citizen Universums helfen, zu koordinieren.

Auf was freust du dich am meisten in Star Citizen / Squadron 42?

Star Citizen ist die Verwirklichung eines alten Traumes über den wir in den alten Wing Commander Tagen gesprochen haben.. Ein voll Spielbares Universum in dem die Grenzen zwischen Ego Shooter, Dogfight Simulation und Rollenspiel verwischen.

Was Spielst du im Moment?

Ich habe jetzt eine Zeit lang Minecraft „gespielt“. Ich benutze die Anführungszeichen weil ich nicht so viel spiele. Ich habe gerade einmal ein paar Türme und Kammern gebaut. Ich finde es sehr entspannend und friedlich. Das letzte Spiel das ich durch gespielt habe war Bioshock Infinite.

Mera Luna und Stardust
Mittwoch 04.12.2013 20:25 Uhr

Original: https://robertsspaceindustries.com/comm-link/transmission/13415-Meet-Sean-Murphy

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on RedditEmail this to someone


// End Transmission

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *