thumbnail-default

Advocacy Archives 4

RESSORT-ÜBERGREIFENDE NACHRICHT

To: SC PENELOPE SONTA

Cc: ASC DARVISH LENN

Gesendet von: DET. NATHAN COBB (Polizei Hauptquartier)

RE: CaseFile#cd-11354v [Abteilung Vermisste Personen]

Anfrage:

Bericht über vermisste Personen an das UEE weite Beobachtungsnetz eingereicht

Bericht zum Vorfall:

Eingegeben am 2943.6.30SET. Emma Moses (Personalakte#TS1_65323_089) örtliche Polizei kontaktiert für eine Mitarbeit an der New United NewsOrg, Berichterstatter PARKER TERRELL (Personalakte#SS3_34643_112) hat sich seit mehreren Tagen nicht mehr angemeldet. Da Herr Terrell bekanntermaßen mehrere Tage vor dem einreichen einer Story verschwindet, behauptet Frau Moses, dass Herr Terrell für eine Gesprächsrunde zum Thema Regierungsüberwachung bei einer Fachkonferenz auf Cassel im Goss System eingeplant war. Anscheinend ist diese Konferenz etwas, an dem Herr Terrell jedes Jahr teilnimmt, und er dort einen Sitz im Beirat übernimmt.

Untersuchungen der Passagierliste ergaben, das Herr Terrell seinen geplanten Linienflug niemals angetreten hat. Offiziere wurden zu Herr Terrell´s Wohnsitz bei 433 W. 1224 #A432, S4, Prime, Terra geschickt. Nach mehreren Besuchen dort, haben sich die Offiziere über den Vorgesetzten des Gebäudes Zugang zu seiner Wohnung verschafft. (der eine übereinstimmende Erklärung abgab, das Herr Terrell mehrere Tage nicht mehr gesehen wurde). Herr Terrell´s Wohnung schien durcheinandergebracht, aber die Offizieren fanden keine Spuren für einen kriminellen Hintergrund. Eine flüchtige Untersuchung des Raumes ergab, dass Herr Terrell potentiell aufrührerisches Material subversiver Natur besaß, speziell die gesammelte Arbeiten von eigenmächtigen Autoren der kaiserlichen Todesschwadron. Derzeit warten wir auf einen Durchsuchungsbefehl, um eine rechtmäßige und gründliche Durchsuchung seiner Wohnung nach Hinweisen auf mögliche Verdächtige durchzuführen zu können.

Herr Terrell’s Schiff (ein frühes Modell der Aurora Klasse) wird in seinem ausgewiesenen Hangar vermisst. Offiziere haben die Landebucht nach Spuren untersucht, aber nichts gefunden. Ich habe Herr Terrell´s Registrierungszeichen für die Landebuchten auf Pike (Terra II) und Gen (Terra IV) und werde dort Befragungen mit Info-Agenten durchführen, um zu sehen ob Herr Terrell auf diesen Planeten gesehen wurde, oder ob es irgendwelche Gerüchte oder verdächtige Absichten gibt, die eine weitere Untersuchung rechtfertigen könnten.

 Zusammenfassung

Obwohl es noch viel zu früh ist um zu spekulieren, würde ich aufgrund der physischen Beweise die Möglichkeit nicht ausschließen, dass Herr Terrell entführt wurde. Basierend auf der Aussage von Frau Moses, Herr Terrell suche seine Herausforderungen in korrupten Institutionen, erscheint es nicht unmöglich, dass einer seiner Ziele Böswilligkeit gegen ihn hegt.

Die Offiziere überprüften seine Storys aus den letzten Monaten nach Spuren zu suchen.

Kurz gesagt, wir verfolgen jede Spur um den Aufenthaltsort von Herr Terrel zu finden. Ich habe den Eindruck, dass, wenn wir unsere Untersuchungen nicht auf andere Systeme ausdehnen, wir die Spur möglicherweise ganz verlieren werden.

Da ich weiß das die Anwaltschaft wichtigeres zu tun hat als einen vermissten Reporter, und sie dafür kein weiteres Personal und Ressourcen bereitstellen konnten, möchtite ich diesen Bericht bei der Bounty Hunter Gilde einreichen. Zumindest möchte ich eine vorläufige Befugnis, meine Untersuchungen außerhalb meiner Zuständigkeit und in den umliegenden Systemen fortzusetzen.

Grüße,

Det. Nathan Cobb

BadgeID 92348h

Prime, Terra III, Terra

ENDE DER NACHRICHT

 

Übersetzung: John Sylar

von www.star-citizen-news-radio.de

Original: https://robertsspaceindustries.com/comm-link/spectrum-dispatch/13133-News-Update-Advocacy-Archive

 

 

 

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on RedditEmail this to someone


// End Transmission

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *