thumbnail-default

Advocacy Archives 3

ADVOCACY ARCHIV

INTRA-AGENCY NACHRICHT

Zu: SC Don Macklin

Von: SC Eva Reimold

RE: Neue Initiative

Haben sie dieses neue Protokoll gesehen das im Moment die Runde durch High Advocate Büro macht? Ich verstehe das die Bestimmungen die Privat Personen und Kopfgeldjägern erlauben Verdächtige festzunehmen etwas veraltet sind. Aber glauben sie nicht das das etwas übertrieben ist?

– Eva

Eva Reimold

Section Chief – Davien System

Office of the Advocacy – Earth

 

To: SC Eva Reimold

From:  SC Don Macklin

RE: RE: New Initiative

Hallo Eva,

vielleicht wäre es besser gewesen wenn sie die Initiative bis zum Ende gelesen hätten. Ich hatte geholfen sie zu Entwerfen. Ja, dass alte System ist ganz schön veraltet. Wir Leben in einer gefährlichen Zeit. Der neuste Kriminalitätsrate zeigt einen starken Aufwärtstrend vor allem in den Grenznahen Systemen während gleichzeitig das operative Budget verringert wird. Wir haben einfach nicht die Ressourcen um die wachsende zahl der Verdächtigen zu bearbeiten. Durch das Anbieten von Kopfgeldverträgen in der Öffentlichkeit, bevor die haushaltspolitischen Zwänge sichtbar werden, zeigt sich die Advocasy eher wohltätig und stark als Schwach und Verzweifelt beim Versuch die Kontrolle zu behalten.

Don Macklin

Section Chief – Croshaw System

Office of the Advocacy – Earth

 

To:   SC Don Macklin

From:  SC Eva Reimold

RE: RE: RE: New Initiative

Du hast das getan!? Ich wusste nicht das sie mit Dilettantismus in der Gesetzgebung angefangen hast. Wann ist das passiert? Es ist interessant das sie erwähnen die Autorität der Advocacy aufrecht zu erhalten während ihr vor schlag genau das Gegenteil macht. Es wird nicht nur sofort danach aussehen das die Advocasy die Kontrolle verloren hat sondern auch unsere Agenten werden einen wesentlichen Teil ihrer Ausbildung verlieren. Unsere Agenten sind in der Unterwelt gefürchtet weil sie gut sind in dem was sie tun. Der einzige Weg das hohe Niveau und die Kompetenz zu behalten ist die ständige Jagd nach Verbrechern. Durch die Auslagerung dieser Jagt in die Öffentlichkeit wird eine Schwächung dieser Ausbildung erreicht. Außerdem jagen wir keine Steuersünder oder irgendjemanden der seine Fracht falsch abgeliefert hat sondern gewalttätige Verbrecher die stolz auf das sind was sie tun und nicht gleich die Schilde herunterfahren weil ein Polizist vor ihnen steht.

Kurz gesagt, der einzige Weg das unsere Agenten ihre Fähigkeiten im Kampf und beim Ermitteln behalten ist sie da draußen auf die Jagd nach Verbrechern zu schicken. Außerdem weiß jeder das 90% der Polizeiarbeit daraus bestehen zu Wissen was in deinem Sektor vorgeht. Wenn wir unsere Agenten von da draußen abziehen verlieren sie den Kontakt zu dem was im System vorgeht. Und das kann sehr gefährlich werden.

Eva Reimold

Section Chief – Davien System

Office of the Advocacy – Earth

 

To: SC Eva Reimold

From:  SC Don Macklin

RE: RE: New Initiative

Ihre sorge um die Sicherheit ihrer Mitarbeiter ist angesichts der Operation „Black Phönix sehr rührend. Aber ich bin zuversichtlich das wir die Kampfbereitschaft und Effektivität ihrer Agenten anpassen werden.

