thumbnail-default

Interview mit David Opreska

Heute ist Donnerstag und wir lernen wieder ein neues Team-mitglied von Chris Roberts kennen. David Opreska wird bei der Entwicklung der Weltraum Simulation Star Citizen mitarbeiten.

Wir wollen euch heute David Opreska unseren neusten Environment Artist (Umgebungskünstler) vorstellen. David arbeite momentan ziemlich hart am Hangar Modul wo ihr seine Entwicklungsarbeit bald sehen werdet. Er arbeitet im Los Angeles Büro, wird aber diese Woche Austin besuchen.. .gerade zur richtigen Zeit um im Wingman’s Hangar vorbei zu schauen. Erfahrt mehr über David und seine Arbeit im nächsten Wingman’s Hangar am Freitag um 18 Uhr unserer Zeit.

Wie bist du in die Spiele Industrie gekommen?

Ich kam durch einen Job als QA vor 7 Jahren in die Spiele Industrie. Da hatte ich für NC Soft gearbeitet. Ich habe dort in der Hardware Kompatibilität und beim generellen QA Test ausgeholfen. Das Tolle an meinem Job dort war, dass ich lernte zu verstehen, wie Grafik auf verschiedener Hardware arbeitet. Dadurch kann ich jetzt sehr viel effizienter bei meiner Arbeit sein.

An welchen Projekten hast du bisher gearbeitet?

Ich habe an Tabula Rasa, Champions Online, Star Trek Online, Neverwinter Nights Online und ein paar nicht veröffentlichten Titel gearbeitet

Was wirst du für CIG tun?

Ich bin Environment Artist. Ich mache 3 D Modelle, Texturen, Beleuchtungen und erstelle Welten.

Auf was freust du dich am meisten in Star Citizen /Squadron 42?

Ich wollte schon immer an einer Weltraum Simulation mit diesem Detailgrad Arbeiten. Ich bin schon sehr gespannt wie das im Raumkampf mit dem Oculus Rift abgehen wird

Was spielst du im Moment?

Momentan bin ich voll und ganz mit Star Citizen beschäftigt. Aber Bio Shock Infinite ist das nächste Spiel auf meiner Liste.

Übersetzung: Stardust und Mera Luna
Donnerstag 07.08.2013 21:57 Uhr

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on RedditEmail this to someone


// End Transmission

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *