Show Down 3

Auto- Transcript für S & P und NFSC Submission

EP : 54:18 : “Atlas Falls”

 

ERIA QUINT : Hallo, dies ist Eria Quint und ich begrüße Sie zu einer weiteren Ausgabe von Showdown , in der wir uns mit den Fragen aus den Herzen und Köpfen der Öffentlichkeit beschäftigen. Bei uns finden Experten mit zwei gegensätzlichen Standpunkten die Bühne für einen heißen Kampf des Diskurses . Heut zu Tage sieht es so aus als könnte man sich nicht umdrehen ohne einige Artikel, Geschichte oder billige “authentisch” planetarischen Fragment Verkäufer die ihnen mit der Kollision von Ellis XI, auf die Nerven gehen wollen . Ohne Frage hat sich das Thema zum am heftigsten diskutierten Ereignis der letzten Nachrichten-Zyklen gemausert . Heute haben wir Parker Terrell, den oft kontroversen Journalist, von New United zu Gast.

PARKER TERRELL : Hallo, Eria .

ERIA QUINT : Mr. Terrell , Ihre neuesten Artikel haben viele Kritiker auf den Plan gerufen. Man wirft ihnen vor die Saat der Paranoia mit unbegründeten Behauptungen zu säen.

PARKER TERRELL : Nun, zum Glück denken meine Leser anders darüber.

ERIA QUINT : Würden Sie bitte erklären, um was es in Ihrem letzte Artikel ging?

PARKER TERRELL : Einfach ausgedrückt, Eria , ich finde die ganze Erklärung der Ellis XI Situation … unbefriedigend.

ERIA QUINT : Sie glaube, es steckt mehr dahinter?

PARKER TERRELL : Das ist noch einfach , Eria . Ich denke, die Zerstörung von Ellis XI war eine von Menschen gemachte Veranstaltung. Sie wurde von unserer “Regierung“ in Auftrag gegeben.

ERIA QUINT : Um Ihre Fragen zu beantworten , möchte ich Dr. Jan Wallace , Professor für Geologie an der Universität Terra willkommen heißen .

DR . JAN WALLACE : Vielen Dank, Frau Quint , es ist in der Tat ein Vergnügen , hier zu sein .

ERIA QUINT : Doktor , wir beginnen mit ihnen. Ich nehme an, Sie haben Mr. Terrells Artikel gelesen.

DR . JAN WALLACE : Ich habe , Frau Quint . Ehrlich gesagt ist dies eine Art von Effekthascherei –

PARKER TERRELL : Sie meinen Sensationslust ? Okay, ich sehe schon, dass wird ein echt aufgeschlossenes Gespräch werden .

DR . JAN WALLACE : Tut mir leid, Sir. Aber ich sehe keinen, nicht einmal einen Verdienst darin, die Art Ihrer unverschämten Aussagen zu relativieren.

PARKER TERRELL : Wie wäre es einfache Physik , Herr Doktor? Verzeihen Sie mir , wenn es ein wenig suspekt scheint, dass ein Planetarer Einschlag mächtig genug war –

DR . JAN WALLACE : Es war ein Mond , Herr Terrell .

PARKER TERRELL : Entschuldigen Sie mich , Herr Doktor. Ich werde ihnen eine Frage zum beantworten stellen, wenn Sie mich ausreden lassen würden. Wie ist es möglich , dass die Auswirkungen stark genug waren um die Planetaren Fragmente über die gravitative Bindungsenergie hinaus zu beschleunigen? Auch nach der offiziellen Erklärung der UEE werden die planetarische Trümmer von Ellis XI innerhalb von Jahren einen Asteroidengürtel bilden . Wie ist das möglich ?

DR . JAN WALLACE : Nun, es ist sehr kompliziert.

PARKER TERRELL : Da bin ich mir sicher .

DR . JAN WALLACE : In einfachen Worten …

PARKER TERRELL : Sie können auch in Wissenschaftler Sprache reden so viel wie Sie wollen , Herr Doktor , ich werde es verstehen .

DR . JAN WALLACE : Sie müssen verstehen, dass der Ellis XI Mond meist aus Eisen und Platin besteht, das ergibt eine Dichte von über 7000 kg/m3. Das ist eine höhere Dichte als die Erde hat. Kombiniert man dies mit der Tatsache, dass Ellis XI eine notorisch minimale Anziehungskraft hatte. Um ehrlich zu sein , war ich eigentlich ganz überrascht als sich herausstellte, wie tektonisch instabil Ellis XI war . Studieren Sie die Daten, es sieht aus als hätten sie sich von der Wucht des Aufpralls selbst beschleunigt. Setzen Sie all diese Faktoren zusammen und es war einfach eine –

PARKER TERRELL : Eine bequeme Wendung der Ereignisse ?

DR . JAN WALLACE : Zufall würde ich sagen. Aus wissenschaftlicher Sicht zumindest.

PARKER TERRELL : Ja , es klingt auch furchtbar bequem für mich. Darf ich sie etwas Fragen Herr Doktor? Ich nehme an, Sie waren Zeuge des Events?

DR . JAN WALLACE : Ich hatte das Glück, in der Lage zu sein, es von der Icarus -Plattform aus zu studieren.

PARKER TERRELL : Was mussten Sie für diese Gelegenheit tun?

DR . JAN WALLACE : Ich kann ihnen nicht folgen .

PARKER TERRELL : Lehm Harren und die UEE übte einen wahnsinnigen Druck auf Bergbau und wissenschaftliche Institutionen aus. Ich kenne eine Menge von legitimen Wissenschaftler und Organisationen die ausgesperrt wurden, von dem in ihren Worten “wichtigsten Wissenschaftlichen Ereignis des Jahrhunderts.” Warum haben sie das getan ?

DR . JAN WALLACE : Ich bin sicher, Sie haben eine Theorie .

PARKER TERRELL : Ich bin froh das Sie mich gefragt haben : Geld.

DR . JAN WALLACE : Geld ?

PARKER TERRELL : Die UEE profitierte von der wissenschaftlichen Gemeinschaft und den Bergbau Corporations, nicht weil wir ein monumentales Naturereignis erleben durften, sondern weil sie einige Kosten des Experiments wieder hereinholen wollten.

DR . JAN WALLACE : Oh, ich verstehe, ihren Planeten – Killer oder wie immer Sie ihn auch nannten.

PARKER TERRELL : Ich nannte es eine Waffe , Doktor. Es ist kein Geheimnis , dass die UEE bei der Erforschung wirksamer Möglichkeiten, um Welten zu zerstören, ist.

DR . JAN WALLACE : Ja, klar, als Professor. Die UEE hat ihre Geheimwaffe Programm nicht laufen lassen wenn ich dabei gewesen wäre. Ich war nur dort um zu beobachten, wie ein Mond mit einem Planeten kollidiert. Und das ist genau das, was ich sah.

PARKER TERRELL : Oh, ich sage nicht, dass der Mond nicht mit dem Planeten kollidiert ist. Ich sage nur das dieses Ereignis zur Vertuschung eines größeren Test da war. Einen Test um zu sehen, ob ihre Geheimwaffe funktionieren würde. Denn das Ausmaß der Zerstörung ist nicht ganz einfach unter den Teppich zu kehren.

ERIA QUINT : Okay, wir machen eine Pause um einen schnellen –

PARKER TERRELL : Ich bin noch nicht fertig . Fragen Sie sich doch mal selbst, wie würden Sie eine Waffe testen die einen Planeten in der Hälfte durchtrennt? Wir wissen das es möglich ist. Sehen sie sich das Hades System an.

ERIA QUINT : Warten Sie, Sie unterstellen, die UEE hat eine Waffe der Hadesianer gefunden?

PARKER TERRELL : Es ist möglich, nicht wahr? Ich meine, wer weiß das schon?

DR . JAN WALLACE : Das ist lächerlich.

ERIA QUINT : Wir werden eine kurze Pause machen und gleich gibt es mehr vom Showdown!

 

END TRANSCRIPT

 

Übersetzung: Stardust und Mera Luna

von www.star-citizen-news-radio.de

Original: https://robertsspaceindustries.com/comm-link/spectrum-dispatch/13062-ShowDown-Atlas-Falls


// End Transmission

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.