Der Kern der Sache ist in einem einfachen Kostenvergleich zu sehen. Die Kosten von Advocasy Agenten die Verletzt oder getötet werden und die Reparaturkosten von Schiffen die während der Verfolgung von Verdächtigen beschädigt werden sowie weitere Aufwendungen die Anfallen sind viel höher als die 5000 Credits die ein Bürger an Kopfgeld bekommt. Wir sind nicht verantwortlich für Schäden an Personen oder Schiffen die während der Jagt auf das Kopfgeld anfallen.

Nun wenn sie nichts dagegen haben…die täglichen Rundschreiben sind eingetroffen und ich muss mich mit ihnen beschäftigen.

Don Macklin

Section Chief – Croshaw System

Office of the Advocacy – Earth

 

To:   SC Don Macklin

From:  SC Eva Reimold

RE: RE: New Initiative

Das ist ein billiges Argument, Don. Die Operation „Black Phönix“ lief hervorragent bis uns die Senatsaufsicht dazu gezwungen hat lokale Assets zu benutzen. Dann ließ natürlich irgendjemand etwas durchsickern und wir waren gezwungen ihm einen Tip zu geben.

Wechsle jetzt nicht das Thema und Vergebe mir wenn ich jetzt denke das es nur eine faule Ausrede der Strafverfolgung ist die Öffentlichkeit, ob Bürger oder nicht, gegen die Wachsende Kriminalität einzusetzen. Die Öffentlichkeit ist nicht Verantwortlich für die Aufrechterhaltung der Ordnung sondern wir sind es. Deswegen haben wir diesen Job ausgewählt.

Eva Reimold

Section Chief – Davien System

Office of the Advocacy – Earth

 

To: SC Eva Reimold

From:  SC Don Macklin

RE: RE: New Initiative

Eva, wir versuchen ein Klima der Abschreckung zu erschaffen. Es ist eine Sache wenn Polizei gegen Verbrecher auf die Jagd geht. Aber wenn es Verbrecher gegen alle geht und sie keinen sicheren Unterschlupf mehr finden können sieht das ganz anders für sie aus. Die Initiative hat noch einen langen Weg vor sich und wir Arbeiten bereits an einem weiteren Zusatz. Unsere Quellen in den Versicherungsagenturen berichten das sie immer mehr Ärger mit den Kunden auf denen ein Kopfgeld ausgesetzt wurde haben. Wir haben ihnen inoffiziell den Vorschlag gemacht das wir vielleicht eine Richtlinie herausbringen werden die es ihnen erlauben wird Versicherungspolicen auf deren Besitzern ein Kopfgeld ausgesetzt ist einzufrieren. Das würde ihre kosten erheblich senken. Ich will es mal so Ausdrücken, sie waren sehr Empfänglich für diesen Vorschlag.

Für uns ist das eine Win Win Situation: Es soll die Leute auf denen ein Kopfgeld ausgesetzt ist ermutigen ihre Strafe zu bezahlen damit ihre Versicherung wieder zahlt. Und es fügt außerdem die beträchtliche Macht der Versicherungsgesellschaften unseren Bemühungen zur Verringerung der Kriminalität hinzu. Ehrlich gesagt galube ich das es mehr eine Art progressive Strafverfolgung sein wird. So jetzt muss ich aber meine Aufmerksamkeit wirklich meine Sektor zuwenden.

Don Macklin

Section Chief – Croshaw System

Office of the Advocacy – Earth

 

To:   SC Don Macklin

From:  SC Eva Reimold

RE: RE: New Initiative

 

Das hier ist noch nicht vorbei.

Wir sehen uns dann zu Hause.

va Reimold

Section Chief – Davien System

Office of the Advocacy – Earth

 

END CHAIN

 

Übersetzung: Stardust und Mera Luna von

www.star-citizen-news-radio.de

 

Original: https://robertsspaceindustries.com/comm-link/spectrum-dispatch/12943-Advocacy-Archive-Bounties

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on RedditEmail this to someone


// End Transmission

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *